1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Hechtgufi aber welcher?

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von gummihecht, 30. März 2005.

  1. gummihecht

    gummihecht Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. März 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    91
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rheinbach bei Bonn
    hi zusammen

    da ich bis jetzt nur von meinem Opa köder zum Zander-fluss-twistern bekommen habe suche ich nun einen geeigneten Hechtköder für stehende Gewässer.
    ich bräuchte da etwas in der Größe zwischen 10 und 16cm allerdings sollten diese in einem jugendtaschengeldfreundlichem Preisniveau liegen.
    könnt ihr mir einen Rat geben.
     
  2. jackazz12

    jackazz12 Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Themen:
    63
    Beiträge:
    932
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neubrandenburg
    was das denn fünne frage?

    du brauchst einfach nen gummifisch mit ner fängigen farbe. grün ist gut!
    am besten nen 12er oder 15er!
     
  3. Raeuberschreck

    Raeuberschreck Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Themen:
    17
    Beiträge:
    365
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Gummihecht!

    Für stehende Gewässer kann ich Dir den Kopyto-6 (16 cm) zum Hecht-Angeln empfehlen. Der Köder läuft schön flankend, ist ein ordentlicher Happen, steckt die ein oder andere Hechtattacke weg (härtere Gummimischung) und ist recht günstig. Die Farbwahl hängt wie immer vom Gewässer und der Beute ab. Mit natürlichen Farben kannst Du aber erstmal nichts falsch machen. Vielleicht erfährst du ja von anderen Anglern vor Ort, welche Farbe besonders gut fängt. :)

    @jackazz12:
    Was is'n das für'ne Antwort? 8O

    Gruß
    Andreas
     
  4. jackazz12

    jackazz12 Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Themen:
    63
    Beiträge:
    932
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neubrandenburg
    @rs weil ich sowas dumm finde!
    warum muss es ausgerechn et ein kopyto sein? oder ein PB? oder ein manns?
    8O :idea:
    warum solte man so einen teuren gummifisch als jungangler einen "billiggummi" vorziehen?
    jede wette das du damit nicht mehr fängst als mit anderen gummis.
    (wenn grösse und farbe gleich is)
     
  5. RobertB

    RobertB Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Themen:
    13
    Beiträge:
    381
    Likes erhalten:
    0
    @jack

    :?: Nur sind die 16er Kopytos im Vergleich zu den angeblichen "Billiggummies" auch nicht teurer und laufen eindeutig besser 8O .

    Warum haste denn neulich mit PB's auf Zander gefischt, hättest ja auch nen "Billiggufi" nehmen können.

    Also mal genauer hinschauen!

    @gummihecht

    Denke auch, dass die Größe zwischen 12 und 15 cm für Dich für den Anfang als Hechtköder das Beste ist. Später und mit ein bischen mehr Vertrauen würde ich aber auch mal nen 23 cm Gummi nehmen :wink: .
     
  6. jackazz12

    jackazz12 Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Themen:
    63
    Beiträge:
    932
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neubrandenburg
    @robert naja wenn se besser laufen dann geb dafür mal mehr geld aus :wink:

    ich hatte da nur nen pb weil ich keine weißen gummis mehr hatte und der kleine angelladen in dem kaff da nur profiblinker und manns hatte deswgen hab ich nen pb gummi weil die manns alle in ner packung waren und ich den pb einzeln kaufen konnte 8)
     
  7. Raeuberschreck

    Raeuberschreck Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Themen:
    17
    Beiträge:
    365
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich persönlich bevorzuge ja eh einen anderen Gummiköder zum Hechtangeln. Aber das wird nicht verraten... (nur per PN) :D
    Zumindest ist der Kopyto ein Köder, der perfekt läuft und zudem nicht die Welt kostet. Was will man als Einsteiger mehr. :wink:
     
  8. lippfried

    lippfried Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. Mai 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    224
    Likes erhalten:
    0
    @rs
    warum wird das nicht verraten?

    lippfried
     
  9. Raeuberschreck

    Raeuberschreck Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Themen:
    17
    Beiträge:
    365
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    @lippfried:
    Och nur so... :roll:
    Ich glaube aber, dass es nicht sooo schwer zu erraten ist. Ansonsten bleibt ja noch die PN... :)

    @jackazz12:
    Die Wette gehe ich jederzeit ein. Du fischst mit Deinem NoName-Gummi und ich nehme den Köder meines Vertrauens. Ich weiß jetzt schon, wer sehr wahrscheinlich mehr fängt. :wink:
     
  10. locke

    locke Belly Burner

    Registriert seit:
    20. September 2004
    Themen:
    3
    Beiträge:
    40
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    @Räuberschreck

    Jetzt wirds interessant :) .
    Da J. bereits "seinen" Köder genannt hat (also noname) ....
    büdde büdde büdde Info.....damit Dein PN-Fach nicht überläuft :wink:
    ...lunker??......

    Gruss Locke
     
  11. Raeuberschreck

    Raeuberschreck Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Themen:
    17
    Beiträge:
    365
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Wieso No-Name? Jackazz12 fischt doch, wie er selbst schreibt, mit dem PB Attractor, dem teuersten Gummifisch überhaupt auf dem Markt... :wink: Das Teil fängt aber auch sehr gut, keine Frage. 8)

    @locke:
    Bis jetzt läuft mein Postfach noch nicht über. :)
    Es sind übrigens zwei sehr unterschiedliche Gummiköder, die ich meine... :D
     
  12. oli

    oli Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. Dezember 2002
    Themen:
    2
    Beiträge:
    99
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Teltow
    @Räuberschreck

    ... nun sag Ihnen schon, dass Du den Balli_Ballu-Spezialköder nehmen wirst :!: :wink:
     
  13. Raeuberschreck

    Raeuberschreck Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    5. Februar 2004
    Themen:
    17
    Beiträge:
    365
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    @oli:
    Der ist doch NUR für faule Zander und dicke Barsche gut! :D
    Aber das kann balli ja selber 'verraten'... :wink:
     
  14. jackazz12

    jackazz12 Gummipapst Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Themen:
    63
    Beiträge:
    932
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Neubrandenburg
    @rs ich hab nur nen pb weil in dem laden nix anderes gab ausser dann noch sonne mannspackungen wo so viele jummis drin waren :wink:

    PB find ich trozdem scheisse ;)
     
  15. pechi24

    pechi24 Dr. Jerkl & Mr. Bait Werbepartner

    Registriert seit:
    28. Oktober 2003
    Themen:
    36
    Beiträge:
    377
    Likes erhalten:
    73
    PB sind mit Sicherheit nicht Scheiße, höchstens teuer.

    Worauf hast du denn deinen bisher größten Zander gefangen? :wink:

    Man sollte sich generell davor hüten Köder als schlecht oder nicht fängig zu bezeichnen. Viele Köder führen nur ein Schattendasein, weil sie in den Angelmedien nicht gepuscht werden. Vom California von ShadXperts spricht z.B. fast keiner, obwohl das ein ausgezeicheter Köder ist.

    Wenn dagegen eine Ikone irgendwelche Köder als Spezialprodukt für Zander empfiehlt, dann rennen die Leute in die Läden und reißen den Verkäufern die Dinger aus den Händen.

    Die Leute sind aber auch ein bischen selbst dran schuld, wenn sie dermaßen verar.... werden.
     
  16. CatchAndReleaseIt

    CatchAndReleaseIt Barsch Vader Gesperrt

    Registriert seit:
    18. November 2003
    Themen:
    43
    Beiträge:
    2.044
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Malcolm Douglas empfielt übrigens Silberpapier und Alditüte für Barramundis und Grossbarsche ... :mrgreen:
     
  17. einssiebzig

    einssiebzig Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    7. März 2005
    Themen:
    4
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    45739 Oer-Erkenschwick
    Auch ein tolles Beispiel...

    Und dann kriegt man im Fernsehen (terra nova "Planet today Angeln") erklärt, dass man der Oma Teelöffel klauen kann, die Stiele absägt, zweimal bohrt und sich so 1a-Blinker selber basteln kann...

    Ist das nicht ein geiler Tipp für die taschengeldknappe Jugend?
     
  18. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    hab ich auch gesehen und auch gleich nachgemacht. wird alles getestet und dann berichtet :wink:
    gruß: die taschengeldarme jugend :wink:
     
  19. MG

    MG Barsch Simpson

    Registriert seit:
    18. Februar 2005
    Themen:
    1
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Ich nehme meisten den Slottershad von Dream Tackle, die find ich am besten, weil sie recht gut laufen und mehrere Hechtattacken aushalten, ohne das sie vom Haken fallen.

    Gruß
    mg
     
  20. Ocrem

    Ocrem Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. Juni 2005
    Themen:
    4
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Warum die meisten Lieblingsköder auch fangen liegt daran das
    die Besitzer großes Vertrauen in ihren eigenen Lieblingsköder haben .
     

Diese Seite empfehlen