1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Gewissensfrage

Dieses Thema im Forum "Zander" wurde erstellt von Crankstylerz, 25. Januar 2010.

Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Crankstylerz

    Crankstylerz Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. Dezember 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    0
    Mich würde mal interessieren ob ihr beim Zanderfischen Flouro oder Stahl verwendet.Ich selber benutze meistens 0,30-0,36mm Flouro hab damit aber schon nen paar schöne Hechte verloren,denke aber das meine Fänge mit Flourocarbon deutlich höher sind,weil fasst unsichtbar und auch wegen dem Strömungsdruck was mich leichter fischen lässt.
     
  2. Tambu

    Tambu Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    15. März 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    30
    Likes erhalten:
    0
    Stahl!!
     
  3. Angel-matze

    Angel-matze Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. November 2008
    Themen:
    10
    Beiträge:
    454
    Likes erhalten:
    0
    Bitte nicht schon wieder. :evil:
    Tabu= Top
    Crankstylerz= Flop
     
  4. TackleTyp

    TackleTyp Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. Juli 2009
    Themen:
    14
    Beiträge:
    227
    Likes erhalten:
    15
    also wenn ich nicht der meinung bin ,dass es meine fangchancen erheblich beeinträchtigt fische ich am liebsten stahl! aber in klaren gewässern wird meitens ein mindestens 0,55er hardmono bzw FC. vorgeschaltet und trotz schon vielen hechten habe ich noch keinen verloren!
     
  5. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    @Cranstylerz: Titan!
    Du denkst wirklich, dass dünnes Titan/Stahl mehr Strömungsdruck hervorruft, als 0,36er Fluoro?
     
  6. angelkrankpati

    angelkrankpati Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    660
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    fische beim Zanderfischen selten über 0,25mm Fluo kommt aber auf das Gewässer an Bodden z.b. würde ich Stahl vertrauen aber da sind die Köder och nen Stück größer.....!

    0,55mm sowas besitze ich nicht .....
     
  7. kleineFische

    kleineFische Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. August 2009
    Themen:
    4
    Beiträge:
    174
    Likes erhalten:
    0
    Das ist preislich gerade an hängerträchtigen Gewässern nicht für jeden machbar!

    Bei Hechtgefahr (also eigentlich fast immer) nehm ich Stahl.

    Gruß
    kleineFische
     
  8. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.079
    Likes erhalten:
    448
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    @ crankstylerz

    Also für jemanden der hier gleich zu Anfang sowat von uff die Kacke haut, ist die Frage ja wohl 'n Witz.
    Ihr seit ja jetzt schon 'n Jahr dabei. Ooch schon mal in die Foren jekiekt oder nur Barschkingzeremonien jeübt ?
    Gib "Fluorocarbon" in die Suchfunktion ein und da kriegste 162 Ergebnisse.

    ......so isset !!!

    MfG Schlotterschätt
     
  9. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Deswegen schrieb ich doch Titan/Stahl, nur ICH benutze halt Titan ;)
     
  10. Crankstylerz

    Crankstylerz Twitch-Titan

    Registriert seit:
    27. Dezember 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    0
    Naja danke für die,die in der Lage waren normal ihre Meinung zu äussern,Titan hab ich als Alternative getestet aber wie schon erwähnt sehr kostspielige Sache und bei Stahl selbst wenn man den Wirbel weglässt auf jeden Fall höheres Eigengewicht und das heisst für mich mehr Strömungswiderstand als bei Flouro
     
  11. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Schwachsinn.
    Was hat bitte das lächerliche Eigengewicht mit Strömungswiderstand zu tun?
    Dieser wächst aber mit dem Quadrat des Durchmessers!
    Ansonsten ist dieses Thema bereits x-mal durchgekaut und der Tierquäler werden einfach nicht weniger.....
     
  12. Angel-matze

    Angel-matze Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. November 2008
    Themen:
    10
    Beiträge:
    454
    Likes erhalten:
    0
    8O Das ist doch mal ein Machtwort 8O

    Daumen hoch Klausi. :D
     
  13. Raubmade

    Raubmade Master-Caster Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    706
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    die sandigen Strände der Havel
    Das erschließt sich mir nicht..... :?
    Gewicht und Strömungswiederstand sind nicht voneinander abhängig.
    0,25er Stahl und FC wiegen wohl nicht gleich viel aber 0,25mm sind 0,25mm, oder????
    Eventuell gibt es durch die glattere Oberfläche von Mono minimalste Vorteile bei der Reibung, der Verbindungsknoten macht wohl auch nicht so viel aus....
    Die Tragkraft von z.B. Flexonit und FC sind bei gleichem Durchmesser auch fast gleich.....Stahl trägt eher mehr.
    Meiner Meinung nach hat FC nur den Vorteil der besseren "Tarnung".

    mfg
    Moritz

    edit: oops, war ich langsam an den Tasten ;-)
     
  14. schwarze-kerze

    schwarze-kerze Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    14. Mai 2009
    Themen:
    11
    Beiträge:
    1.098
    Likes erhalten:
    0
    Tarnung ist doch Alles.
     
  15. angler1961

    angler1961 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. August 2008
    Themen:
    13
    Beiträge:
    297
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    65589 Niederzeuzheim
    In meinen Augen bist du ein Volltrottel! Was ist dir denn lieber einen Zander mehr oder 5 tote Hechte? Wenn man doch schon mehrere Abrisse hatte,warum fischt du dann immer noch ohne Stahl?
     
  16. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Kerze, damit kommst´e hier nicht an. Siehe Matze´s Kommentar...
     
  17. angler1961

    angler1961 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. August 2008
    Themen:
    13
    Beiträge:
    297
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    65589 Niederzeuzheim
    Ich weiß wurde hier schon 1000000mal besprochen aber erst hier im Forum zu prallen das man sämtliche "Titel" hier abräumt und dann noch hier postet ja ist halt zu viel Druck und deshalb sterben wegen mir 10 Hechte im Jahr :evil: SOWAS VON UNVERANTWORTLICH!
     
  18. Viper5684

    Viper5684 Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Themen:
    25
    Beiträge:
    827
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    haha oh man...diese "möchtegern" physiker, welche anfangen über i-welchen strömungswiderstand auf grund von eigengewicht zu sprechen *hahaha*
    ich erinner mich nur zu lebhaft an einen post in dem bei e=m*c² das c für beschleunigung stehen sollte und die geschwindigkeit in zusammenhang mit i-welchen g-kräften verwendet wurde :D
    oh man ey...leute, hört auf mit so nem mist sonst kann ich wegen meinen lachkrämpfen nicht mehr schlafn ;)

    ps: und bitte noch was...auch wenn auch ich hier oft wörter abkürze und teilweise satzzeichen weglasse...schreibt bitte so, dass man es auch versteht!
     
  19. ironworker

    ironworker Forellen-Zoologe

    Registriert seit:
    30. Juli 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    25
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wilhelmshaven
    angler1961
    Du hast vollkommen Recht!! Das ist ein Volltrottel.

    mfg
    Axel
     
  20. senso

    senso Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. Oktober 2006
    Themen:
    0
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    0
    @ klausi
    der strömungswiderstand wird etwa linear zum durchmesser anwachsen. is halt in der physik so. das hat wenig mit der querschnittsfläche zu tun :)

    ansonsten ist die strömungswiderstandsdisskussion schwachsinn. da kann man gern drüber promovieren, aber wers einfach haben möchte, hält einfach mal das vorfach seiner wahl ohne köder bei strömung ins wasser.

    gkgf senso
     
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen