• Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

Woodland

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Registriert
13. Oktober 2003
Beiträge
488
Punkte Reaktionen
1
Ort
Niedersachsen
Website
www.tackle-dealer-shop.de
hallo leute

nachdem nun das 2. peene treffen vorbei ist möchte ich mal
die leute bitten, die ordentlich fotos geschossen haben mir diese
zu mailen. ich werde dann eine cd erstellen, sodas jeder alle fotos
bekommt.

fotos bitte an: Winter.Innenausbau@t-online.de
betreff: Peene Fotos

ich hoffe ihr wart erfolgreicher als ich. außer einem ticket auf der
rückfahrt hab ich mal wieder nix gefangen. dafür konnte ich vom
fang des wahrscheinlich größten zanders ein videoclip erstellen.
den gibt es dann auch auf der cd.
leider gibt es vom "drill des BMW´s" keine bilder *ggg*


Woodland
 

DozeydragoN

Finesse-Fux
Moderator im Ruhestand
Registriert
24. November 2003
Beiträge
1.431
Punkte Reaktionen
3
Alter
46
Ort
Lunkerville
Hi!

...und schwups sind die ersten 35 Bilder abgeschickt!

Gruß, DD
 

lohmann

Master-Caster
Moderator im Ruhestand
Registriert
25. Juni 2003
Beiträge
569
Punkte Reaktionen
2
Ort
City West
...und schwups nochmal 30 von mir hinterher ;-)
 

angeliter

Gummipapst
Moderator im Ruhestand
Registriert
21. November 2003
Beiträge
999
Punkte Reaktionen
1
Ort
Berlin
meine fotos dauern natürlich noch etwas ... analog ist eben etwas langsamer. ein film kommt jedoch schon heute nachmittag, der andere ist gerade mal zur hälfte belichtet. die werden wohl kaum noch mit ins rennen geschickt werden können. werden aber nachgereicht, wenn der film komplett belichtet ist ...
 

Woodland

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Registriert
13. Oktober 2003
Beiträge
488
Punkte Reaktionen
1
Ort
Niedersachsen
Website
www.tackle-dealer-shop.de
@angeliter

immer her mit den bildern. werde frühestens ende nächster woche dazu kommen die cd fertig zu machen.

@jd

hannes, von dir hab ich noch gar nichts bekommen. du hast doch auch fotos gemacht ??!!??

Woodland
 

Tinsen

Barsch Vader
Moderator im Ruhestand
Registriert
30. September 2003
Beiträge
2.167
Punkte Reaktionen
40
Ort
Berlin-F`hain
habe demnächst (morgen ???) :wink: die web-galerie fertig. da kannste die dann selber "saugen" bzw. alle können die ansehen ....

hat doch auch was, oder ?
 

Tinsen

Barsch Vader
Moderator im Ruhestand
Registriert
30. September 2003
Beiträge
2.167
Punkte Reaktionen
40
Ort
Berlin-F`hain
huhu,

meine fotos sind online !!! :D

anschauen unter www.tinsen.de :!:

hier sind auch "tolle" fotos :) http://people.freenet.de/tinsen

bis die tage.

ps: wer mal webspace braucht, für 0.99 ct im monat mit eigener domain kann hier voll zuschlagen. hat bei mir 1 tage gedauert für die aktivierung des accounts :D www.webspace4all.de. ohne werbung und mit vielen extras. sehr gut denke ich.
 

lohmann

Master-Caster
Moderator im Ruhestand
Registriert
25. Juni 2003
Beiträge
569
Punkte Reaktionen
2
Ort
City West
@tinsen: schöne Fotos bei, habe sie mir gerade mal angeschaut
 

jackazz12

Gummipapst
Moderator im Ruhestand
Registriert
21. Februar 2004
Beiträge
932
Punkte Reaktionen
0
Ort
Neubrandenburg
@ tinsen super geilebilder!
da wird man ja richtig neidisch!

Wo bleiben eigentlich die anderen bilder?
 

fishhunter

Echo-Orakel
Registriert
10. Februar 2004
Beiträge
247
Punkte Reaktionen
0
Website
www.angeln-nord-ost.de
hi tinsen,

gute bilder u. fische vom peenetreff, wenn man bedenkt was für wetter da war,
was ich nicht so gut fand ist die behandlung des hechtes von bild 23 und was dann mit ihm passiert bild 24 :cry: schleimhaut u. so, da hät es bestimmt ne andere möglichkeit zum messen gegeben :wink:

war wohl ne tolle party beim carp - ansitz

gruß - fischhunter
 

Tinsen

Barsch Vader
Moderator im Ruhestand
Registriert
30. September 2003
Beiträge
2.167
Punkte Reaktionen
40
Ort
Berlin-F`hain
fishhunter schrieb:
hi tinsen,

gute bilder u. fische vom peenetreff, wenn man bedenkt was für wetter da war,
was ich nicht so gut fand ist die behandlung des hechtes von bild 23 und was dann mit ihm passiert bild 24 :cry: schleimhaut u. so, da hät es bestimmt ne andere möglichkeit zum messen gegeben :wink:

war wohl ne tolle party beim carp - ansitz

gruß - fischhunter

soweit ich das mitbekommen hae, wurden alle fische sorgsam behandelt. ich persönlich bin spinnfischer und kein packesel. abhakmatten etc. naja, wers braucht und sich besser fühlt solls machen. ich sehe das nicht so dramatisch. der fisch lag ja nicht auf nem nagelbrett. und bid 24 ist kein wurf aus 2 metern höhe, sondern der fisch hat mit dem schwanz im wasser ordentlich gas gegeben.

wenn man die schrammen im bauch der hechte gesehen hat, dann glaube ich schon, dass die teile einiges "aushalten". das bissl messen schadet denen gar nichts (denke ICH). :wink:
 

fishhunter

Echo-Orakel
Registriert
10. Februar 2004
Beiträge
247
Punkte Reaktionen
0
Website
www.angeln-nord-ost.de
hi tinsen,

du sollst ja auch kein packesel beim angeln machen :lol: , aber wenn du den fisch auf die nassen bootsplanken (sprich gfk) gelegst hättest, wäre es der schützenden schleimschicht besser bekommen wie auf der filzigen matte, denn die ist wie ein NAGELBRETT für den fisch u. seine schleimhaut,

ich habe nie behauptet, dass beim bild 24 ein wurf aus 2m höhe gemacht worden ist, es sollte nur zeigen das der fisch nach dieser prozedur zurück gestzt wurde u. nicht abgeschlagen wurde

es geht mir nur um folgendes,

- wenn ich hier so beiträge lese, wie doch alle ihre fänge behandeln u. ab welcher größe erst hecht, zander u. co. so mitgenommen werden u. ich dann solche bilder sehe, wie zum bspl. von den drei zandern,(zander in der mitte) da kommt mir doch der zweifel ob wohl alle immer so die wahrheit hier schreiben o. nur so tun um den meisten anderen hier zu gefallen u. anerkennung zu erhaschen

das thema, ab welcher größe entnehmt ihr fische wurde vor kurzem hier behandelt u. da standen doch meist andere naße wie auf den bildern zu sehen

zum schluß - :!: :!: es ist nicht persönlich gemeint - es ist nur eine feststellung von mir

gruß - fishhunter
 

lohmann

Master-Caster
Moderator im Ruhestand
Registriert
25. Juni 2003
Beiträge
569
Punkte Reaktionen
2
Ort
City West
hi fishhunter,

nur als Erklärung, der mittlere Zander auf dem Bild war bremses erster Zander überhaupt :D , nur deshalb hat er ihn abgeschlagen und sicher abends auch gegessen, das Schonmaß der Peene, was nach meiner Meinung bei 45cm 8O (viel zu niedrig) liegt, hatte er auf jeden Fall überschritten. Ansonsten wäre er natürlich schonend zurück gesetzt worden.

Gruß
lohmann
 

godfather

Finesse-Fux
Moderator im Ruhestand
Registriert
17. November 2002
Beiträge
1.353
Punkte Reaktionen
3
Ort
berlin
Website
www.die-gastangler.de
für alle situationen gibt es erklärungen:
der hecht liegt auf einem stück kunstrasen und es hat kurz vorher tatsächlich geregent, so daß die unterlage nicht ganz mit einem nagelbrett zu vergleichen ist - ist auch auf den anderen bildern zu sehen. sicherlich suboptimal, ich bin mir aber sicher, daß das tier die prozedur gut überlebt hat.
was die zanderstrecke angeht, so finde ich drei entnommene zander bei 18 anglern am tag eine vertretbare anzahl - die meisten gefangenen fische schwimmen wieder! der kleinste, mittlere zander war der erste zander überhaupt für unseren jungangler bremse und hatte ganz deutlich maßigkeit! nochmal gratulation an bremse!
 

Thomsen

Gummipapst
Registriert
6. Januar 2004
Beiträge
849
Punkte Reaktionen
3
Ort
Berlin
@Tinsen
Die Photos haste schön in die Seite eingebunden, hat Spaß gemacht, sie durchzusehen...

Für Bremse und den mitgenommen Maßzander möchte ich mal eine Lanze brechen an der Stelle.....habe meinen ersten auch mitgenommen als Jungangler....der würde heutzutage auch mit einem Klaps in die Fluten entlassen werden...das muss die Population einfach mal abkönnen.
 

Tinsen

Barsch Vader
Moderator im Ruhestand
Registriert
30. September 2003
Beiträge
2.167
Punkte Reaktionen
40
Ort
Berlin-F`hain
hi fishhunter,

habe dich gar nicht falsch verstanden oder böses blut "gerochen". habe dir nur unsere situation erklärt. habe es auch nicht so verstanden, dass du dachtest wir hätte "hechtweitwurf" gemacht. habe es aber trotzdem nochmal erklärt. könnte ja sein, jemand denkt sowas beim betrachten des bildes.

wer welche fische entnimmt oder nicht ist mir im prinzip auch egal. muß halt jeder selber vertreten.

aber wenn sich alle an vernünftige grenzen halten und die fische schonend behandeln, ist glaube ich alles im lot.

laßt uns hier nur kein wildes gelaber über irgendwelche maße oder über irgendwelches "handeln" lostreten. das habe ich in anderen boards schon bis zum abwinken erlebt. das ende vom lied ist, das es sowieso immer jemand besser weis und die mehrzahl der user bald gar nichts mehr postet, weil es nur wieder diskussionen gibt.
 

Thomsen

Gummipapst
Registriert
6. Januar 2004
Beiträge
849
Punkte Reaktionen
3
Ort
Berlin
Verstehe ich zum Ende nicht ganz....

Ein Board bzw. Forum lebt dooch von konträren Meinungen.....und daraus entstehenden Diskussionen um "wahr" oder "falsch", "praktikabel" oder "nicht praktikabel", "fängig" oder "nicht fängig".....oder was ein Sportfischerherz sonst noch so zu bewegen vermag.

Diskussionen sollte nicht ausgewichen werden...Diskussionen sollten angestrebt werden.
Wenn alle einer Meinung sind oder wären, erübrigten sich doch Beiträge geradezu...
 

angeliter

Gummipapst
Moderator im Ruhestand
Registriert
21. November 2003
Beiträge
999
Punkte Reaktionen
1
Ort
Berlin
jo, ich sehe das ähnlich wie Thomsen: n büsschn salz muss schon bei die suppe ... kann man allerdings auch versalzen?!

will auch jetzt keine neue, alte grundsatzdiskussion wiederauferstehen lassen - nur ganz kurz, weil mich das direkt betrifft :roll: :

der kunstrasen war, wie gf schon richtig gesagt hat, klitschenass, das wasser stand schon fast im boot. aber daran habe ich in dem moment ehrlich gesagt gar nicht gedacht (in trockenen sand hätte ich einen fisch allerdings auch nicht gelegt!!). eben weil alles so triefend war, ist mir der hecht einfach aus der hand geflutscht. dann eben so schnell vermessen & wieder ab in die peene gesetzt, nicht geworfen. der 2. hecht wurde übrigens beim halten kurz vermessen und schwimmt ohne weiteren 'erdkontakt' ebenfalls wieder.

nun ist die replik doch wieder als rechtfertigung gehalten, was ich eigentlich nicht wollte, aber nun gut.

nochmal grundsätzlich, fishhunter, ich kann diesen quatsch wirklich nicht mehr gut hören. der hecht hatte einen mit drillingen 'gespickten' gummifisch geschluckt, wurde gedrillt und gekeschert.

anders ausgedrückt: aufgespießt, vom gewässerboden nach oben und aus seinem element gezerrt.

na, wie schlimm, dass er nun auch noch ca. 30 sec auf dem nassen boden lag & zu allem überfluß wieder zurückgesetzt wurde. nun schwimmt er wieder - mit ein paar löchern im maul, vermutlich einigen zähnen weniger, und er hat etwas schleim an meiner jacke und bootsboden zurückgelassen. vermutlich ist er jetzt noch völlig konsterniert ... :wink:

und das alles nur zu meinem pläsier!!!

um nicht missverstanden zu werden: trotz dieser gemeinheiten, die dem angeln immanent sind, bin ich für den 'verantwortungsbewußten' umgang mit der beute, aber bitte bewahre eine vernünftige relation!

zu der größe & anzahl der mitgenommenen zander haben andere schon fast alles gesagt, was zu sagen war! nur soviel: meiner war der vordere, hatte 64 cm, ich habe ihn 'ermordet' und schon halb mit meinen lieben aufgegessen - würde ich glatt wieder so machen ...

fertig & schluss!

p.s. nochmal: super bilder tinsen (besonders nr. 43)!!!
 

fishhunter

Echo-Orakel
Registriert
10. Februar 2004
Beiträge
247
Punkte Reaktionen
0
Website
www.angeln-nord-ost.de
hallo tinsen u. angeliter,
u. alle die sich angesprochen fühlen

ich glaube ihr versteht oder wollt meinen einwand nicht verstehen, es geht mir nicht darum wie ihr eure fische behandelt o. was ihr entnehmt, es geht mir mehr darum was ich hier in vielen beiträgen so schon gelesen habe u. was in wirklichkeit doch so praktiziert wird,
:!: z. bspl. " -ich betreibe ja nur c&r,- bei mir fliegen fast 100% meines fanges wieder ins wasser, - ich entnehme nur fische die 50% ihres mindestmaßes überschritten haben u. s. w."

ich will damit nur zum ausdruck bringen, dass ich diese scheinheiligen diskusionen blöd finde u. das man sich nicht untereinander die taschen so voll hauen sollte, denn fakt ist eins, kaum einer geht nur angeln um fische zu fangen um diese danach wieder zurück zu setzen, - kann man aber sehr oft lesen
und eins könnt ihr mir glauben ich kenne aus eigener erfahrung was wirklich mitgenommen wir u. was nicht u. in verschiedenen foren findet man dann den einen oder anderen der dann genau soetwas dann zum besten gibt,

8) ich scheine ja in ein richtiges wespennest gestochen zu haben mit meinem beitrag, - bei einigen -

der beitrag sollte eigentlich nur als :wink: gedacht gewesen sein,

aber was hilf's - fishhunter
 

Oben