1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Eure liebsten Hybridköder

Dieses Thema im Forum "Hecht" wurde erstellt von LeipzigerMerlin, 31. Dezember 2018.

  1. LeipzigerMerlin

    LeipzigerMerlin Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. Februar 2012
    Themen:
    10
    Beiträge:
    495
    Likes erhalten:
    342
    Hey Leute,

    Ich wollte euch mal fragen was eure liebsten Hybridköder sind :)
    Also solche Köder wie der Castaic Real Bait Hard Head, Mike The Pike, Percy The Perch oder auch Svartzonker McHybrid und Quantum the Thing.
    Ich steh ja sehr auf Swimbaits aller Art und wollte nächstes Jahr mal vermehrt neben den klassischen Gummischlappen, solche Hybridköder testen, da man mit solchen Ködern einfach leichter auf Tiefe kommt.
    Hier können gerne alle Erfahrungen zu dieser Art von Ködern gesammelt werden :D

    Lg Merlin
     
  2. Gerino

    Gerino Master-Caster

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Themen:
    32
    Beiträge:
    636
    Likes erhalten:
    179
    Ort:
    Monschau
    War gestern in den Nordholländischen Poldern unterwegs. Hab dort erstmals mit dem Rapala X Rap Peto in 20cm gefischt. Muss sagen das der Köder mir ziemlich gut gefallen hat. Fisch gebracht hat er auch. Habe allerdings mit ihm Gefischt da er sich durch das ultra langsame Sinkverhallten extrem Flach hat führen lassen.
    Screenshot_20181231-105736.png

    Viel Erfahrung was Speziell HybridKöder angeht habe ich leider auch nicht.
    Wen ich was tiefer muss habe ich dieses Jahr gute Erfolge mit Baits ala 20er Rattle Trout gehabt. Die kann man wie ich finde auch schon ziemlich gut auf Tiefe halten.

    Gruß und guten Rutsch Nico:)
     
    LeipzigerMerlin gefällt das.
  3. Pinocio

    Pinocio Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Februar 2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    117
    Likes erhalten:
    56
    Ich mag den McHybrid gern. Den kann man an zwei Ösen einhängen und so die Tiefe etwas variieren. Fische den auch gern jetzt, da man ihn langsam präsentieren kann und er nur ganz leicht wobbelt, so läuft er auch etwas tiefer. Im Sommer kann man ihn auch schneller kurbeln, dann macht er ordentlich Radau. Hat mir auch schon den ein oder anderen netten Fisch gebracht. Gestern erst wieder seine Fängigkeit bewiesen und neben dem Zalt (extrem sanft gezupft) der einzige Köder, der funktioniert hat.
     
    LeipzigerMerlin gefällt das.
  4. Ruti_Island

    Ruti_Island Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.753
    Likes erhalten:
    1.373
    Ort:
    36208
    Der große Savage Gear Hybrid Pike (mit Twisterschwanz) ist ein super Köder für langsame Führung und flaches Wasser. Mit Zusatzgewicht kann er aber auch tiefer gefischt werden.
     
  5. steffen99

    steffen99 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    3. Juli 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    6
    Ich werfe mal den Lagatzo Victim M Tail 14 cm ein, auch wenn er nur bedingt ein Hybrid ist.

     
  6. LeipzigerMerlin

    LeipzigerMerlin Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. Februar 2012
    Themen:
    10
    Beiträge:
    495
    Likes erhalten:
    342
    Hab mir mal den Lauf auf Youtube angesehen und gerade mit dem Twisterschwanz ist die Aktion ja wirklich sehr dezent. Den hätte ich so gar nicht auf dem Schirm gehabt :D

    Lg(und frohes neues) Merlin
     
  7. Bushi

    Bushi Twitch-Titan

    Registriert seit:
    16. Januar 2018
    Themen:
    7
    Beiträge:
    65
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    Dortmund
    Bin mir nicht ganz sicher, ob er als Hybrid zählt aber 4d line thru trout ist momentan mein Liebling! Gibts auch in der UBS Farbe :)
     
  8. LeipzigerMerlin

    LeipzigerMerlin Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. Februar 2012
    Themen:
    10
    Beiträge:
    495
    Likes erhalten:
    342
    Sehr sehr schicker Köder das stimmt. Freue mich schon sehr darauf sie nächstes Jahr ausgiebig zu testen! :)
    Aber das ist ja eher ein klassischer Swimbait :D

    Lg Merlin
     
  9. Pinocio

    Pinocio Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Februar 2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    117
    Likes erhalten:
    56
    Hab mir jetzt den Westin Platypus Teez Tail bestellt. Bin gespannt. Mit dem normalen Platypus hatte ich schon gute Erfolge. Hab zufällig gesehen, dass es den auch als Hybrid gibt. Hat 2 verschiedene Schwänze, einmal Twister einmal den Originalen (Flaptail). Bin gespannt, ob der mir auch Erfolg bringt. Vertrauen ist schon durch den Standard vorhanden. Super rollende Aktion und variabel führbar, twitchen wie einen Zalt, einkurbeln, jerken. Und variabel in der Tiefe durch verschiedene Einhängeösen.
    Ich mag Köder, die nicht nur einen Laufstil abdecken, wo ich variabel mit bin, da spart man sich die Köderwechsel und kann sich ausprobieren.
     
  10. Pikehead

    Pikehead Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Themen:
    24
    Beiträge:
    208
    Likes erhalten:
    189
    Ort:
    Hamburg // Heidelberg
    100% Mc Mio! Funktioniert zu jeder Jahreszeit, besonders wenn das Wasser kalt ist. Außerdem fängt er komplett zuverlässig Großfisch, die 70er sagen aber auch selten nein
    IMG_0807.jpeg .
     
    Pinocio und LeipzigerMerlin gefällt das.
  11. Pinocio

    Pinocio Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Februar 2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    117
    Likes erhalten:
    56
    Benutze ich viel zu selten, gefangen hat der bei mir auch schon 1 2 Fische, aber so ganz überzeugt war ich bisher nicht.
    Wie bekommst du ihn auf Tiefe? Hab schon mit Birnenblei im Karabiner gefischt, der Lauf wird ja dadurch kaum beeinflusst.

    Wo wir da schon sind die McMy fand ich immer ganz gut. Allerdings im Sommer. Die Großen sind etwas gemächlicher, die kann ich mir auch in der kälteren Zeit vorstellen.
     
  12. Pikehead

    Pikehead Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Themen:
    24
    Beiträge:
    208
    Likes erhalten:
    189
    Ort:
    Hamburg // Heidelberg
    Ich Fische meistens die Standart Größe. So richtig spielt er seine Stärken flach über Krautfeldern & in Poldern aus. Wenn ich ihn tiefer fischen will hänge ich ein Quick-Changer Blei/Tungsten am Bauchdrilling ein!
     
  13. LeipzigerMerlin

    LeipzigerMerlin Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    21. Februar 2012
    Themen:
    10
    Beiträge:
    495
    Likes erhalten:
    342
    So die von mir bestellten Hybridköder sind nun alle da :)
    IMAG0284.jpg
    Besonders den Lauf der Quantum Junker find ich ja echt sexy :D


    Und für die 8€ die ich bei Fischdeal bezahlt hab, bekommt man auf den 1. Blick echt viel für sein Geld! Die Haken sind stabil und nadelscharf! Den hinteren werd ich allerdings austauschen, da ich mir mit dem Umbau auf einen weiteren Drilling (ohne ihn so getestet zu haben) weniger Fehlbisse verspreche.
    Bei Mike the Pike werd ich auch einen weiteren Drilling anbauen. Bin mal gespannt :)

    Lg Merlin
     
    Pinocio gefällt das.
  14. Pinocio

    Pinocio Echo-Orakel

    Registriert seit:
    5. Februar 2018
    Themen:
    5
    Beiträge:
    117
    Likes erhalten:
    56
    Hab auch meine Westins bekommen. Bin gespannt. Im Twisterschwanz sind steckbare Rasseln verbaut. 49698468_322365335046711_8070216155882586112_n.jpg
     

Diese Seite empfehlen