1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Die ultimative Spinnrolle für etwa 100€

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von trza, 7. April 2008.

  1. trza

    trza Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Themen:
    34
    Beiträge:
    220
    Likes erhalten:
    1
    Suche hier die eurer Meinung nach beste Rolle für das intensive Spinnangeln:

    -->Merkmale: robust (vor allem Getriebe), exact gearbeitet, feiner Lauf, ruckfreies anlaufen der Bremse und hervorragnede Schnurverlegung(auch bei geflochtenen).

    Mal sehen welche Rolle das Rennen macht. Und bitte KEINE Rollen ÜBER 150€!
    Soll ja die Rolle für jedermann sein.
     
  2. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    882
    Ort:
    Am See
    In dem Preissegment war ich bisher nur mit 2 Rollen zufrieden:
    Shimano Stradic und Abu Cardinal 800.
    Für etwas unter 100 Euro ist die Technium brauchbar meiner Meinung nach.
    Nicht empfehlen kann ich Spro Red Arc, Balzer Metallica 800WS
     
  3. trza

    trza Echo-Orakel

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Themen:
    34
    Beiträge:
    220
    Likes erhalten:
    1
    Danke ein erster Hinweis!
     
  4. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Ryobi Zauber !

    ansonsten kann ich mich der Stradic nur anschliessen, kommt aber nicht jeder mit Doppelkurbel und Übersetzung zurecht :wink:
     
  5. bullmod

    bullmod Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Giengen/Brenz
    red oder blue arc von spro- also ich fische die blue arc und mein kollege die rote- jeweils zum leichten spinnen.
    find sie klasse.
    was gefällt dir daran nicht Norbert?
     
  6. michael2005

    michael2005 Master-Caster

    Registriert seit:
    5. Mai 2006
    Themen:
    14
    Beiträge:
    546
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    indifferent
    Hallo,

    da fallen mir auf Anhieb die Blue Arcs von Spro ein oder von Abu die 500er bzw. die 800er Serie.

    Gruss
    Michael
     
  7. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    882
    Ort:
    Am See
    Die Haltbarkeit ist nicht sehr gut bei den roten. Ich bin ziemlich extremer Vielfischer und nur spinnangeln. Nach maximal 3 Monaten fangen die Red Arc irgendwo zu reiben, zu klappern oder zu hakeln an. Oder alles zusammen.
    Angeblich lässt sich das durch Bastelei vermeiden, aber ich bin unbegabt.
    Da ich mittlerweile 3 Stück hingerichtet habe scheints rollentypisch zu sein.
     
  8. FD2312

    FD2312 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    301
    Likes erhalten:
    26
    Ort:
    Köln
    Hallo,

    kann mich bei der Stradic nur anschließen. Ist, bis auf die hohe Übersetzung, weniger Lager und Doppelkurbel, äquivalent zur Twin Power. Die Kostruktion ist da nämlich fast gleich, erst die Aspire ist wirklich besser, also klar die Stradic wenn Du eine für um die 100 Euro findest. Habe selber eine 2500er, die läuft super.

    Mfg Flo
     
  9. Zippel

    Zippel Echo-Orakel Gesperrt

    Registriert seit:
    1. April 2008
    Themen:
    9
    Beiträge:
    233
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Also ich kann dir die Schimano Super 2500 GTM-RA empfehlen.
    Die Rolle fische ich schon seit "2 jahren" und läuft immer noch top.
    Preisleistung: 89,95 bis max 109,95 frag mal dein Fachhändler.
     
  10. 5pinner

    5pinner Gummipapst

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Themen:
    23
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Illingen
    Stradic! :wink:
     
  11. bullmod

    bullmod Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Giengen/Brenz
    hm..komisch..
    aber bei mir ist die blue auf meiner feinen rute drauf- damit fische ich nicht sooo viel.-dadurch hält sich die belastung in grenzen.
    bin übrigens auch "vielfischer" und nur spinnfischer.. :wink:
    das sind die guten..hehe... :wink:

    "vielfischer"- tolles wort..
     
  12. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    882
    Ort:
    Am See
    Die Blue Arc sollte auch besser halten soweit ich gehört habe. Das ist die ohne Wormshaft, richtig?
    Ich hab ne 40er Red Arc, die war bereits in Reparatur, ne 20er die zu schleifen anfängt im Getriebe und ne 10er die nen fiesen Ruckler drin hat.
    Ich bin ein wenig unzufrieden :)
     
  13. bullmod

    bullmod Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Giengen/Brenz
    puh frag mich nicht..ich dachte immer die red arc hätte halt ein kugellager mehr..so genau hab ich mich mit diesen rollen nicht beschäftigt.
    wie gesagt- ich fische zwar viel und oft aber diese rolle fische ich nur selten.
    auf meiner haupt-hecht-rute habe ich ne 3000er infinity Q drauf..aber die kostet ein wenig mehr als 100€..und ist deshalb nichts für den thread..
    die nächste rolle wird wohl ne 4000er stella..
     
  14. Angelkiste

    Angelkiste Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Themen:
    33
    Beiträge:
    472
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    LG
    Bin vollauf mit der Ryobi Applause zufrieden, baugleich zur Bluearc.
    Aber meines erachtens wesentlich robuster. Und steht mit ihrer Lauffreudigkeit und Schnurverlegung in nichts nach.
    Zeigt keinerlei Schwächen, Preis-Leistung sind Top....
    http://www.fischparade.de/product_info.php/info/p4130_RYOBI-APPLAUSE.html
    Sie ist mit einem T-Knauf versehen.

    Und immer an eins denken, viele Kugellager sind nicht alles ;-)
     
  15. NorbertF

    NorbertF Master of Desaster Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    21. August 2006
    Themen:
    91
    Beiträge:
    6.963
    Likes erhalten:
    882
    Ort:
    Am See
    Auf die 4000er Stella kannst du dich freuen, ich hab die auf meiner Hechtrute auch. Wunderbarer Lauf, niemals auch nur den kleinsten Tüdel, egal wie schlecht die Schnur ist und nichts das irgendwo wackelt. Absolut ein Meisterwerk.
    Kommt im Endeffekt billiger als alle 3 Monate ne neue Rolle kaufen....
     
  16. FD2312

    FD2312 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Februar 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    301
    Likes erhalten:
    26
    Ort:
    Köln
    Hallo,

    die einzige Alternative zur Stradic für um die 100 Euro wäre evtl noch die Technium. Die habe ich selber, läuft ganz gut, wird aber wohl gegen den "Underdog" Aspire 4000 eingetauscht. Die neue Technium hat übrigens eine ARC-Spule wie die Stella.

    Mfg Flo
     
  17. Breamhunter

    Breamhunter Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Themen:
    3
    Beiträge:
    154
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wunstorf
    Dieses Modell habe ich als 2000er und 4000er. Für die Kohle gibts imho nichts vergleichbares :idea:
     
  18. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Schließe mich insoweit an.
     
  19. derraubfischer

    derraubfischer Keschergehilfe

    Registriert seit:
    30. Juni 2007
    Themen:
    3
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Ich kann dir die Daiwa Caldia empfehlen. Nicht die X, sondern der Vorgänger, die Schwarze... Müsste man für ca 100 Euro bekommen. Super Preis-leistungsverhältnis!
     
  20. mitch

    mitch Echo-Orakel

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Themen:
    6
    Beiträge:
    108
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Reutlingen
    Ich hab selbst die Red Arc 10100 und war damit im letzten Jahr ca. 100mal zum Spinnfischen auf Forelle, Döbel und Barsch unterwegs. Gefangen hab ich damit Hechte bis 70cm.

    Das Kugellager am Schnurlaufröllchen hat nach wenigen Monaten den Geist aufgegeben und schleift seither, sonstige Verschleißerscheinungen sind mir nicht aufgefallen.
     

Diese Seite empfehlen