• Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

Frank Herbertsson

Master-Caster
Registriert
2. März 2018
Beiträge
591
Punkte Reaktionen
1.765
Alter
58
Ort
Wetzlar
So Jungs ich wünsche euch ein Frohes und Gesundes 2022.
Außerdem viele große und dicke Fische.
Und jedem von euch einen neuen PB.
Also haut rein Jungs.
PS. Trawar, wenn du willst darfst du als Erster ( Wie ich dich kenne bist du im Moment sowieso gerade schon wieder dort am Wasser) :)
 
Registriert
4. Dezember 2017
Beiträge
3.980
Punkte Reaktionen
4.685
Ort
Mönchengladbach
:perster!:p
@MacGüyver aka Trawar : Hoffentlich fängt du was, als Ausgleich
Micky Micky Micky, wenn ich hätte erster sein wollen dann hätte ich den Thrööt eröffnet.

Heute gab es 9 Hechte aber leider haben sich diese 9 Hechte auch alle wieder los gechüttelt bzw. Ist der Köder beim Anhieb vor meinen Füßen denen aus dem Maul geflogen, zumindest dreien davon.

Trotzdem ein genialer start ins neue Jahr mit sehr viel Action.
 

Raivel

Echo-Orakel
Registriert
17. April 2019
Beiträge
156
Punkte Reaktionen
150
Alter
30
Ort
Cornberg (Hessen)
Moin! Frohes neues euch allen erstmal noch. Ich möchte dieses Jahr auch mal meine Angelgewässer erweitern und das erste mal in Holland fischen.
könnt ihr mir einen guten Guide für das Uferangeln auf Barsch/Zander empfehlen?
 

DenisF86

Finesse-Fux
Registriert
24. Mai 2018
Beiträge
1.300
Punkte Reaktionen
2.697
Alter
35
Ort
Duisburg
Ich war gestern mit einem Kumpel in NL an einem neuen und an mehreren Spots die bei uns IMMER lieferten.
Außer Gestern. Das Wasser war sehr trüb und zudem noch sehr sehr windig. Leider ging garnichts gestern. Aber wirklich garnichts. Alles probiert, von Krebs am Chebu, Pintail am Freerig, der klassische Jig, Twitchbait, Chatter. Farben und größen haben wir ebenfalls durchprobiert, ohne Erfolg.
Trotzdem hat es mal wieder spaß gemacht am Wasser zu sein, da ich das letzte mal irgendwann im Febraur 2021 am Wasser war.
 

Dennis Knoll

Bigfish-Magnet
Registriert
21. Juli 2014
Beiträge
1.690
Punkte Reaktionen
4.842
Ort
Emsland
Website
www.angeln-mit-stil.de
Gestern habe ich es dann auch endlich wieder ans Wasser geschaffen.
Was dieser Tage nicht selbstverständlich ist, da es die letzten Monate gesundheitlich fast nie geklappt hat.

Eigentlich war der Angeltag schon gelaufen. Der Kollege mit der Fliege konnte Fangen, mein anderer Kollege ebenfalls. Nur ich hatte nicht einen Biss.
Gerade als wir gehen wollten, habe ich den Köder vor meine Füße geworfen und einen Einschlag gehabt.

Ein erster Hecht, was mich ein wenig aufmuntert.
Erster Angeltag, erster Hecht und erster Fisch auf meine neue Bullseye Jig Whip 2.0.
IMG-20220102-WA0012-01.jpeg
 

Steen

Gummipapst
Registriert
28. Juni 2019
Beiträge
882
Punkte Reaktionen
1.258
Alter
23
Ort
Ottersberg
Moin Leute, wie macht ihr das, wenn wie zur Zeit leichtes Hochwasser an vielen strecken ist? Was sind gute Ausweichgewässer? Für Tipps gerne auch per PN wäre ich dankbar.

Danke :)
 

Bleikopf

Echo-Orakel
Registriert
31. Oktober 2021
Beiträge
190
Punkte Reaktionen
1.288
Ort
Rheinland
Moin Leute, wie macht ihr das, wenn wie zur Zeit leichtes Hochwasser an vielen strecken ist? Was sind gute Ausweichgewässer? Für Tipps gerne auch per PN wäre ich dankbar.

Danke :)
ich verziehe mich dann gerne mal an die heimischen Baggerseen. Aktuell habe ich drei recht Unterschiedliche zur Auswahl und kann somit Hecht, Zander & Barsch beangeln, einen sogar vom Paddelboot.
Bei den anderen ist hierbei natürlich die benötigte Wurfweite vom Ufer wichtig.
Nachteil: Alle sind recht stark befischt und „zickig“…gut, der Rhein hier im Kölner/Bonner Raum ist auch nicht gerade einfach…
 

Steen

Gummipapst
Registriert
28. Juni 2019
Beiträge
882
Punkte Reaktionen
1.258
Alter
23
Ort
Ottersberg
ich verziehe mich dann gerne mal an die heimischen Baggerseen. Aktuell habe ich drei recht Unterschiedliche zur Auswahl und kann somit Hecht, Zander & Barsch beangeln, einen sogar vom Paddelboot.
Bei den anderen ist hierbei natürlich die benötigte Wurfweite vom Ufer wichtig.
Nachteil: Alle sind recht stark befischt und „zickig“…gut, der Rhein hier im Kölner/Bonner Raum ist auch nicht gerade einfach…
Leider haben wir an fast allen Gewässern jetzt schon Schonzeit..
 

Saesh95

Twitch-Titan
Registriert
30. November 2020
Beiträge
80
Punkte Reaktionen
318
Alter
27
Ort
Nordrhein-Westfalen
Moin Leute, wie macht ihr das, wenn wie zur Zeit leichtes Hochwasser an vielen strecken ist? Was sind gute Ausweichgewässer? Für Tipps gerne auch per PN wäre ich dankbar.

Danke :)
Ich geh dann an Kanäle ,Poldern oder an den kleinen Karpfenteichen ,die es öfter Mal in Holland gibt, auf Hecht da verstecken sich teilweise Fische bis zu 90cm drin
 

dietmar

BA Guru
Registriert
20. Juli 2005
Beiträge
2.962
Punkte Reaktionen
3.389
Hallo,

ich habe ein kleines Problem mit der Visplanner-App. Ich habe alle drei Vispasnummern eingegeben, mal ohne "x" mal mit "x" am Ende. Es passiert leider nichts. Alle Gewässer bleiben hellblau. Kennt jemand das Problem und weiss eine Lösung?
 

christophm

BA Guru
Registriert
3. Dezember 2017
Beiträge
3.556
Punkte Reaktionen
3.491
Ort
Nordeifel
Hallo,

ich habe ein kleines Problem mit der Visplanner-App. Ich habe alle drei Vispasnummern eingegeben, mal ohne "x" mal mit "x" am Ende. Es passiert leider nichts. Alle Gewässer bleiben hellblau. Kennt jemand das Problem und weiss eine Lösung?

Hast du mal den Cache bzw alle Daten der App gelöscht? Im Zweifel deinstallieren und neu drauf tun
 

SiWa

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Registriert
12. Juli 2015
Beiträge
302
Punkte Reaktionen
507
Ort
Nahe der Grenze
Hallo,

ich habe ein kleines Problem mit der Visplanner-App. Ich habe alle drei Vispasnummern eingegeben, mal ohne "x" mal mit "x" am Ende. Es passiert leider nichts. Alle Gewässer bleiben hellblau. Kennt jemand das Problem und weiss eine Lösung?

Du musst, wenn die Nummer deines Vispas als verknüpft angezeigt wird, beachten dass die Gewässer nur angezeigt werden, wenn du weit genug auf den jeweiligen Kartenabschnitt bzw Bereich gezoomt hast. Du kannst nicht einfach denn Kartenausschnitt von ganz Holland laden...

Gruß
 
Registriert
4. Dezember 2017
Beiträge
3.980
Punkte Reaktionen
4.685
Ort
Mönchengladbach
Manchmal hat die App ein Problem wenn man nach dem Öffnen direkt auf eine Region wechselt bevor die Synchronisierung mit dem Server abgeschlossen ist.
Das hatten wir am We auch, manchmal kommt nach dem Öffnen der App eine Meldung das die Wasserliste oder sowas aktuell sind danach läuft alles normal.
 

dietmar

BA Guru
Registriert
20. Juli 2005
Beiträge
2.962
Punkte Reaktionen
3.389
Du musst, wenn die Nummer deines Vispas als verknüpft angezeigt wird, beachten dass die Gewässer nur angezeigt werden, wenn du weit genug auf den jeweiligen Kartenabschnitt bzw Bereich gezoomt hast. Du kannst nicht einfach denn Kartenausschnitt von ganz Holland laden...

Hi,

die App zeigt an, das man einen zu großen Kartenausschnitt gewählt hat. Ich kann aber rein zoomen wie ich will, es bleibt alles hellblau.

Vorhin wurde mal ein Kanal dunkelblau angezeigt. Alles andere Wasser drum herum blieb jedoch hellblau. Nach der App sind so ca. 99% der Angelgewässer "verloren" gegangen. Angelgeschäfte werden mir aber angezeigt, ebenso Slippen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Oben