Sonntag, 05.04.2020 | 02:59 Uhr | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

Der "Holland-Schnack 2020"

Barsch-Alarm | Mobile
Der "Holland-Schnack 2020"

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

Eglifan

Twitch-Titan
Mitglied seit
5. August 2019
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
68
Alter
33
Puh hat die Maas immoment ne Strömung drauf. Harter Tag aber der erste Hollandbarsch für dieses Jahr.

Grüße
 

Dennis Knoll

Finesse-Fux
Mitglied seit
21. Juli 2014
Beiträge
1.307
Punkte für Reaktionen
2.783
Ort
Emsland
Website
www.angeln-mit-stil.de
Ich konnte mein Holland Jahr sehr erfolgreich starten.
4 Angeltage
9 Hechte insgesamt
2 x Meterhecht
3 x 90+
2 x 80+
2 kleinere

Waren teils sehr zähe Tage und es war viel Ausdauer nötig um den Schlüssel zu knacken, dafür hat es an zwei der 4 Tagen so richtig geknallt. Hätte ich einen weiteren Fisch gestern nicht verloren, wäre es der dritte Meter gewesen. Dem trauere ich ganz besonders nach, so dick und groß wie der war :)
 

Zeepter

Forellen-Zoologe
Mitglied seit
23. September 2019
Beiträge
26
Punkte für Reaktionen
21
Ort
NRW
Wir waren von Silvester bis zum ersten Samstag in Holland, leider kein tolles Angelwetter aber was will man im Januar schon erwarten.
Fische waren sehr vorsichtig, am vorletzten Tag ist mir dann noch der Kollege auf einen Crazy Flapper am C-Rig ufernah eingestiegen.
Perfekter Abschluss des Urlaubs und ein Top Start in das Jahr 2020.

Gruß Zeepter
 

Anhänge

Trawar

Barsch Vader
Mitglied seit
4. Dezember 2017
Beiträge
2.246
Punkte für Reaktionen
2.084
Ort
Mönchengladbach
Also immoment kann ich nur sagen, so geil wie es läuft, lief es noch nie und zu keiner Jahreszeit.
Was wir in den letzten zwei Wochen an Barschen im Kescher hatten ist unbeschreiblich.
Der Ø liegt irgendwo jenseits der 40+.
 

Machete

BA Guru
Mitglied seit
7. August 2013
Beiträge
3.212
Punkte für Reaktionen
3.815
Ort
Mos Eisley
@Zeepter
Petri, zu dem schönen fast Fünfziger! Besonders lobenswert finde ich, dass du beim Messen nicht die Schwanzflosse zusammengedrückt hast, um noch nen Fuffi draus zu machen. Solchen Selbstbeschiss sieht man leider viel zu oft. Da werden gerne noch 2-3cm Egopolitur geschunden.
 

captn-ahab

Barsch Vader
Teammitglied
Moderator
Mitglied seit
20. Februar 2015
Beiträge
2.130
Punkte für Reaktionen
4.249
Ort
Münster
@Zeepter
Petri, zu dem schönen fast Fünfziger! Besonders lobenswert finde ich, dass du beim Messen nicht die Schwanzflosse zusammengedrückt hast, um noch nen Fuffi draus zu machen. Solchen Selbstbeschiss sieht man leider viel zu oft. Da werden gerne noch 2-3cm Egopolitur geschunden.
Das finde ich auch immer affig. Gut, dass ich nur für mich messe und mich nicht selbst bescxxen muss ;)
 

Ruti_Island

Barsch Vader
Mitglied seit
28. Januar 2016
Beiträge
2.391
Punkte für Reaktionen
2.665
@Zeepter
Petri, zu dem schönen fast Fünfziger! Besonders lobenswert finde ich, dass du beim Messen nicht die Schwanzflosse zusammengedrückt hast, um noch nen Fuffi draus zu machen. Solchen Selbstbeschiss sieht man leider viel zu oft. Da werden gerne noch 2-3cm Egopolitur geschunden.
Schau dir mal an wie TBA oder der Uli Hechte messen. Das ist Fremdbeschiss hoch 10.
 

Side

Echo-Orakel
Mitglied seit
1. November 2016
Beiträge
175
Punkte für Reaktionen
85
Alter
44
Ort
Löchgau
Website
www.bts-sportsysteme.de
Hallo zusammen und ein gutes neues Jahr 2020 wünsche ich Euch!!! Ich dachte ich greife einfach mal den Thread auf, dann muss ich nichts Neues eröffnen.

Ich wollte im Juni für 3 Tage nach Amsterdam zum Streetfishing fahren. Nun will das ja etwas geplant werden und ich stelle schon einmal das Tackle zusammen.

Zunächst mal die geplanten Ruten (3 Kombos), und fischen wollte ich mit Gummis am Cheburashka-Rig, Drop-Shot (da ich beides ausschliesschlich fische) und mit Spinmad Jigspinnern. Alle Köder sind super flexibel und schnell Anpassbar vom Gewicht und vom Führungsstil her, was denke ich für das Streetfishing praktisch ist

1. UL-Rute Spinning 1,98 m 1-5 Gramm mit Shimano Stradic Ci4+ 1000er für das Angeln mit ganz leichten Ködern (Gummifisch und Jigspinner)
2. ML Rute 1,93 3,5-14 Gramm WG Baitcaster mit Shimano Aldebaran BFS - Ich hatte zunächst überlegt nur diese Kombo mitzunehmen, da es fast alles abdeckt meiner Meinung nach.
3. Epride Casting 10-30 Gramm mit Shimano Chronarch MGL - Falls es doch etwas schwerer wird (oder windiger) oder man weiter raus muss.

Langer Kescher und Spundwandkescher ist natürlich Pflicht.

Ich bin schon gespannt auf Eure Meinungen und Anregungen und schicke die besten Wünsche für ein tolles Angeljahr 2020!!!!

Alex
 

bra fisk

Twitch-Titan
Mitglied seit
11. Februar 2018
Beiträge
79
Punkte für Reaktionen
21
Alter
32
Ort
Ochtrup
Hallo zusammen und ein gutes neues Jahr 2020 wünsche ich Euch!!! Ich dachte ich greife einfach mal den Thread auf, dann muss ich nichts Neues eröffnen.

Ich wollte im Juni für 3 Tage nach Amsterdam zum Streetfishing fahren. Nun will das ja etwas geplant werden und ich stelle schon einmal das Tackle zusammen.

Zunächst mal die geplanten Ruten (3 Kombos), und fischen wollte ich mit Gummis am Cheburashka-Rig, Drop-Shot (da ich beides ausschliesschlich fische) und mit Spinmad Jigspinnern. Alle Köder sind super flexibel und schnell Anpassbar vom Gewicht und vom Führungsstil her, was denke ich für das Streetfishing praktisch ist

1. UL-Rute Spinning 1,98 m 1-5 Gramm mit Shimano Stradic Ci4+ 1000er für das Angeln mit ganz leichten Ködern (Gummifisch und Jigspinner)
2. ML Rute 1,93 3,5-14 Gramm WG Baitcaster mit Shimano Aldebaran BFS - Ich hatte zunächst überlegt nur diese Kombo mitzunehmen, da es fast alles abdeckt meiner Meinung nach.
3. Epride Casting 10-30 Gramm mit Shimano Chronarch MGL - Falls es doch etwas schwerer wird (oder windiger) oder man weiter raus muss.

Langer Kescher und Spundwandkescher ist natürlich Pflicht.

Ich bin schon gespannt auf Eure Meinungen und Anregungen und schicke die besten Wünsche für ein tolles Angeljahr 2020!!!!

Alex
Moin, klingt nach ner guten Idee. Willst du denn alle drei Ruten mit dir durch die Stadt schlörn oder nur als BackUp im Auto mitnehmen? Ich finde es beim Streetfishing immer sehr nervig, wenn man mehrere Ruten mit hat. Ich würde erstrmal nur die ML Rute in die Hand nehmen und damit loslegen. Jedoch kann ich deine Bedenken, eine etwas schwerere Rute mit zu nehmen durchaus verstehen.
 

Side

Echo-Orakel
Mitglied seit
1. November 2016
Beiträge
175
Punkte für Reaktionen
85
Alter
44
Ort
Löchgau
Website
www.bts-sportsysteme.de
Moin, klingt nach ner guten Idee. Willst du denn alle drei Ruten mit dir durch die Stadt schlörn oder nur als BackUp im Auto mitnehmen? Ich finde es beim Streetfishing immer sehr nervig, wenn man mehrere Ruten mit hat. Ich würde erstrmal nur die ML Rute in die Hand nehmen und damit loslegen. Jedoch kann ich deine Bedenken, eine etwas schwerere Rute mit zu nehmen durchaus verstehen.
Moin. Ja ich möchte eigentlich nur eine Rute mitnehmen und die anderen als Backup dabei haben oder falls es doch etwas schwerer sein muss. Grundsätzlich so leicht wie möglich vom Gepäck her. Denke die Spinning UL brauche ich nicht unbedingt und die zweite Casting könnte ich mir sogar bequem an der Seite des Rucksacks verstauen.
 

Trawar

Barsch Vader
Mitglied seit
4. Dezember 2017
Beiträge
2.246
Punkte für Reaktionen
2.084
Ort
Mönchengladbach
Ich war letztes Jahr zwei mal in Amsterdam aber leider nicht zum Angeln.
Man sieht immer wieder Einheimische die an Brücken nur DropShotten, Jiggen oder Spinfischen wird wahrscheinlich wegen den ganzen hindernissen und Böötchen die dort unterwegs sind nicht wirklichbetrieben.
Ich würde auch sagen das eine ML reicht um da durch zu ziehen.
 

baludasbärchen

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
7. Januar 2019
Beiträge
362
Punkte für Reaktionen
692
Man sieht immer wieder Einheimische die an Brücken nur DropShotten, Jiggen oder Spinfischen wird wahrscheinlich wegen den ganzen hindernissen und Böötchen die dort unterwegs sind nicht wirklichbetrieben.
Sind auch meine Erfahrungen so in Amsterdam. Jiggen und der ganze "Rest" ist aber im Hafenbereich eine Bank.
 

Eglifan

Twitch-Titan
Mitglied seit
5. August 2019
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
68
Alter
33
Es gibt doch auch zig youtube videos zu Streetfishing in Amsterdam. Fraglich ob man dann wahrscheinlich nicht alleine auf dem Spot sein wird. :)

Wir sind noch am entscheiden ob rotterdam oder adam. Bei adam haben wir bedenken dann doch eher in nem Cafe hängen zu bleiben...was waren das damals noch für Zeiten
 

icke512

Schusshecht-Dompteur
Mitglied seit
8. Januar 2020
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
11
Alter
30
Ort
Thaleischweiler-Fröschen
Guten Morgen zusammen und ein frohes neues Jahr!

Wir sind im Juni für eine Woche in Holland unterwegs. Unsere Unterkunft ist direkt am HV.
Jetzt haben wir leider festgestellt, dass vor unserem Aufenthalt (auch noch 2 Tage während) und anschließend nach unserem Aufenthalt große Angelturniere stattfinden :-(

Wir haben hauptsächlich geplant vom Ufer zu angeln, möchten uns dort nur ab und an ein Boot mieten.

Denkst Ihr, wir werden den "Angeldruck" zu spüren bekommen oder können wir uns mit gutem Gewissen auf den Urlaub freuen?
Meine Hoffnung ist, dass das Ganze vom Ufer ggf. ein wenig besser sein wird?!

Das mit den Cups haben wir leider zu spät gecheckt :)
 

Eglifan

Twitch-Titan
Mitglied seit
5. August 2019
Beiträge
81
Punkte für Reaktionen
68
Alter
33
Guten Morgen zusammen und ein frohes neues Jahr!

Wir sind im Juni für eine Woche in Holland unterwegs. Unsere Unterkunft ist direkt am HV.
Jetzt haben wir leider festgestellt, dass vor unserem Aufenthalt (auch noch 2 Tage während) und anschließend nach unserem Aufenthalt große Angelturniere stattfinden :-(

Wir haben hauptsächlich geplant vom Ufer zu angeln, möchten uns dort nur ab und an ein Boot mieten.

Denkst Ihr, wir werden den "Angeldruck" zu spüren bekommen oder können wir uns mit gutem Gewissen auf den Urlaub freuen?
Meine Hoffnung ist, dass das Ganze vom Ufer ggf. ein wenig besser sein wird?!

Das mit den Cups haben wir leider zu spät gecheckt :)
War letztes Jahr am HV und der Angeldruck war auch ohne Cup enorm. Teilweise war das angeln vom Boot aus sehr anstrengend. Da standen 20 Boote auf einem Spot (und das ist nicht übertrieben :) )

Aber ich fand es war trotzdem ein schöner Urlaub. Denn wir haben super Leute kennengelernt und Holland ist eh die geilste Stadt der Welt
 

DeXoR_AC

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
20. Mai 2019
Beiträge
251
Punkte für Reaktionen
700
Ort
Aachen
in der Umgebung gibt es zum Glück genug Wasser. Falls es euch am HV zu voll sein sollte sind im Umkreis von unter 1std. Fahrtzeit genug lohnenswerte Alternativen vorhanden.
Gerade wenns nicht läuft oder ihr euch um Spots kloppen müsst, ist es oft sinnvoll sich dort nicht auf ein gewisses Gewässer zu versteifen.

Aber das wichtigste, habt Spaß ! und ja ihr könnt euch natürlich drauf freuen;)
 

Oben