1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Das perfekte Angelboot

Dieses Thema im Forum "(Belly-)Boote" wurde erstellt von Gleizi, 12. August 2010.

  1. Gleizi

    Gleizi Nachläufer

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Themen:
    11
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sünna
    hallo Leute habe mir ein Ruderboot (Anka) gekauft muss ich noch restauriren und jetzt möchte ich von euch wissen wie das perfekte Angelboot aussehen muss die ausstattung,der platz für das Echolot,die anderen Ruten usw... ?
     
  2. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    es muss so aussehen das es zu deinen bedürfnissen passt!

    so wirst du wohl kaum eine gescheite antwort bekommen-was hast du vor?eher schleppen werfen oder jerken?vertikalen?

    jede art hat seine spezielle ausbaumöglichkeit!
     
  3. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
  4. Gleizi

    Gleizi Nachläufer

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Themen:
    11
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sünna
    Das Boot soll zum Spinnfischen und Jerken am Edersee und Diemelsee oder wo es mich sonst noch so hin verschlägt sein.
     
  5. CougarHH

    CougarHH Twitch-Titan

    Registriert seit:
    8. Dezember 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    62
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Hi, schau doch mal bei www.jigfanatics.de

    Die bauen sich immer ziemlich geile Boote zurecht :)
     
  6. Pikehunter1982

    Pikehunter1982 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    1. Oktober 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    277
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Zempin
    Denk daran das die Anka kein Riesenkahn ist, und du nicht allzu schwer bauen solltest. Sonst liegt das Boot nachher zu tief.
    Ich habe aber selber eine Anka, und dort eine Miniplatform auf den Bug geschraubt und mit Glasfasermatten verklebt. Das reicht völlig aus. Und mehr solltest du auch nicht auf so ein kleines Boot bauen sonst fehlt dir ganz einfach der Platz.
     
  7. Fischkoeppe

    Fischkoeppe Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    182
    Likes erhalten:
    0
    vollkommen korrekt, ein übertriebener umbau macht die anka nicht besser.

    schraubbare rutenhalter, ein staufach unter der ruderbank und gut is...man verbringt ja keine ganzen tage auf einem boot dieser klasse.


    @pikehunter

    hast du ma n bild deiner plattform, interessiert mich knallharten anka fahrer :D
     
  8. Gleizi

    Gleizi Nachläufer

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Themen:
    11
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sünna
    Danke für die Tips würde aber auch gern mal ein par Bilder von euren Booten sehen.
     
  9. wallervolle

    wallervolle Twitch-Titan

    Registriert seit:
    22. November 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    95
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    ulm
    hi kuck du hier

    mein umbau
     

    Anhänge:

  10. beisszeit.com

    beisszeit.com Twitch-Titan

    Registriert seit:
    6. August 2009
    Themen:
    7
    Beiträge:
    54
    Likes erhalten:
    0
    Schaut sehr geil aus!
     
  11. Nachtjäger

    Nachtjäger Schusshecht-Dompteur Gesperrt

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    38
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ahaus
    Mein Boot:


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  12. MSH

    MSH Master-Caster

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Themen:
    35
    Beiträge:
    654
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    52°28'N 13°30'E
    Schöne Anka... :roll:
     
  13. hansen

    hansen Master-Caster

    Registriert seit:
    10. Juni 2006
    Themen:
    11
    Beiträge:
    502
    Likes erhalten:
    3
    wow.... 8O
    das kostet bestimmt ne Stange

    (Sozialneid aus)
     
  14. todo bien

    todo bien Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Themen:
    52
    Beiträge:
    1.954
    Likes erhalten:
    29
    Ort:
    Rosarito
    gefällt mir überhaupt nicht 8O
    geile Scheisse 8)
     
  15. The_Fox

    The_Fox Twitch-Titan

    Registriert seit:
    22. August 2010
    Themen:
    13
    Beiträge:
    70
    Likes erhalten:
    0
    Ein Staufach im Himterteil geht auch nog gut zu bauen
     
  16. Gleizi

    Gleizi Nachläufer

    Registriert seit:
    21. März 2008
    Themen:
    11
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sünna
    Hi ich binn es wieder danke für die antworten und bilder aber muss mann ein solches Ruderboot irgendwo anmelden??
     
  17. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    wenn du ruderst reicht ein name dran-sobal du ein motor dran machst muss es eine kennnummer haben und angemeldet sein!
     
  18. minden

    minden Master-Caster

    Registriert seit:
    22. Dezember 2005
    Themen:
    12
    Beiträge:
    556
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hinter den Bergen, bei den 7 Zwergen
    Ich meine erst ab 3PS Motorisierung muss ein Boot gemeldet werden...
     
  19. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    aha das weiß ich nicht....wir waren mit einer anka auf der müritz bissel schippern mal mit ruder und da wurden wir drauf hingewiesen von der wsp das das boot mindestens einen namen haben muss-wenn wir auf die idee kommen sollten mal ein motor dran zu machen muss es angemeldet werden sagte der beamte!!!daher habe ich das aus dem wissen geschrieben
     
  20. Nachtjäger

    Nachtjäger Schusshecht-Dompteur Gesperrt

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Themen:
    3
    Beiträge:
    38
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ahaus
    Werf hier mal nen Blick rein, Du müßtest alles finden was Dich jetzt und in Zukunft betrifft:

    http://www.wsv.de/Schifffahrt/Verkehrsrecht/Binnenschifffahrtsrecht/index.html

    Gruß Michael




    Kennzeichnung von Kleinfahrzeugen auf Binnenschifffahrtsstraßen des Bundes - Kennzeichnungspflicht
    Nach der Verordnung über die Kennzeichnung von auf Binnenschifffahrtsstraßen verkehrenden Kleinfahrzeugen (Binnenschifffahrt-Kennzeichnungsverordnung - KlFzKVBinSch.) vom 21.2.1995 darf ein Schiffsführer ein deutsches Kleinfahrzeug auf den Binnenschifffahrtsstraßen des Bundes nur führen, wenn es mit einem gültigen amtlichen oder amtlich anerkannten Kennzeichen versehen ist. Der Schiffsführer hat dafür zu sorgen, dass das Kennzeichen jederzeit deutlich lesbar und sichtbar ist. Die ständige Sichtbarkeit muss auch während der Fahrt gewährleistet sein. Das Kennzeichen ist in mindestens 10 cm hohen lateinischen Buchstaben und arabischen Zahlen (in heller Farbe auf dunklem Grund oder in dunkler Farbe auf hellem Grund) außen an beiden Bug- oder Heckseiten oder am Spiegelheck des Kleinfahrzeuges anzubringen.

    Diese Kennzeichnungspflicht gilt für alle Kleinfahrzeuge (Wasserfahrzeuge < 20 m Länge), ausgenommen:

    Wasserfahrzeuge, die nach den Bestimmungen der Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung nicht als Kleinfahrzeuge gelten:

    - Wasserfahrzeuge, die gebaut oder eingerichtet sind, um andere Fahrzeuge als Kleinfahrzeuge zu schleppen, zu schieben oder längsseits gekuppelt mitzuführen;
    - Fahrgastschiffe, die zur Beförderung von mehr als 12 Personen zugelassen sind;
    - Fähren;
    - Schubleichter;
    - schwimmende Geräte.
    - Wasserfahrzeuge, die nur mit Muskelkraft fortbewegt werden können,
    - Wasserfahrzeuge bis zu 5,50 m Länge, die nur unter Segel fortbewegt werden können,
    - Wasserfahrzeuge mit Antriebsmaschine, deren effektive Nutzleistung nicht mehr als 2,21 kW beträgt,
    - Fahrzeuge der Behörden und der Wasserrettung mit dienstlicher Kennzeichnung,
    - Beiboote.

    Sind Kleinfahrzeuge nach den genannten Vorschriften kennzeichnungspflichtig, können diese mit einem amtlichen oder amtlich anerkannten Kennzeichen versehen werden.(Ausnahme: Wassermotorräder (Jet-Skis) müssen mit einem amtlichen Kennzeichen versehen sein!)
     

Diese Seite empfehlen