1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Daiwa exist hyper branzino custom 2508r

Dieses Thema im Forum "Stationärrollen" wurde erstellt von Esox87, 7. Dezember 2011.

  1. Esox87

    Esox87 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Themen:
    23
    Beiträge:
    76
    Likes erhalten:
    0
    hi

    und zwar werde mir dämnächst die Daiwa hyper Branzino Costum kaufen

    wollte euch mal so fragen was ihr von der Rolle so haltet vorallem auch wegen demm Preis und so :)

    vielen dank im vorraus

    MFG Patrick
     
  2. edeerseefisher

    edeerseefisher Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Themen:
    4
    Beiträge:
    81
    Likes erhalten:
    0
    Bei der Rolle machste nichts falsch , das ist die beste Spinning Reel die es gibt.
    Ich habe die Exist Hyper Costum 2508 , was besseres kann man für Geld nicht kaufen. :wink:
     
  3. stint10

    stint10 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    538
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Isle Usedom
    Da die Rolle nun wahrscheinlich fast jeder hier mindestens ein mal liegen hat, wirst Du dich vor der Flut von Berichten in kürze wohl kaum retten können. Ach und ja der Preis, was Du nur hast, ist doch bezahlbar! :)
     
  4. edeerseefisher

    edeerseefisher Twitch-Titan

    Registriert seit:
    28. September 2010
    Themen:
    4
    Beiträge:
    81
    Likes erhalten:
    0
    @stint10

    So ein Kommentar ist doch wohl völlig überflüssig und hilft niemandem weiter... :!:
     
  5. Esox87

    Esox87 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    16. Oktober 2011
    Themen:
    23
    Beiträge:
    76
    Likes erhalten:
    0
    denke auch das die der hammer ist ein bekanter hat die hyper exist 2508 auch und die läuft noch besser alls ne stella hab auch selber zwei also vergleichsmöglichkeiten sind da das einziege was mich an der hyper branzino stört ist das ne ersatzspule 300 euro kostet :cry:
     
  6. Viper5684

    Viper5684 Gummipapst

    Registriert seit:
    29. Dezember 2008
    Themen:
    25
    Beiträge:
    827
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    alter...hast du Crack geraucht?!
    Jetzt mal ehrlich...was erwartest du denn für Antworten hier?! Sollen wir dir sagen, dass die Rolle schlecht ist?!
    Bei dem Preis ist es wohl anzunehmen, dass es sich um ein technisches Sahnestück handelt....Wenn DU nun feststellen konntest, dass sie besser läuft als ne Stella, dann hast du für dich doch schon n Urteil gefällt...
    kauf sie dir, werd damit glücklich und sei stolz drauf solch eine Rolle zu besitzen...
    Den Kauf vom Ersatzspulenpreis abhängig zu machen ist ja mal das lächerlichste, was ich je gelesen hab

    wenn du gerad zu viel Asche locker haben solltest, schau dich doch mal im Segment der Evergreen Opus-1 oder der Megabass Idaten 100 um...das geht dann in Richtung "Nur das Beste ist mir gut genug"

    ps.: investier mal bitte lieber in ne Tastatur mit Satzzeichen!
     
  7. stint10

    stint10 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    538
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Isle Usedom
    Jep Viper, das wollte ich damit sagen.
     
  8. pike_on_the_fly

    pike_on_the_fly Master-Caster

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Themen:
    5
    Beiträge:
    647
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    Vor allem ...

    ... wozu die Frage, wenn der Kaufentschluß schon feststeht? :roll:

    Immerhin wissen wir jetzt alle, daß Du Dir demnächst ein teures Röllchen kaufst - herzlichen Dank für diese wertvolle Info! 8)

    Gruß, Matthias
     
  9. Barsch-Otaku

    Barsch-Otaku Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. November 2011
    Themen:
    3
    Beiträge:
    242
    Likes erhalten:
    0
    Warum sollte eine Ersatzspule denn 300 Euro kosten?
    Ist die vergoldet, oder so? :roll:
     
  10. Promachos

    Promachos Gummipapst

    Registriert seit:
    2. Dezember 2006
    Themen:
    44
    Beiträge:
    860
    Likes erhalten:
    250
    Ort:
    Bamberg
    Weil DAIWA draufsteht :lol:

    Gruß Promachos
     
  11. stint10

    stint10 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    538
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Isle Usedom
    Wieso, die 300 lumpigen Euronen für ne Ersatzspule wirste denn doch wohl auch noch über haben, oder? Die meisten die ich kenne ordern sogar gleich zwei Ersatzspulen mit dazu! 8O
     
  12. Barsch-Otaku

    Barsch-Otaku Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. November 2011
    Themen:
    3
    Beiträge:
    242
    Likes erhalten:
    0
    Ne, mal im Ernst.
    Ist da irgendetwas besonders dran?
    ich mein, dass die Rolle selbst ein kleines Vermögen kostet kann
    man sich ja noch irgendwie erklären, aber bei einer Ersatzspule
    leuchtet mir das einfach nicht ein.
    Liegt dem vielleicht tatsächlich die Überlegung zu Grunde,
    dass man jemandem, der soviel Kohle für die Rolle ausgibt,
    auch leicht noch nen fetten Batzen extra für Ersatzspulen aus
    dem Kreuz leiern kann?
    Und wenn ich so weiter drüber nachdenke, kommt mir das
    immer schwachsinniger und schwachsinniger vor:
    Man kauft sich für 700 Tacken ne Rolle + für nochmal 300
    eine Ersatzspule. Das sind dann schlappe 1000 €.
    Wobei die Spulen, angenommen, die Ersatzspule
    ist ihren Preis auch nur ansatzweise wert, dann im
    Prinzip ja 600 € wert wären, die eigentliche Rolle
    aber "bloß" 400.

    Also, hätte ich das Geld übrig und würde mir über
    den Kauf dieser Rolle Gedanken machen, käme ich
    mir weit weniger verarscht vor, wenn sie die direkt
    für´n Tausender inklusive einer Ersatzspule anbieten
    würden.
     
  13. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Ob sinnvoll oder nicht, ist doch scheißegal.

    Für eine funktionierende Wirtschaft ist Konsumfreude eher gut, unabhängig vom Kaufmotiv des Einzelnen. Und Individualisierung ist eben ein Megatrend unserer Zeit. Exklusivität kostet. Das ist sinnvoll, solange jemand dafür zahlt :)
     
  14. stint10

    stint10 Master-Caster

    Registriert seit:
    1. Juni 2007
    Themen:
    9
    Beiträge:
    538
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Isle Usedom
    Genau,für manch einen ist das teuerste grade gut genug.
     
  15. Barsch-Otaku

    Barsch-Otaku Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. November 2011
    Themen:
    3
    Beiträge:
    242
    Likes erhalten:
    0
    Ihr habt schon recht.
    find´s auch immer recht interessant, so nebenbei bemerkt, dass es bei dieser ganzen
    Induvidualisierungsgeschichte, nicht selten darauf hinausläuft, dass viele auf die gleiche
    Art und Weise individuell sind, also eigentlich garnicht.
    Und ich denke, sobald man sich Exklusivität erkaufen kann, hat das m.M.n. weniger mit
    Exklusivität, als vielmehr mit Kunden-für-blöd-haltenden Firmen und fashion victims, bzw.
    gedanken- und inhaltsloser Selbstaufwertung durch teuren, vergänglichen Mist, den man
    eigentlich nicht braucht, zu tun.

    Wobei ich dem Fredersteller hier garnicht mal vorwerfen will,
    die Rolle nur kaufen zu wollen, um damit rumprotzen und sich toller,
    als andere angler, fühlen zu können.
    Find halt bloß die Preisgestaltung, besonders in Bezug auf die Ersatzspule,
    bemerkenswert schwachsinnig und ansatzweise auch unverschämt.
    Was widerum nicht heißen soll, dass ich, die finanziellen Möglichkeiten
    vorausgesetzt, mir nicht auch überlegen würde sowas zu kaufen.
    Vorher kämen mir aber sicher tausend sinnvollere Dinge in den Sinn,
    die man mit dem Geld kaufen könnte. Aber muss halt jeder selber wissen,
    was er mit seinem Geld macht.
    Ich selbst zumindest käme mir ziemlich blöd vor, wenn ich feststellen würde,
    dass meine 1000€(mit E-spule)-Rolle nicht wirklich mindestens fünfmal so gut ist,
    wie eine 200€-Rolle gewesen wäre, bei der wahrscheinlich auch noch eine Ersatzspule
    von vornherein zur Ausstattung gehört hätte. Denn dann wüsste man ja
    ziemlich sicher, dass der Preis tatsächlich mehr mit image und vorgegaukelter
    Exklusivität zu tun hatte, und einem könnte berechtigterweise vorgeworfen werden,
    bloß ein poser, mit mehr Geld als Verstand, zu sein.
     
  16. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Der Hersteller ist eben bestrebt, sämtliche Käufergruppen abzudecken. Und bestimmte erreicht man eben über die Additive "Custom", "Limited Edition" usw.

    Produktion, Marketing und Vertrieb einer aufwendig konstruierten Rolle, für die es nur einen relativ kleinen Markt gibt, ist eben für den Hersteller nur bei einem entsprechenden Preis lukrativ. Schließlich können ja hier die Kosten für Aufbau und Betrieb der Fertigung nicht über Masse bestritten werden.
    Mit Verarschung hat das m.M. nach weniger zu tun. Die Rechnung muss schließlich aufgehen.

    Die Frage, ob es auch eine günstigere, technisch gleichwertige Rolle gibt, steht ja nicht zur Debatte.
     
  17. Barsch-Otaku

    Barsch-Otaku Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. November 2011
    Themen:
    3
    Beiträge:
    242
    Likes erhalten:
    0
    Klar! Vielleicht ist Verarschung auch das falsche Wort. ich glaub,
    Hinterfotzigkeit trifft da doch schon eher das, was ich meine.
    Denn wie ich schon meinte, käme ich mir, wäre ich ein Käufer
    dieser Rolle, weniger verarscht vor, wenn diese gleich einen
    Tausender kosten würde, die E-Spule aber dabei wär.
    Manche bräuchten sie zwar nicht, aber watt soll´s.
    In dem Fall könnte man sie ja an jemanden verkaufen,
    der zwei Ersatzspulen braucht.

    Edit: Mir fiel noch ein, dass sie die Spulen ja sowieso herstellen.
    Da sind dann auch garkeine weiteren Entwicklungskosten, neue
    Maschinen und dergleichen mehr nötig. Die jeweiligen Kosten für
    das Material dürften ja auch eher sinken, oder zumindest gleich-
    bleiben, wenn eine größere Menge davon eingekauft wird.
    Der einzige vernünftige Grund dafür, dass die E-Spule so teuer
    ist, könnte also bloß sein, dass die Herstellung der ersten
    Spule schon so teuer wäre. Was aber nicht nachvollziehbar ist,
    wenn man mal vergleicht, wieviel Technik, also auch Entwicklungs-
    und Herstellungsaufwand in der eigentlichen Rolle, im Verhältnis zur
    Spule, stecken.
    Was ich aber noch nicht bedacht habe ist, dass diese Rolle
    vielleicht auch nur sowas wie ein Prestigemodell für Daiwa ist.
    Und sie damit überhaupt keinen Gewinn machen -sowas gibt´s
    ja auch in anderen Bereichen- vielleicht sogar noch Teile der
    Herstellungs- und Entwicklungskosten über den Verkauf über-
    teuerter Ersatzspulen reinholen müssen.
    In dem Fall fänd ich´s aber auch wesentlich sympathischer
    und exklusiver :roll: ,
    würden sie die Rolle, eventuell in einer limitierten
    Auflage, mit E-Spule, dafür teurer, herausbringen.
     
  18. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    Diese Welt ist schon furchtbar ungerecht.
     
  19. Barsch-Otaku

    Barsch-Otaku Echo-Orakel

    Registriert seit:
    23. November 2011
    Themen:
    3
    Beiträge:
    242
    Likes erhalten:
    0
    Warum?
    Weil es Leute wie den Fredersteller gibt, die sich scheinbar teures tackle leisten können, oder wollen, und nicht lange, oder viel darüber nachdenken müssen, ob und wie sinnvoll sowas ist, oder weil sie einfach Spaß an teurem, vielleicht sogar möglichst teurem Zeug haben?
    Find ich nicht...zumindest nicht deswegen.
     
  20. Fetzi Fetzinger

    Fetzi Fetzinger Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Dezember 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Aalen
    Naja, würde ja schon blöd aussehen wenn man ne Rolle für 500€ kauft und ne ersatzspule dazu 20€ kosten würde.

    Wenn ich mir nen Bugatti kauf und gern einen 2. Satz Originalfelgen möchte, dann kosten die auch ne ganze Stange Geld und nicht 2,50€ wie die von Autofelgen24.de :wink: ... ich versteh die ganze Diskussion überhaupt nicht? Das hat auch nichts mit Verarsche oder sonstirgendwas zu tun, sondern damit, das man für "Luxusartikel" und die dazugehörigen "Luxusersatzteile" eben den gleichen "Luxuspreis" zahlt... fertig?!

    Und wenns nicht verstehst, dann kannst ja auch noch die gesamte BC-Fraktion anschreiben, wie hohl es ist sich nen neues Carbonhandle für 200€ an eine Rolle zu schrauben. Nicht zu vergessen überteuerte Kugellager oder gar ein überteures Airbrush auf dem Gehäuse!

    Schwachsinn sich hierdrüber auszulassen?!

    Zudem solltest du dir dann am besten gar kein Angelgerät zulegen. Denn diese sind allesamt dermaßen überzogen was Material, Produktions und Entwicklungskosten angeht!

    Pflück dir nen Ast und flecht dir ne Schnur aus alten Haaren! Dann biegst ne alte Büroklammer um (am besten eine ausm Stadtpark vom Boden, da kostet sie nichts und die Firma die evtl. jemandem das Geld aus der Tasche ziehen könnte ist nicht identifizierbar) und hängst nen schnöden Wurm drauf! Das fängt auch evtl. unter Umständen wenns gut läuft auch vielleicht nen Fisch!


    grüße
     

Diese Seite empfehlen