1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Daiwa 8Braid - welchen Knoten verwendet ihr ?

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von scorpion1, 24. Dezember 2014.

  1. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    welchen Knoten verwendet ihr bei der 8Braid von Daiwa ?
    Ich bin in den Stärken 0,16-0,20mm zum Albright mit 15-20 Windungen oder zum doppelt genommenen Albright mit 10 Windungen über gegangen.
    Wie sind eure Erfahrungen ?
     
  2. felix81

    felix81 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. Januar 2010
    Themen:
    3
    Beiträge:
    202
    Likes erhalten:
    15
    Ort:
    Freiburg
    Bei mir funktioniert der Slim Beauty, der hier mal vorgestellt wurde sehr gut.
    Wenn das FC sehr dick wird, nehme ich aber auch den Albright. Der flutscht dann bissle besser durch die Ringe.
     
  3. Rubumark

    Rubumark Gummipapst

    Registriert seit:
    3. Mai 2010
    Themen:
    5
    Beiträge:
    909
    Likes erhalten:
    220
    Ort:
    Berlin
    Moinsen,

    ich verbinde die 8 Braid in 0,08 mit (in der Regel) 0,20er FC mittels Jochen-Knoten bei ca. 15 Windungen. Macht schön "Flutsch" durch die Ringe...
    Der Albright ist mir bei Hängern ein paar Mal zu oft am Knoten gerissen, anstatt am Snap, weshalb ich davon weggekommen bin.
     
  4. Spinnfisher09

    Spinnfisher09 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. Februar 2009
    Themen:
    17
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    0
    Ich verwende die 8Braid in 0,12 oder 0,14, bin mir gerade nicht sicher welche es ist, und ein 0,31er Fluo, und habe lange den doppelten Grinner verwendet, war bis dahin auch recht zufrieden, doch mittlerweile benutze ich den Slim Beauty und muss sagen dass der bisher noch kein einziges mal gerissen ist.
     
  5. Fischer Hans

    Fischer Hans Master-Caster

    Registriert seit:
    7. Januar 2014
    Themen:
    10
    Beiträge:
    563
    Likes erhalten:
    304
    Ort:
    Herford / OWL
    Ich verwende für die 0,10er 8Braid und 0,22er FC1 den "Schlagschnurknoten", wie er von den meisten genannt wird, mit nem normalen Hausfrauenknoten im FC und 25-28 Windungen. Der hält bei mir sehr gut, ist schön klein und geht mir schnell von der Hand.
     
  6. mullet

    mullet Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. August 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    132
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Offenbach am Meer
    Ich habe ebenfalls mit dem Schlagschnurknoten die besten Erfahrungen gemacht. Der olle Albright ist auch eimal zu oft geplatzt und Slim-Beauty oder auch FGknot nehmen zuviel Zeit am wasser in anspruch.

    Beim Schlagschnurknoten mache ich ins FC nen doppelten Überhandknoten den ich zu ner 8 zusammenziehe und dann die Hauptschnur durch beide Augen der 8 stecke. Dann noch 20-30 Wingungen ums Vorfach und zuziehen&schieben. Bei Bedarf mach ich mal 2-3 Bilder davon. Geht schnell, hält bombig (0,16mm 8Braid an 0,30-0,35 FC2) und wenn was reißt ist's der Clinch am Snap.
     
  7. Uller

    Uller Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. März 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    130
    Likes erhalten:
    11
    Der doppelte Allbright ist doch auch ziemlich schnell gebunden und bei der 8Braid hält der auch sehr fest!
     
  8. Uller

    Uller Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. März 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    130
    Likes erhalten:
    11
    @ mullet: Kannst aber gerne paar Bilder posten. Der Knoten scheint noch schneller zu binden sein. ^^
     
  9. mullet

    mullet Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. August 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    132
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Offenbach am Meer
    Klar.

    1. Überhandknoten ins FC
    1.jpg
    2. Zweiten Schlag
    2.jpg
    3. vorsichtig zuziehen bis sich ne 8 bildet
    3.jpg
    4. mit dem Geflecht Von UNTEN durch das erste Auge der 8
    4.jpg
    5. Von oben durch das Zweite Auge
    5.jpg
    6. Die 8 zuziehen und 20-30 Wicklungen um den Leader
    6.jpg
    7. Durch die entstandene Schlaufe wieder zurück
    7.jpg
    8. Ansabbern, vorsichtig zuziehen und von unten bisschen schieben
    8.jpg
    Überstehende Enden abschneiden und bei Bedarf mit dem Feuerzeug veredeln

    et voilà
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Januar 2015
  10. Uller

    Uller Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. März 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    130
    Likes erhalten:
    11
    Komischerweise werden mir die Bilder nicht angezeigt. Von der Beschreibung her klingt er wie ein Slim Beauty. Oder irre ich?
     
  11. mullet

    mullet Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. August 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    132
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Offenbach am Meer
    Im Prinzip sehr ähnlich nur das der Slim-Beauty ne bestimmte Anzahl an Wicklungen hin und ne bestimmte Anzahl zurück braucht um einwandfrei zu halten. Zudem sollten die Wicklungen auch noch übereinander liegen...
    Bei 30 Wicklungen rutschen dann beim zuziehen ein paar Wicklungen Richtung FC-Knoten und es hält bombig mit der 8Braid.
    Bei der Stroft GTP habe ich allerdings mit dem verbesserten Albright bessere Erfahrungen gemacht.
     
  12. Uller

    Uller Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. März 2013
    Themen:
    5
    Beiträge:
    130
    Likes erhalten:
    11
    Bilder werden mittlerweile angezeigt. ^^ Den werd ich demnächst doch mal testen!
     
  13. Gorden

    Gorden Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. Januar 2013
    Themen:
    15
    Beiträge:
    168
    Likes erhalten:
    0
    Hi, also ich mach den gleichen wie mullet, kenne ihn aber nur als Jochen Knoten.
    Verwendung findet er an 0,10 8Braid in verb. mit einer 0,20 FC1. Allerdings mache ich nur 10 Windungen vorwärts und 5 zurück. Schön anfeuchten beim zuziehen und hält bisher ohne ein durchrutschen oder dergleichen.
     
  14. zeefix

    zeefix Master-Caster

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    23
    Beiträge:
    639
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    Allgäu
    Ich benutze auch den "Schlagschnurknoten", ist für mich besser und dünner als der Albright und hält richtig gut! Ich verbinde damit von der 0,10 Daiwa 8B, zur Stroft GTP R1 bis hin zur 0,18 Daiwa 8 B alles mit FC von 0.20-0,40. Ist zwar was mühsam die ca. 30 Wicklungen zu machen, aber er ist mir wirklich noch nie "gebrochen"....bis jetzt immer super gehalten.

    Ich habe den Knoten aus nem Video vom Strehlow...

    https://www.youtube.com/watch?v=90QjSNwL6O4

    Bei 2.20 min geht der Knoten los. Ich hoffe die Verlinkung ist in Ordnung.

    Viele Grüße
     
  15. Derdanman

    Derdanman Keschergehilfe

    Registriert seit:
    4. August 2014
    Themen:
    2
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Gladbeck
    Guten morgen...

    Mein Knoten ist fast so wie der von Mullet....der unterschied ist das ich c.a 12-14 wicklungen um das Flouo mache und auf den Wicklungen die gleiche Anzahl wieder zurückwickel. Also quasi ein Bimini Twist. am ende auch durch die erste Öhse...fertig

    Gruss Dennis
     
  16. nic_aka_alexZander

    nic_aka_alexZander Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Dezember 2014
    Themen:
    9
    Beiträge:
    126
    Likes erhalten:
    0
    Ich Benutze auch den schlagschnurknoten und auch aus exakt den von mullet erwähnten gründen.
    Ich spar mir allerdings den doppelten überhandknoten und das fädeln durch die 8.

    Ich finds auch wichtig nochmals zu erwähnen, die abgeschnittenen enden IMMER mit nem Feuerzeug anzubrennen um ein durchrutschen der schnur zu verhindern.

    Immer wieder sehe ich leute am wasser, die einen knoten nur halbherzig zusammen ziehen und dann mit ner nagelschere genau bündig abschneiden am knoten.
    Nicht selten sehe ich diese leute dann auffällig oft neue knoten binden den tag über ;)
     
  17. RATZE

    RATZE Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. Februar 2014
    Themen:
    2
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hessen
    Bei mir funzt der Slim Beauty auch ziemlich gut. Ich mache allerdings 20-30 Wicklungen.
     
  18. jig saw

    jig saw Barsch Simpson

    Registriert seit:
    6. Januar 2015
    Themen:
    2
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    0
    ... ist ein Top Knoten!

    Ich verwende den auch. Bei Stroft GTP R3 und auch bei Stroft GTP R7 reichen bei mir 20-25 Wicklungen aber dicke! Da hatte ich noch nie Probleme mit.
    Der Knoten schießt auch so richtig schön durch die Microguides der Baitcasterruten.
    Noch besser ist allerdings der PR Knoten. Den bindet man sich allerdings am besten zuhause, da ist es stressfreier.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Januar 2015
  19. Mrfloppy

    Mrfloppy Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    2
    Ich verbinde mono und geflecht mittels bobbin und pg oder fg knoten.
     
  20. chris23

    chris23 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. September 2009
    Themen:
    1
    Beiträge:
    66
    Likes erhalten:
    1
    Bei mir funktioniert der verbesserte Albright auch seit langem ohne Probleme. Lieber ein paar Wicklungen mehr als zu wenig.
     

Diese Seite empfehlen