1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

bodensee

Dieses Thema im Forum "Süddeutschland" wurde erstellt von Raubfischer, 19. November 2006.

  1. Raubfischer

    Raubfischer Nachläufer Gesperrt

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kötzting
    --------------
     
  2. Danschman

    Danschman Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    1
    Re: Eixendorfer Stausee

    Hi

    erwarten kannst du vor allem Hecht, Zander und Barsch.

    Die besten Bereiche um die Jahreszeit sind der Yachthafen, die Brücke und direkt an der Staumauer. Als Köder würd ich dir Gufis in mind. 16cm empfehlen, aufgrund der vielen Baumstümpfe ist das Anglen mit Wobblern doch ein wenig kostenintensiv.
    Wünsch dir viel Erfolg
     
  3. Raubfischer

    Raubfischer Nachläufer Gesperrt

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kötzting
    Re: Eixendorfer Stausee

    .-.-.,-,
     
  4. Danschman

    Danschman Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    1
    Re: Eixendorfer Stausee

    Ne bin nicht im Verein mach nur 2-3 Ausflüge pro Jahr an den See. Um die Jahreszeit war ich da noch nie Zander oder Hechtschneider , lass hören wenn du was gefangen hast.
     
  5. Ghanja

    Ghanja Angellateinschüler

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Themen:
    2
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schwandorf / Ergolding
    Re: Eixendorfer Stausee

    Hi, bin im Verein und kann Danschman im Großen und Ganzen beipflichten. Zur Zeit würde ich trotzdem auch Shads mit 12 cm in Betracht ziehen. Gelbe helle Farbkombinatioen laufen recht gut. Trotz seiner Trübung sind Naturfarben (braun z.b.) immer einen Versuch wert. Allerdings sind dieses Jahr doch ein wenig andere Gesetze, da der Pegel für diese Jahreszeit noch etwas hoch ist.
     
  6. Raubfischer

    Raubfischer Nachläufer Gesperrt

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kötzting
    Re: Eixendorfer Stausee

    .-,-.,-,-.,-.,.-
     
  7. Danschman

    Danschman Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    1
    Re: Eixendorfer Stausee

    Na also wo die großen Hechte pauschal stehen , dass kann ich dir leider nicht sagen :eek:

    In 12 Stunden kein Biss ist allerdings schon sehr bitter , da haste wohl den schlechtesten Tag im Monat erwischt ,)
    Gefangen hab ich bis jetzt Hechte bis 70, Zander bis 65 und 2 Rapfen mit 75 und 77 cm.
    War allerdings erst 6x an dem See , ich denke Ghanja hat da aussagekräftigere Informationen.

    Tight Lines
     
  8. Ghanja

    Ghanja Angellateinschüler

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Themen:
    2
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schwandorf / Ergolding
    Re: Eixendorfer Stausee

    Größere sind schon drinn. Beim Hecht bin ich bis jetzt bei 99 cm (größere durfte ich auch schon bewundern bevor sie mir den Twister wieder entgegengeworfen haben) und beim Zander bin ich bis jetzt leider erst bei 70 cm.
    "Am Rand stehen nur kleinere..." - ist zwar irgendwo richtig aber es kommt darauf an, wo du fischst. Wenn du die Strecken beangelst, wo der Uferverlauf sehr monoton ist, stimmt das auch. Gute Stellen sind dort, wo auch am Ufer Struktur erkennbar ist (Felsen). Der Clou ist das alte Flußbett der Schwarzach. Ich habe es schon oft gesagt - am Stausee muss man ein wenig umdenken. Ich fische dort hauptsächlich 18 g Köpfe um weit raus zu kommen. Die meisten meiner Fische habe ich überm alten Flußbett gezogen.
    12 Stunden ohne Biss hatte ich noch nicht, da ich nie so lange rumhänge. Schneidertage gabs bis jetzt natürlich auch ... *g*
     
  9. Meridian

    Meridian BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Themen:
    189
    Beiträge:
    5.992
    Likes erhalten:
    408
    Ort:
    LaNd Of SaNd
    Re: Eixendorfer Stausee

    Welcome Ghanja ;)

    VIEL SPASS HIER IM BOARD ! ;)

    mfg
    basti
     
  10. Raubfischer

    Raubfischer Nachläufer Gesperrt

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kötzting
    Re: Eixendorfer Stausee

    .,.-,-.,-.,.-,-.,.-,-.....
     
  11. Raubfischer

    Raubfischer Nachläufer Gesperrt

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kötzting
    Re: Eixendorfer Stausee

    jjj
     
  12. Danschman

    Danschman Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    1
    Re: Eixendorfer Stausee

    Da siehts die Stelle, ca. 100m vor dem Schongebiet gefangen. War natürlich können ;) Auf Jitterbug haben die 2 gebissen, dachte beides mal beim Biss: 'Yes, endlich der erste große Hecht'.
    [​IMG]
     
  13. Ghanja

    Ghanja Angellateinschüler

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Themen:
    2
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schwandorf / Ergolding
    Re: Eixendorfer Stausee

    Schöner Rapfen Danschman - die Stelle ist am ANfang der Saison auch nicht schlecht (ziemlich seicht) aber jetzt im Herbst oder Winter eher mau (mittlerweile ist der Pegel auch gut gefallen).
    @Raubfischer: das kann man schwer beschreiben. Bei der Brücke z.B. ist es eher auf der östlichen Seite (geht dort glaube ich zw. 2. und 3. Pfeiler durch). Momentan sind die Viecher etwas verwirrt (Temperatur, Fallen des Pegels). Ich war Samstag Morgen mal 2 Stunden hinten aber außer einem 50er Zander-Torpedo (ging auf 12er Slottie-S) konnte ich nix Großartiges finden.
     
  14. Raubfischer

    Raubfischer Nachläufer Gesperrt

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kötzting
    Re: Eixendorfer Stausee

    Ich hatte schon wieder einen Schneidertag! Nichts beisst!
     
  15. Ghanja

    Ghanja Angellateinschüler

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Themen:
    2
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schwandorf / Ergolding
    Re: Eixendorfer Stausee

    Ne, Foto hab ich gar keins gemacht - evtl. weil die Finger etwas steif waren vom Wind ... :lol: Mal sehen, wann ich wieder hinter komme. Bin momentan an den Wochenenden meistens in Ergolding an der Isar.

    @Basti: Danke, hab mich "nachträglich" nochmal vorgestellt :)
     
  16. Raubfischer

    Raubfischer Nachläufer Gesperrt

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kötzting
    Re: Eixendorfer Stausee

    Gehts i
     
  17. Ghanja

    Ghanja Angellateinschüler

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Themen:
    2
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schwandorf / Ergolding
    Re: Eixendorfer Stausee

    Isar ist hauptsächlich Hecht und Barsch (Zander ist Glückssache). Bin gerade erst dabei dort zu "lernen".
    Am Stausee habe ich die besten Erfahrungen mit Naturtönen (Braun, Schwarz-Silber usw.) bzw. den klassischen Schockern wie Chartreuse (z.B. Slottie-S "Flußkönig") gemacht. Hauptsächlich allerdings Natur ... :wink:
    Ein weitere Klassiker ist die auch eine weiße Sandra mit rotem Kopf (9 cm). That's it.
     
  18. Raubfischer

    Raubfischer Nachläufer Gesperrt

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kötzting
    Re: Eixendorfer Stausee

    Tolles Wetter
     
  19. Ghanja

    Ghanja Angellateinschüler

    Registriert seit:
    26. März 2005
    Themen:
    2
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schwandorf / Ergolding
    Re: Eixendorfer Stausee

    Die tiefste Stelle ist der Bereich vor der Staumauer. Aber diese sind momentan noch nicht so produktiv wie sie sonst sind, weil das Wasser noch wärmer ist als normal. Warum solltest du es nicht wagen? Genieße es doch, dass er noch nicht zugefroren ist. Letzter Jahr um die Zeit war schon fast "Ende" mit der Anglerei.
     
  20. Raubfischer

    Raubfischer Nachläufer Gesperrt

    Registriert seit:
    5. Oktober 2006
    Themen:
    3
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kötzting
    Re: Eixendorfer Stausee

    Hi
     

Diese Seite empfehlen