Samstag, 08.05.2021 | 12:47 Uhr | Aktuelle Mondphase: abnehmender Mond

Angelurlaub an der Seenplatte

Barsch-Alarm | Mobile
Angelurlaub an der Seenplatte

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

justPerch

Twitch-Titan
Mitglied seit
27. Dezember 2018
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
18
Ort
Bonn
Grüße Angelfreaks,

ich brauche mal eure Erfahrungen/Empfehlungen.
Undzwar möchte ich dieses Jahr mit 4 weiteren Personen einen Angelurlaub machen, 3 von den mit mir 5 Personen haben keinen Angelschein bzw. sind gerade dabei einen zu machen.
Daher sind mir für den Urlaub als Idee die Mecklenburgische Seenplatte(wegen der Möglichkeit der Gastkarte) oder Holland gekommen.
An der Seenplatte haben wir öfter Urlaub am Waldhaus NeuCanow gemacht, da es dort Unterkunft mit Boot und Motor zu einem angenehmen Preis gab.
Jetzt wollte ich mal hier nach Empfehlungen fragen wegen anderen Unterkünften die das selbe bieten.
Also Haus, Bungalow oder was auch immer, nah am Wasser mit Boot, bzw. 2 Booten die man Führerscheinfrei fahren darf. Um evtl. auch einfach mal andere Seen der Seenplatte kennenzulernen.
In Holland gibt es ja dafür einige Angebote, leider Preislich immer sehr gehoben. Und das ist für einige von uns zu teuer.
Daher wollte ich hier einfach mal nach Anregungen etc. Fragen :)

Gruß
Alex
 

dauertest

Echo-Orakel
Mitglied seit
14. April 2011
Beiträge
210
Punkte für Reaktionen
529
Ich war schon öfter in der Marina Eldenburg.
Ist ein super Startpunkt für Fahrten auf die Müritz oder den Kölpinsee.
Der Kölpin ist auch mein Tipp wenn man zum erstmal dort ist. Gibt jede Menge Hechte...
 

justPerch

Twitch-Titan
Mitglied seit
27. Dezember 2018
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
18
Ort
Bonn
Ich war schon öfter in der Marina Eldenburg.
Ist ein super Startpunkt für Fahrten auf die Müritz oder den Kölpinsee.
Der Kölpin ist auch mein Tipp wenn man zum erstmal dort ist. Gibt jede Menge Hechte...
Das klingt natürlich sehr interessant. Gerade da wir alle sehr unerfahren sind.
Ich hatte es gestern mal in unsere Gruppe geschickt, evtl. stellen wir dort mal eine Buchungsanfrage :)
 

Schorni_One

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
10. Mai 2015
Beiträge
272
Punkte für Reaktionen
313
Grüße Angelfreaks,

ich brauche mal eure Erfahrungen/Empfehlungen.
Undzwar möchte ich dieses Jahr mit 4 weiteren Personen einen Angelurlaub machen, 3 von den mit mir 5 Personen haben keinen Angelschein bzw. sind gerade dabei einen zu machen.
Daher sind mir für den Urlaub als Idee die Mecklenburgische Seenplatte(wegen der Möglichkeit der Gastkarte) oder Holland gekommen.
An der Seenplatte haben wir öfter Urlaub am Waldhaus NeuCanow gemacht, da es dort Unterkunft mit Boot und Motor zu einem angenehmen Preis gab.
Jetzt wollte ich mal hier nach Empfehlungen fragen wegen anderen Unterkünften die das selbe bieten.
Also Haus, Bungalow oder was auch immer, nah am Wasser mit Boot, bzw. 2 Booten die man Führerscheinfrei fahren darf. Um evtl. auch einfach mal andere Seen der Seenplatte kennenzulernen.
In Holland gibt es ja dafür einige Angebote, leider Preislich immer sehr gehoben. Und das ist für einige von uns zu teuer.
Daher wollte ich hier einfach mal nach Anregungen etc. Fragen :)

Gruß
Alex
Wie fandest du es in Neu Canow ? Hatte das auch schon mal mit meinem Schwiegervater überlegt und auch schon als Reiseziel für den Angelverein in Erwägung gezogen.
 

justPerch

Twitch-Titan
Mitglied seit
27. Dezember 2018
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
18
Ort
Bonn
Wie fandest du es in Neu Canow ? Hatte das auch schon mal mit meinem Schwiegervater überlegt und auch schon als Reiseziel für den Angelverein in Erwägung gezogen.
ich mag es da sehr gerne. Waren schon paar mal dort.
Es ist halt wirklich sehr sehr einfach gehalten, dafür aber auch sehr günstig.
Drumherum ist halt nicht viel, aber man kommt auf viele verschiedene Seen.
Wenn man nen eigenes Boot hat ist es sicher nochmal besser.
Das die Boote mit den kleinen Motoren nur schwer und langsam über die Riesen Seen kommen.

gruß
Alex
 

Schorni_One

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
10. Mai 2015
Beiträge
272
Punkte für Reaktionen
313
Danke dir für die schnelle Antwort. Kann ruhig einfach sein,wenn ich in den Harz zum Angeln fahre hab ich auch immer eine ganz einfache Pension gebucht,bin ja da nur zum schlafen.
 

deratmer

Echo-Orakel
Mitglied seit
18. Oktober 2016
Beiträge
113
Punkte für Reaktionen
101
Ort
MSE
Ich komme aus der Gegend, kann dir gerne Tipps geben. Habt ihr auch Bellys?
 

deratmer

Echo-Orakel
Mitglied seit
18. Oktober 2016
Beiträge
113
Punkte für Reaktionen
101
Ort
MSE
Ich bin mal ganz ehrlich. Neu Canow ist alles toll, aber auch nicht wenig andere Angler. Die großen Seen um die Müritz haben viele große Fische, die sich aber schwer finden lassen. Hier sollte man Guidings, zum Bsp. bei Rene Berndt, einplanen, um überhaupt alleine Chancen zu haben. Nicht das wir uns falsch verstehen, hier und da an den Kanten und am Schilf wird man Erfolg haben, aber Frequenz und Chance auf bessere Fische sind in der Regel schwieriger.

Warum Belly: Man hat hier die Möglichkeit, weniger besuchte und beangelte Gewässer damit zu befischen.
Vielleicht schaust du dich auch mal im Raum Feldberg um. Vorteil: viele Seen mit guten Beständen; man kann den ganz großen Seen aus dem Weg gehen; beste Natur Nachteil: klares Wasser, also mit Sichtweiten bis 10m. Falls ihr dazu konkrete Tipps wollt, schreib mir eine pm.
 

justPerch

Twitch-Titan
Mitglied seit
27. Dezember 2018
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
18
Ort
Bonn
Ich bin mal ganz ehrlich. Neu Canow ist alles toll, aber auch nicht wenig andere Angler. Die großen Seen um die Müritz haben viele große Fische, die sich aber schwer finden lassen. Hier sollte man Guidings, zum Bsp. bei Rene Berndt, einplanen, um überhaupt alleine Chancen zu haben. Nicht das wir uns falsch verstehen, hier und da an den Kanten und am Schilf wird man Erfolg haben, aber Frequenz und Chance auf bessere Fische sind in der Regel schwieriger.

Warum Belly: Man hat hier die Möglichkeit, weniger besuchte und beangelte Gewässer damit zu befischen.
Vielleicht schaust du dich auch mal im Raum Feldberg um. Vorteil: viele Seen mit guten Beständen; man kann den ganz großen Seen aus dem Weg gehen; beste Natur Nachteil: klares Wasser, also mit Sichtweiten bis 10m. Falls ihr dazu konkrete Tipps wollt, schreib mir eine pm.
Ich glaube leider das es für diesen Urlaub keine große Option sein wird da sich nicht alle 5 nen Belly Boat holen werden.
Aber wenn ich da mal was mache komm ich gerne auf dich zu :)
 

Ede123

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
7. Dezember 2013
Beiträge
283
Punkte für Reaktionen
287
Vielleicht wäre das ja was für euch !
Der See hat einen sehr guten Hecht- und Barschbestand und die Lage ist einfach Traumhaft! Der dabelower see ist durch einen Kanal auch zu erreichen und bietet ebenfalls eine Vielzahl an Möglichkeiten.
Bei @DustinausBerlin gibt es ein Video zum See und den Unterkünften.
 

justPerch

Twitch-Titan
Mitglied seit
27. Dezember 2018
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
18
Ort
Bonn
@Ede123 für unsere Gruppe jetzt in dem Fall nicht. Aber für mich persönlich hatte ich den auch schon aufem Zettel. Das Video hatte ich nämlich auch gesehen :)
Dank dir aber!
 

Oben