Dienstag, 21.01.2020 | 22:04 Uhr | Aktuelle Mondphase: abnehmender Mond

Alles rund ums Räuchern

Barsch-Alarm | Mobile
Alles rund ums Räuchern

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

shakii

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
9. September 2018
Beiträge
391
Punkte für Reaktionen
272
Ich Räucher im smoker bei mir. Lege die Forellen auch gar nicht ein. Nur etwa 2-3 Stunden vorher etwas Kräutersalz dran(haben eine manufaktur in der Nähe).

Nur das ich kein richtiges Gestell für die Fische habe nervt mich, bauen kann ich leider selber nichts. Da ich keinen räucherturm habe, lege ich die auf den oberen rost im Smoker, auf den unteren rost noch alufolie, damit nichts drauf tropft.
 

benwob

Finesse-Fux
Mitglied seit
14. Januar 2018
Beiträge
1.200
Punkte für Reaktionen
5.279

Patrick

Master-Caster
Mitglied seit
15. November 2004
Beiträge
500
Punkte für Reaktionen
844
Ort
Hamburg
Sehr schön. Nächste Woche geht es bei mir auch wieder los.
Ca. 30kg sind bis jetzt schon geplant.... :D
Gerade eben 15kg Rind, Schweinerücken und Bauch seziert. Jetzt nochmal die Temperatur etwas runter frosten und dann würzen, wolfen und mit dem Wurstfüller ab in den Darm. Hatte ganz vergessen was das teilweise für eine Arbeit ist, aber das Endergebnis lässt einen die Mühen schnell vergessen.
Mfg
Patrick
 

benwob

Finesse-Fux
Mitglied seit
14. Januar 2018
Beiträge
1.200
Punkte für Reaktionen
5.279
Gerade eben 15kg Rind, Schweinerücken und Bauch seziert. Jetzt nochmal die Temperatur etwas runter frosten und dann würzen, wolfen und mit dem Wurstfüller ab in den Darm. Hatte ganz vergessen was das teilweise für eine Arbeit ist, aber das Endergebnis lässt einen die Mühen schnell vergessen.
Mfg
Patrick
Viel Spaß noch. :D

Die 30kg sind nur für Schinken und Speck.
Wurst kommt noch extra. ;)
 

SlidyJerk

BA Guru
Mitglied seit
19. November 2017
Beiträge
5.454
Punkte für Reaktionen
12.939
Ort
Potsdam
Eine Frage an die Räuchergemeinde:
Kann man statt der elektrischen Heizwendel auch ne mobile 2kW Kochplatte nutzen?
Erstens ist diese wesentlich preiswerter und zweitens weniger anfällig. Ich habe gelesen das die Zubehör-Heizwendeln oft kaputt gehen sollen?
 

Patrick

Master-Caster
Mitglied seit
15. November 2004
Beiträge
500
Punkte für Reaktionen
844
Ort
Hamburg
@SlidyJerk
anfällig kann ich nicht sagen, habe meine aus einem Tischgrill vom Flohmarkt (5€) und die läuft seit 5 Jahren ohne Probleme. Denke mit der Kochplatte, sollte es auch funktionieren. Die Heizwendeln (komisches Wort ;-)) kommt aber sicher schneller auf Temperatur.
Mfg
Patrick
 

Patrick

Master-Caster
Mitglied seit
15. November 2004
Beiträge
500
Punkte für Reaktionen
844
Ort
Hamburg
Konnte dem Druck der Familie nicht mehr standhalten, erster Anschnitt und Kostprobe ;-)
9B395470-4DFD-4D30-B6BC-4F772B46A1B3.jpeg

Da Eigenlob stinkt, Original Zitate der Familie: oh, die ist aber lecker. Gib noch mal ein Stück. Die kann man auch so essen, ohne Brot.

Mfg
Patrick
 

Snakesfreak

Master-Caster
Mitglied seit
14. November 2017
Beiträge
539
Punkte für Reaktionen
830
Alter
30
Ort
Münster
Konnte dem Druck der Familie nicht mehr standhalten, erster Anschnitt und Kostprobe ;-)
Anhang anzeigen 101684
Da Eigenlob stinkt, Original Zitate der Familie: oh, die ist aber lecker. Gib noch mal ein Stück. Die kann man auch so essen, ohne Brot.

Mfg
Patrick
Geile Sache Patrick!

Du darfst gerne dein Rezept teilen... besonders mit mir! ;)

Ich weiß schön wär beim nächsten Mefo treffen den Aufschnitt mitbringt! ;)
 

Oben