1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

3,5 Gramm - Welche Baitcaster ist die richtige

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von -Barschloff-, 19. Januar 2018.

?

Schafft die MGXtrem 2 von Abu 3,5 G ohne Tuning etc. ?

  1. Ja

    13 Stimme(n)
    50,0%
  2. Nein

    13 Stimme(n)
    50,0%
  1. -Barschloff-

    -Barschloff- Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. Januar 2018
    Themen:
    8
    Beiträge:
    71
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    nahe Hamburg
    Hallo Zusammen,

    wieder einmal eine tolle Frage zum Thema welche BC schafft welches Gewicht ?

    Ich suche eine BC mit der ich das machen kann, was bisher meine Micro-jig Stationärrute/rolle schafft (2,10m 3-12 g mit Shimano Seydona):

    -kleine jigs (2cm) am 3,5 G Kopf
    -ein Dropshot Rig mit 3 G plus 5 cm worm
    - hier und da ma einen kleinen Wobbler oder Blinker auswerfen


    -2er Meps wäre ein Traum zu werfen, aber ich weiß das es schwer ist mit der BC.

    -Zielfisch Barsche und ein bisschen am Forellenteich mit Finess-Techniken rum experimentieren-

    Viele werden sagen bleib doch bei der Stationärrolle aber es ist doch noch ma was anderes mit ner BC.

    Schafft die Abu MGXtreme 2 das noch gibt die ja gerade für 249€. Und gibt es eine Rute für ca. 100 € die das Gewicht schafft ?

    Danke und viele Grüße
    Lars
     
  2. B o r i s

    B o r i s BA Guru

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Themen:
    21
    Beiträge:
    3.050
    Likes erhalten:
    2.642
    Ort:
    Berlin
    Ich tue mich schwer einfach ja oder nein anzukreuzen, da es die MGXtreme2 mit Sicherheit irgendwie schafft - ich würde mein Geld bei deinem Budget und dem von dir anvisiertem Anwendungsbereich aber definitiv eher in eine Scorpion BFS investieren. ;)
     
    Onkel Pauli gefällt das.
  3. -Barschloff-

    -Barschloff- Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. Januar 2018
    Themen:
    8
    Beiträge:
    71
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    nahe Hamburg
  4. B o r i s

    B o r i s BA Guru

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Themen:
    21
    Beiträge:
    3.050
    Likes erhalten:
    2.642
    Ort:
    Berlin
    Die Schnurfassung der MGX(treme) ist einfach sehr groß und dadurch das Spulengesamtgewicht relativ hoch.

    Selbst meine extrem optimierte MGX war für den UL-Bereich bei weitem nicht so geeignet wie die Scorpion BFS. ;)

    Andere interessante Kandidaten im Vergleich zur Scorpion BFS findest du auch in folgendem Thread:
    https://www.barsch-alarm.de/community/threads/shimano-aldebaran-51.35061/
     
    PM500X und Onkel Pauli gefällt das.
  5. -Barschloff-

    -Barschloff- Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. Januar 2018
    Themen:
    8
    Beiträge:
    71
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    nahe Hamburg
    ja davon dem Spulenproblem hatte ich bereits gelesen.

    Bis auf den etwas Umständlichen Kauf macht die Scorpion BFS ja einen sehr guten Eindruck. Gibt es noch eine Rutentip einer Preiswerten Rute die in Bereich 3 Gramm noch etwas rausholt ?

    Gerne auch ein etwas längeres Modell, erleichtert das dirigieren des Köders an der Uferkante :)

    Und schonmal Danke für die schnelle Hilfe
     
    Juri_Dalik gefällt das.
  6. Dominikk85

    Dominikk85 Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Februar 2015
    Themen:
    17
    Beiträge:
    504
    Likes erhalten:
    140
    Ich würde da in ne bfs Rolle investieren.

    Wobei ich mit ner getunten chronarch und ner kuying teton auch an die 20m mit 4g werfe, aber eine echte bfs Rolle ist sicher besser.

    Bei regelmäßig unter 4g würde ich aber nicht nach ner bfs sondern nach ner trout rod suchen, die meisten bfs laden sich in dem Bereich nicht gut auf. Wobei trout rods sich natürlich eher für cranks, spoons und Spinner eignen und nicht für jigs, es sei denn man leiert sie nur ein und führt nicht über die rute.

    Was meinst du mit preiswert? Unter 100 bleibt eigentlich nur china (kuying...), aber ab 200 sollte man da schon was besseres bekommen.
     
  7. lipgrip

    lipgrip Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. Mai 2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    33
    Naja, der Kauf ist nicht nur umständlich sondern dem folgen auch weitere Risiken nach. Garantie kannste knicken, Ersatzteile wahrscheinlich auch. Ist jetzt nicht so, dass die Dinger nach einer Saison zu Staub zerfallen, aber wenn mal was ist, wird es auch wieder aufwendiger.
    @mfgrolf wirft ja laut eigenen Aussagen 3g auf 30m. (https://www.barsch-alarm.de/community/threads/abu-garcia-revo-mgxtreme2-flache-spule.36511/) Das würde mir locker ausreichen, weiter hinaus macht es imho kaum mehr Sinn bei so leichtem Tackle+Köder.
     
  8. -Barschloff-

    -Barschloff- Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. Januar 2018
    Themen:
    8
    Beiträge:
    71
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    nahe Hamburg
    Bei regelmäßig unter 4g würde ich aber nicht nach ner bfs sondern nach ner trout rod suchen, die meisten bfs laden sich in dem Bereich nicht gut auf. Wobei trout rods sich natürlich eher für cranks, spoons und Spinner eignen und nicht für jigs, es sei denn man leiert sie nur ein und führt nicht über die rute.

    Was meinst du mit preiswert? Unter 100 bleibt eigentlich nur china (kuying...), aber ab 200 sollte man da schon was besseres bekommen.[/QUOTE]

    @Dominikk85 Hast du ma ein Beispiel für eine troutrod ?

    @lipgrip Hast du nicht mittlerweile auch die mgxtreme 2 und einige Erfahrungen mit dieser Rute ?
     
  9. Dominikk85

    Dominikk85 Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Februar 2015
    Themen:
    17
    Beiträge:
    504
    Likes erhalten:
    140
    Schau mal ins salmoniden forum da gibt es ein paar threads. Z.b die tailwalk troutia.

    Das Problem ist allerdings das diese ruten eher kurz sind und nicht wirklich zum jiggen geeignet.


    Wenn du jiggen willst würde ich 2-3g bei den köpfen drauflegen und ne bfs combo verwenden. Dann halt eher mit 5+ g.



    Was willst du denn jetzt ausgeben?
     
  10. lipgrip

    lipgrip Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. Mai 2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    33
    Kann ich leider nichts zu sagen. Angelberechtigung 2018 ist erst Anfang der Woche gekommen und hier ist das Wetter alles andere als zum Angeln.
    Ich kann dir sagen, dass das Spulengewicht leer vielversprechend war, mir gefüllt nicht mehr so richtig Hoffnung macht. Gut ist jetzt FC drauf, kann man eventuell noch optimieren. Zeit hatte ich aber nicht, deswegen sage ich zum Wurfverhalten bei 3g nichts.

    Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk
     
  11. ArneH

    ArneH Twitch-Titan

    Registriert seit:
    26. Dezember 2012
    Themen:
    13
    Beiträge:
    67
    Likes erhalten:
    11
    Guten abend,
    mit der AbuGarcia MGXtreme2 oder der Aldebaran BFS2016 und entsprechender Rute kannst du solche Gewichte mit ein bischen Übung Problemlos werfen.Fische beide Rollen .Die Abu seit November und die Aldebaran erst ca 10 Tage
    Beste Grüße
    Arne
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2018
    mfgrolf und meritaimen gefällt das.
  12. -Barschloff-

    -Barschloff- Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. Januar 2018
    Themen:
    8
    Beiträge:
    71
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    nahe Hamburg
    Hallo Arne,

    dann wird es wohl bei mir die MGXtrem 2.

    Meint Ihr das könnte zu der Rute und dem was ich vorhabe passen ?

    https://www.nippon-tackle.com/A-TEC-Crazee-Bass-C632ML

    Oder habt ihr noch eine preiswerte Emphehlung die nicht die 150 € sprengt

    Danke und Grüße

    Lars
     
  13. Dominikk85

    Dominikk85 Master-Caster

    Registriert seit:
    20. Februar 2015
    Themen:
    17
    Beiträge:
    504
    Likes erhalten:
    140
    Gute rute,aber wirft halt keine 3g vernünftig. Würde sagen das man bei ul bis ml ruten die untere wg grenze vergessen kann. Meistens ist es so das eine 2-10g rute eher 5-12g gut wirft, die sind fast alle underrated.

    Wahrscheinlich wäre es aber sinnvoller so eine rute zu holen und ein paar gramm bei den jigheads draufzulegen.

    Kannst ja immer noch zusätzlich ne kuying als “spielzeugrute“dazu holen. Jiggen mit 3g inklusive Trailer mit bc ist halt nicht so leicht.
     
  14. ArneH

    ArneH Twitch-Titan

    Registriert seit:
    26. Dezember 2012
    Themen:
    13
    Beiträge:
    67
    Likes erhalten:
    11
    Moinsen,
    sonst schau bei Clickbaits die Konger Streeto Serie.
    oder warte einen Moment und schau hier unter Biete da habe ich von Booeblowsi eine sehr geile Palms Molla bekommen.

    Beste Grüße
     
  15. -Barschloff-

    -Barschloff- Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. Januar 2018
    Themen:
    8
    Beiträge:
    71
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    nahe Hamburg
  16. PM500X

    PM500X Finesse-Fux

    Registriert seit:
    19. Juni 2015
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1.370
    Likes erhalten:
    1.304
    Ort:
    Lörrach
    Hier im Forum verkauft @BassHunter777 genau diese Crazee Bass, neue und unbenutzt, für 70 Steine. Ist jetzt vielleicht nicht die optimale Rute aber für den Preis wirklich gut. Hab auch eine.

    Oder wie wäre es mit einer Zodias BFS? Gibt es gelegentlich gebraucht. Neu ist sie nicht oder nur schwer zu bekommen.

    @Wild_Bass > Kannst du nicht was zur Benkei BFS sagen? Die wäre ja eventuell auch was.

    Gibt also einige Ruten unter 200€, die ganz gut passen dürften.

    Gelegentlich bekommt man gebraucht auch die Aldebaran BFS ab 200€, allerdings teilweise ein bisschen „verbastelt“ oder mit optischen Mängeln. Ansonsten gelegentlich ab 250€ in gutem Zustand.

    Wenn man geduldig ist (was ich definitiv nicht bin), dann gibt es immer wieder passende Angebote auf BA, eBay Kleinanzeigen oder den Facebook-Gruppen.

    Schau mal dieses Video an. Da gibt es ein paar gute Tipps zur leichten Baitcasterei.

     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2018
    Onkel Pauli gefällt das.
  17. -Barschloff-

    -Barschloff- Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. Januar 2018
    Themen:
    8
    Beiträge:
    71
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    nahe Hamburg
    na wenn dann sollte sie schon wirklich mit leichten Gewichten zurecht kommen.

    Wäre spannend was die streeto cast wirklich kann, ist ja mit 1-9 Gramm angegeben.

    Eine 5-25 G Abu Vendetta hab ich hier bereits rumstehen. Die tatsächlich mit 7 Gramm recht gut zurecht kommt. Aber die DAM Quick SLR ist einfach zu schwer und klobig auf dem stöckchen auch wenn sonst Genial.

    Und danke das Video ist wirklich sehr gut.
     
  18. Marc@TackleTester

    Marc@TackleTester Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.741
    Likes erhalten:
    895
    Ort:
    Laichingen
    [​IMG]
    [​IMG]

    Unten rum muss man beim WG der Streeto UL BC etwas korrigieren. Ab 3g kann man mit ihr Fischen und bei 10g (7g Kopf + 3 Inch) ist man dicht am oberen Limit. Es ist eine sehr filigrane, sehr leichte Rute. So viele BFS Ruten gibt es nicht unter 100€ - hält man sich das vor Augen ist die Streeto schon eine richtig gute Rute.

    Die Rolle ist eine Shimano Scorpion BFS.
     
    Onkel Pauli und PM500X gefällt das.
  19. StefanK.

    StefanK. Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. Februar 2017
    Themen:
    4
    Beiträge:
    191
    Likes erhalten:
    145
    @-Barschloff-
    Also ich würde Dir zur Rollen Frage noch mal zum Nachdenken raten.
    Die MGXtrem2 wirft Deine gewünschten Baits, mit viel Übung und passender Rute. Ich habe Sie Anfangs auf der BENKEI 652ML (mit Ködern zwischen 5-10g) gefischt. Bis ich mir eine Aldebaran BFS zugelegt habe und jetzt weiß ich das die MGXetrem2 nicht für diese Gewichtsklasse geschaffen wurde.
    Ich stimme der Aussage von PMX500X vollkommen zu, selbst wenn Du in JP über ebay eine Aldebaran gebraucht holst bist Du mittlerweile mit Zoll etc. noch günstiger dran und kannst das gesparte Geld in mehr Rute investieren.

    Zur Ruten Frage kann ich noch nicht viel beitragen, Gewichte unter 5gr fische ich mit ner UL Spinning.
     
    PM500X gefällt das.
  20. lipgrip

    lipgrip Twitch-Titan

    Registriert seit:
    19. Mai 2016
    Themen:
    1
    Beiträge:
    51
    Likes erhalten:
    33
    Keine Frage, wenn er gebraucht was zu einem guten Kurs bekommt, gibt es sicher bessere Rollen für den Gewichtsbereich.

    Allerdings finde ich es immer etwas abenteuerlich, wenn man Leuten, ohne auf die Probleme hinzuweisen, immer zum Import von Recht preisintensivem Gerät rät. Vor allem, wenn das Budget knapp ist.



    Gesendet von meinem F8331 mit Tapatalk
     

Diese Seite empfehlen