Viva l’Italia! MOLIX-Portrait (Rabatt & Gewinnspiel)

Beitrag enthält Werbung Viva l’Italia! MOLIX-Portrait (Rabatt & Gewinnspiel)

Wer unser Sortiment kennt und seine Entwicklung schon länger verfolgt, dem wird aufgefallen sein, dass wir bisher immer ein paar Lücken in der Produktauswahl hatten. Wer beispielsweise auf der Suche nach waschechten Hechtködern, großen Wobblern oder Crankbaits war, hat zwar welche gefunden, allerdings nicht in der Vielfalt, in der wir selbst uns das gewünscht und vorgestellt haben. Damit ist jetzt Schluss!

Und das Beste ist: Als Barsch-Alarm User könnt ihr die Molix-Produktpalette nicht nur 14 Tage lang zum um 25% rabattierten Kennenlernpreis antesten, sondern habt auch wieder die Möglichkeit euren Lieblingsbait zu gewinnen! Schaut euch dazu einfach bei uns im Shop um und kopiert den Link zum gewünschten Gewinn in das Kommentarfeld unterhalb dieses Artikels. Wir losen dann 3 Gewinner aus.

Direkt zur Molix-Übersicht gelang ihr über diesen Link: http://www.lurenatic.de/de/Molix.html

 

Bild1

 

Diese gerade angesprochenen Lücken hatten einen ganz banalen Grund: Es ist nicht so, dass wir diese Ködertypen nicht mögen, ganz im Gegenteil. Meister Esox ist sogar Alex selbsterklärtes Target Nr. 1 und dass Max a.k.a. Krüppelschuster gerne Cranks in den Snap klickt, dürfte vielleicht seit seinem Artikel hier auf dem Barsch-Alarm vor einiger Zeit auch dem ein oder anderen geläufig sein. Allerdings haben wir bisher nichts gefunden, was uns so richtig von den Socken hauen konnte. Hinter dem Leitspruch nur Artikel anzubieten, die uns restlos überzeugen, stehen wir zu 100%. Einfach „irgendwas“ anbieten, nur um damit das Sortiment zu füllen, kam für uns zu keinem Zeitpunkt infrage. So brauchte es einen mehr oder weniger kleinen Wink des Schicksals, damit ich meine Fußball-Kollegen heute bei knackigen 28° um 19:00 die Vorbereitungs-Laufeinheit alleine runterspulen lassen und stattdessen diesen Artikel schreiben konnte. Sorry Jungs! Mir brennen gedanklich die Waden. Ehrlich!

 

Bild2

 

Ich versuche diesen entsprechenden Part jetzt bewusst kurz zu fassen, damit der Artikel nicht unendlich lang wird. Schlussendlich geht’s ja auch um das Molix Tackle. Anfang des Jahres sprach mich einer unserer italienischen Kunden an. Sein „Amico“ Carlo würde bei Molix arbeiten und ich sollte mir deren Produkte mal anschauen. Sie hätten vieles, das sich bei uns sehr gut machen würde, unter anderem eine brandneue Serie mit Hechtködern. Mir waren der Finder Jerk, ein paar Cranks und der RA Shad aus früheren Tagen als durchaus sehr gute Köder bekannt, so dass mein Interesse sofort geweckt und ich hellhörig wurde. Aber halt, Moment mal… Hechtserie? Molix? Wie jetzt?!

Also schnell die Molix Page gecheckt und tatsächlich: Allerfeinste große Gummi-Swimbaits, Magnum Spinnerbaits, Jerkbaits, ein ganzes Arsenal an Twitchbaits usw. usw. Ich könnte ewig so weiter machen. Dass sich in der Zwischenzeit so verdammt viel im Lineup der Italiener getan hat, hatte ich SO nicht ganz auf dem Schirm – muss ich ehrlich zugeben. Dass das danach direkt hibbelig ins Lager gegangen bin, um den anderen davon zu erzählen, muss ich glaube ich nicht extra erwähnen.

Der Rest ist schnell erzählt: Ein kurzer erster Austausch mit Carlo, der mich kurz darauf auch direkt kontaktiere, ganz entspannt via Facebook und ab nach Italien! Nach einem angenehmen, lustigen Gespräch, Probefischen und einem seeeehr leckeren Essen stand für uns schnell fest:

Ja. Ja, das wollen wir haben!

Ragù alla bolognese, sprich Nudeln mit Bolognese-Sauce IN Bologna ist übrigens ein Träumchen. Kann ich wärmstens empfehlen!

 

Bild3

 

So fanden die bereits erwähnten Hechtköder schlussendlich den Weg in unseren Shop. Da Molix aber noch eine ganze Wagenladung voll anderem heißen Tackle bietet, können wir hier unmöglich alles im Detail vorstellen. Ich werde mich daher auf ein paar ausgesuchte Highlights konzentrieren. Alle anderen, nicht weniger interessanten, Artikel dürft ihr euch dann ausführlich beschrieben und mit Fotos und Videos versehen in unserem Shop anschauen.

Bevor ich auf die einzelnen Köder etwas näher eingehe, würde ich gerne, wie immer bei unseren Hersteller-, bzw. Köderportraits, Molix und die Menschen hinter der Marke kurz vorstellen.

Molix ist ein moderner Hersteller für professionelle Kunstköder mit Sitz in Molinellia, Italien. Wir haben das Team als super nett, extrem locker und positiv (angel)verrückt kennengelernt. Alle Entwicklungsschritte, von der losen Idee bis hin zum qualitativ hochwertigen Endprodukt, werden direkt in Molinella vollzogen.

 

Bild4

 

Ideen für neue Ködermodelle werden sowohl oldschool mit Stift und Papier, als auch unter Zuhilfenahme von moderner Technologien und Programme am PC in ein fertiges Design umgesetzt und konzipiert. Erste Prototypen werden häufig noch klassisch von Hand gebaut und durch Testen am Wasser und anschließendes Modifizieren immer weiter perfektioniert. Selbst einige Artikel, die in Serie gefertigt werden, werden eigens von Hand bemalt, um eine bestmögliche Qualität garantieren zu können.

Dabei arbeitet Molix eng mit verschiedenen Field Testern, wie beispielsweise einigen landesweit bekannten Hechtspezialisten, oder dem US-amerikanischen Profi-Angler Mike Iaconelli, zusammen – ein Grund, warum Molix speziell in den USA sehr bekannt und beliebt ist. Wer „Ike“ kennt, weiß auch warum das so ist.

Anstelle von Fotos gibt’s diesmal einen kurzen Clip, der dazu ein paar schöne Eindrücke bietet. (Keine Angst, das Video geht nur 2 ½ Minuten, die Anzeige von 12 Min nochwas passt nicht ganz)

 

 

 

Dank kontinuierlicher Forschung und einer innovativen Denkweise werden hochwertige Produkte produziert, um den sich wandelnden Bedürfnissen moderner Angler gerecht zu werden. So verbaut Molix beispielsweise beim „Pike Shad“ ein wabenförmiges Netz innerhalb des Gummis, das ein Auseinanderreißen bei starken Hechten verhindert. Mit dem VS Crank oder der Lover Serie hat Molix außerdem Harbaits mit völlig neuen Laufverhalten erschaffen. Einen kleinen Überblick über das wirklich sehr umfangreiche Angebot seht ihr im Folgenden.

 

MOLIX SOFTBAITS

 

Molix bietet eine schöne Auswahl an hochwertigen und aufwändig gestalteten Gummiködern. Die Palette beinhaltet unter anderem einen in 5 Größen erhältlichen, klassischen Action-Shad, mit dem sich all unsere heimischen Raubfische beangeln lassen, einen extrem realistischen, sich sehr natürlich bewegenden und handbemalten Gummifisch, verschiedene wurmartige Köder und diverse Krebse / Creature Baits.

Molix setzt bei den Gummiködern auf innovative Designs und verbaut so genannte Hohlkörper, also mit Luft gefüllte Kammern, die für ein langsames Auftreiben der Köder und ein sehr attraktives und vor allem natürliches Köderspiel sorgen. Als Highlights konzentriere ich mich mal auf den Molix Virago und den Molix RA Shad.

 

Molix Virago, erhältlich in 5,1cm, 7,6cm & 10,2cm

 

MOLIX VIRAGO

 

Der Molix Virago ist von seinen Proportionen her genau dem typischen Baitfish nachempfunden. Er besitzt ein feines Schuppenkleid, herausgearbeitete Bauchflossen, eingegossene 3-D Hologrammaugen und einen dünnen, v-förmigen Schwanz, der in Kombination mit den enorm realistischen Farbdekoren für ein genial lebensechtes Köderspiel sorgt. Im Inneren des Gummifisches ist eine sich selbst füllende Luftkammer verbaut, die dieses Köderspiel noch verfeinert und an Montagen ohne direkte Verbindung zum Gewicht für ein Auftreiben des Köders sorgt.

Der Virago funktioniert klassisch am Jigkopf, als Softjerk, an nahezu sämtlichen Rigs und auch ganz besonders gut getwitcht am Darting Jig.

 

Molix RA Shad, erhältlich in 5,1cm, 7,6cm, 9,7cm, 11,4cm & 15,2cm

 

MOLIX RA SHAD

 

Der Molix RA Shad ist ein typischer Action Shad, der bei uns in 5 verschiedenen Größen erhältlich ist. Mit diesem Gummifisch kommen also sowohl Forellen- und Barschangler, als auch Zanderspezis oder Hechtcracks voll auf ihre Kosten. Der Gummifisch ist aus zwei Teilen aufgebaut und besitzt einen geriffelten Körper mit dreieckigem Querschnitt, an dessen Oberseite sich ein Hakenschlitz für die krautfreie Montage am Offsethaken befindet. Der hintere Teil besteht aus einem dünnen Schwanz, der von einer kleinen, kielähnlichen Finne unterstützt wird. Dieses spezielle Design erzeugt in Kombination mit dem vergleichsweise großen, ebenfalls dreieckigen, Schwanzteller eine sehr natürliche (RA = real action) und quirlige Schwimmaktion.

Die Gummimischung des RA Shads ist recht robust, mit einem Mix aus Fisch- und Krebsaroma versehen und gesalzen.

 

MOLIX HARDBAITS

 

Wie bereits zu Beginn erwähnt, verfügt Molix über ein breites Arsenal an unterschiedlichen Wobblern, die in verschiedenen Lauftiefen und Laufmustern und einer großen Auswahl schöner Farbdekore erhältlich sind. Hier bieten Popper, Propbaits und andere Topwater-Modelle, kleine Minijerks, Wobbler in Brutfischgröße und typische (Barsch) Twitchbaits für jeden Geschmack genau das Richtige.

 

Molix Jubar Smart

 

MOLIX JUBAR SMART

 

Die Entscheidung, welchen Wobbler ich hier etwas näher vorstellen möchte, war wirklich nicht einfach, da diese allesamt über spitzenmäßige Laufeigenschaften verfügen. Ich habe dennoch festlegen können und für dieses Portrait den Molix Jubar in der Version „Smart“ herausgepickt. Wir sind hier ja schließlich beim Barsch-Alarm und ein richtiger Barschknaller muss einfach rein. Genau das ist in meinen Augen nämlich der Jubar.

Der Jubar Smart ist ein 7cm langer, schwebender Minnow, der sich schlicht perfekt twitchen lässt und dadurch verschiedene Laufmuster erhält. Je nachdem wie stark man hier animiert, kann man den Jubar kleine, hektische Hüpfer oder sehr weite Fluchten vollführen lassen. Ich habe das mal bei klarem Wasser vom Boot aus getestet. Ohne jetzt übertreiben zu wollen: Sprünge von 30-40cm zur Seite sind kein Thema!

 

MOLIX PIKE SERIES

 

Mit der Molix Pike Series haben wir endlich und nach langem Suchen die Hechtserie gefunden, die uns auf ganzer Linie überzeugen konnte! Molix richtet sich mit der Pike Series direkt an die europäischen Hechtangler und designt und entwickelt diese Serie in enger Zusammenarbeit mit der asd Lanciatori Bassa Trevigiana, die man kurz zusammengefasst als einen Zusammenschluss erfahrener Angler beschreiben kann, der sich um eine nachhaltige Fischerei und Bestandserhaltung in seinen Hausgewässern einsetzt und dabei auch gewissen wissenschaftliche Analysen durchführt.

Molix profitiert durch diese Zusammenarbeit von der jahrelangen Erfahrung der landesweit bekannten Hechtangler, diese profitieren davon ebenfalls, da sie die aus der Zusammenarbeit entstehenden Produkte für ihre Zwecke einsetzen können und darüber hinaus einen Teil der Einnahmen zur Verbesserung ihrer Hausgewässer erhalten.

Diese Zusammenarbeit merkt man den Ködern auch ganz klar an. Die Swimbaits und Jerkbaits sind einfach zu führen und bestechen durch durchweg sehr gute Laufeigenschaften. Dabei wird sich, was die Farbauswahl betrifft, eher auf die Klassiker wie Fire Tiger als Schockfarbe, Rainbow Trout, Perch und weitere natürliche Dekore beschränkt, die zwar nichts komplett neues, dafür aber nachgewiesen fängig sind.

Bei der Wahl von Haken, Sprengringen und Drillingen werden keinerlei Kompromisse eingegangen, so dass es beispielweise der ready to fish „Pike Shad“ genauso problemlos mit den großen Boddenhechten aufnehmen kann, wie der 19cm Wobbler „Super Finder Jerk“, oder der „Lover Magnum“.

 

Molix Pike Shad, erhältlich in 14cm und 19cm

 

MOLIX PIKE SHAD

 

Der Pike Shad ist speziell für das Angeln auf große Hechte ausgelegt. Um alle Wassertiefen effektiv befischen und den Hechten genau das vor die Nase werfen zu können, was gerade gefragt ist, gibt es den Pike Shad in zwei Größen und Ausführungen: Entweder als fertig montierte, mit einem kleinen Spinnerblatt am Bauch und Kopfgewichte ausgestattete Variante, oder wahlweise zwei ungeriggte Gummifische. Der massige Schwanzteller sorgt in Kombination mit der Teilung im hinteren Drittel des Shads für ein lebendiges Laufverhalten und ordentlich Druck. Um ein Auseinanderreißen an dieser Teilung zu verhindern, hat Molix sich etwas gleichermaßen simples wie sinnvolles einfallen lassen: Innerhalb des Körpers ist ein wabenförmiges Netz verarbeitet, das den Gummi vor eben solchen Kollateralschäden bewahrt.

Ansonsten ist die Gummimischung schön weich. Dazu gibt’s naturgetreue Flossen an Bauch und Rücken und eingelassene 3-D Hologrammaugen. Das passt!

 

Lover Magnum

 

MOLIX LOVER MAGNUM

 

Der Lover ist ohne Zweifel der Köder, der mich beim Meeting in Italien am meisten beeindruckt hat. Ich kann mich noch ganz genau an den Moment erinnern, als ich den Lover Magnum zum ersten Mal im Wasser gesehen habe. Dass ich dabei nicht vornüber ins Testbecken gefallen bin, ist alles. Ehrlich.

Der Lover Magnum ist eigentlich relativ schnell erklärt: Ein crankbaitförmiger Körper, an dem in vertikaler Position eine stabile Lippe aus ABS angebracht ist und ein via Sprengring mit dem Körper verbundener Einzelhaken samt Silikonfransenkleid. Soweit, so gut. Was das Teil aber im Wasser veranstaltet, haut einem im wahrsten Sinne des Wortes fast die Rute aus der Hand. Die Lippe erzeugt ENORM viel Druck, bewegt sich wie ein Scheibenwischer von links nach rechts und der auf den Haken gezogene Trailer windet sich dank der flexiblen Verbindung wie ein Aal oder eine Schlange durchs Wasser. Dabei werden die zusätzlich am Haken angebrachten Silikonfransen noch wild durch die Gegend geschüttelt. Unnormal! Kann man schlecht erklären, muss man gesehen haben!

 

Eigentlich sollte an dieser Stelle noch eine kleine Übersicht über die Molix Crankbaits, Wire Baits und auch über das Terminal mitsamt einer feinen Auswahl an Tungsten-Jigs folgen, welches Molix unter dem Namen OMTD ebenfalls anbietet. Ich merke allerdings gerade beim Schreiben, dass der Artikel hier dann jegliche Rahmen sprengen würde. Daher zeige ich euch an dieser Stelle nur noch drei Fotos und verweise dann auf unseren Shop, wo ihr euch sehr gerne alle Artikel noch einmal in Ruhe und ausführlich beschrieben anschauen könnt.

 

MOLIX CRANKBAITS MOLIX WIRE BAITS OMTD TERMINAL

 

 

Wer bis hierhin durchgehalten hat und auch den Rest gerne noch gelesen hätte, kann mir das in den Kommentaren ebenfalls gerne mitteilen. Dann weiß ich beim nächsten Mal bescheid 😉

 

Ach ja, genau! Um nochmal auf die positiv verrückten Jungs und Mädels zurückzukommen:

 

 

 

Wir hoffen, dass euch der Artikel und natürlich auch die vorgestellten Artikel gefallen. Wie eingangs erwähnt, bieten wir euch diese, wie von unseren vorherigen Vorstellungsartikeln gewohnt, 14 Tage lang zum Kennenlern-Preis mit 25% Rabatt an. Darüber hinaus habt ihr als Barsch-Alarm User auch wieder die Möglichkeit euren Favoriten zu gewinnen. Schaut euch dazu einfach die Molix Produkte bei uns im Webshop an und kopiert den Link zum Wunschartikel (die Ruten sind ausgenommen) ins Kommentarfeld. Wir losen dann unter allen Teilnehmern 5 Gewinner aus.

Zu allen Molix Artikeln führt euch dieser Link: http://www.lurenatic.de/de/Molix.html

 

Viel Erfolg beim Gewinnspiel, viel Freude mit dem Molix-Tackle am Wasser und allzeit stramme Leinen wünscht euch das Lurenatic Team, liebe Jungs und Mädels vom Barsch-Alarm!

 

 

Kategorien: Tackle-Tipps

Kommentare

  1. Fischer Hans
    Fischer Hans 27 August, 2015, 18:54

    Wie geil, massenhaft neues Futter, ich freu mich und lass gleich mal meinen Favoriten da

    http://www.lurenatic.de/de/gummikoder/wurmer/molix-sator-worm-4.html

  2. berliner123
    berliner123 27 August, 2015, 19:26

    Super Aktion mal wieder… Hab zwar noch nie was gewonnen, aber trotzdem mach ich mal mit …
    http://www.lurenatic.de/de/wobbler/jerks/molix-pike-jerk-140-slow-sinking.html#/molix_pike_series-perch_ps01

  3. Trutti
    Trutti 27 August, 2015, 19:44

    Viiiva Italia! Jetzt fehlt nur noch Seaspin 😀

    http://www.lurenatic.de/de/wobbler/topwater/molix-wtd-110.html

  4. Lurenatic
    Lurenatic 27 August, 2015, 20:20

    Kleine Anmerkung: Oben im Artikel ist von 3 Gewinnern die Rede, unten von 5. Die letzte Variante ist natürlich die richtige, wir ziehen 5 Lose. 😉

  5. marco/Hb
    marco/Hb 27 August, 2015, 20:20

    Hi,

    mein Lielingsköder wäre der Molix Pike Jerk 140 Slow Sinking in der Farbe Carp

    http://www.lurenatic.de/de/wobbler/jerks/molix-pike-jerk-140-slow-sinking.html#/molix_pike_series-carp_ps04

    Gruss Marco

  6. karpfi
    karpfi 27 August, 2015, 20:26
  7. timo.
    timo. 27 August, 2015, 20:43

    http://www.lurenatic.de/de/gummikoder/gummifische/molix-virago-4.html

    sieht echt gut aus. Würde ich sehr gerne mal fischen.

  8. mister_tw
    mister_tw 27 August, 2015, 20:43
  9. Jan32
    Jan32 27 August, 2015, 21:24

    Als tote schwere Rute könnte ich sowas fürs Belly noch gebrauchen 😛

    http://www.lurenatic.de/de/ruten/baitcasting/molix-skirmjam-pike-c-68m.html

  10. alex_
    alex_ 27 August, 2015, 22:43

    Wieder mal eine coole Aktion! Daumen hoch!
    Würde gerne den hier mal ausprobieren:
    http://www.lurenatic.de/de/gummikoder/krebse/noike-mighty-mama.html#/noike_softbait_farbe-bamabug

  11. darkbearded
    darkbearded 28 August, 2015, 04:14
  12. Griewer
    Griewer 28 August, 2015, 04:54
  13. Evil_Invader
    Evil_Invader 28 August, 2015, 07:54
  14. Para
    Para 28 August, 2015, 10:53
  15. mk209
    mk209 28 August, 2015, 11:38

    Den Molix Piper hatte ich bereits einmal und fand den total Super. Hab ich im Angebot in einem Angelshop in Freiburg mal im Urlaub gekauft. Bracht mir beim ersten Einsatz direkt einen Hecht und zwei Würfe später hing er unterwasser im Baum 🙁

    http://www.lurenatic.de/de/wobbler/jerks/molix-piper.html#/molix_hardbaits-tigre_adente_33

  16. Thomas1981
    Thomas1981 28 August, 2015, 12:27
  17. StefanGeld
    StefanGeld 29 August, 2015, 11:21

    Wahnsinns-Teile! Den hier würde ich gern mal in meinem Hecht See ausprobieren: http://www.lurenatic.de/de/wobbler/spinnerbaits/molix-lover-magnum.html#/molix_lover_series_f-blue_gill_23

  18. Kaprifischer1973
    Kaprifischer1973 29 August, 2015, 14:16

    Im Programm fehlt für mich ein 15-20cm Crankbait mit einer Lauftiefe von 3m!

    http://www.lurenatic.de/de/wobbler/schlanke-wobbler/molix-super-finder-jerk-.html#/molix_hardbaits-ghost_french_pearl_7

  19. -biX-
    -biX- 29 August, 2015, 15:49

    Gute amerikanische Vibrationsköder kommen bei mir regelmäßig zum Einsatz. Da wäre doch mal ein direkter Vergleich mit dem Molix Trago Vib (http://www.lurenatic.de/de/wobbler/crankbaits/molix-trago-vib.html) nicht schlecht. Kann mich jetzt gar nicht zwischen den Größen entscheiden und vertraue bei Gewinn somit auf eure Empfehlung (in weiß).

  20. Schicksal
    Schicksal 30 August, 2015, 10:20

    Ich teste mich gerade durch Frösche durch. Hab einen See gefunden der komplett mit Seerosen bewachsen ist. Was anderes geht dort überhaupt nicht, daher wäre der hier sehr interessant für mich 🙂
    http://www.lurenatic.de/de/gummikoder/gummifrosche/molix-frog.html

  21. barschhunter2
    barschhunter2 30 August, 2015, 21:48

    Ich würde gerne mal diesen Shad testen, wenn die Zander den Lauben bei uns am Rhein nachstellen.
    http://www.lurenatic.de/de/wobbler/schlanke-wobbler/molix-jubar-smart.html#/molix_hardbaits-mx_holo_shad

  22. wiener_angler
    wiener_angler 30 August, 2015, 22:20

    Da ich immer mal gerne komplett neue Dinge versuche, würde ich diesen Kollegen probieren:
    http://www.lurenatic.de/de/wobbler/spinnerbaits/molix-lover-magnum.html#/molix_lover_series_f-hot_tiger_16

  23. BaZu01
    BaZu01 30 August, 2015, 22:56
  24. Airwalker
    Airwalker 31 August, 2015, 13:01

    Vorab, Leute macht weiter so wie bisher. Für mich seit ihr der Kundenfreundlichste Shop den ich kenne.
    Komme immer wieder gerne vorbei auf neue Köder und ’n kurzen Schnack!

    Hättest mir ja gesagt, sollte mir unbedingt euren Bericht anschauen, muss sagen Tolle Arbeit, hab ich mir gerne reingetan!!

    achja:
    http://www.lurenatic.de/de/wobbler/topwater/molix-wtd-110.html

  25. MrNofy
    MrNofy 31 August, 2015, 23:12

    Starke Sachen dabei. Da man aber nur eins angeben kann soll es der LLC hier sein :http://www.lurenatic.de/de/wobbler/crankbaits/molix-lipless-crank-70.html#/molix_hardbaits-alqueva_craw_05 😉

  26. bukki
    bukki 1 September, 2015, 20:02
  27. donak
    donak 2 September, 2015, 15:42
  28. Cockadoodledoo
    Cockadoodledoo 4 September, 2015, 10:09

    Das Teil macht sich im bevorstehenden Herbst bestimmt gut. Da kann alles drauf knallen 🙂

    http://www.lurenatic.de/de/wobbler/topwater/molix-wtd-110.html#/molix_hardbaits-real_sarda_sw19

  29. Einherier
    Einherier 6 September, 2015, 01:05

    Super Aktion!
    Das feine Gerät würde gut zu meiner neuen Tasche passen 🙂
    http://www.lurenatic.de/de/angelzubehor/molix-bird-type-pliers.html

  30. flori66
    flori66 7 September, 2015, 14:26
  31. holzmichel1978
    holzmichel1978 14 September, 2015, 19:06

    wann wird eigentlich ausgelost

    gruss micha

  32. PerchNPike
    PerchNPike 22 September, 2015, 14:33

    das wäre tatsächlich interessant…

  33. Stachelritter_16
    Stachelritter_16 4 Oktober, 2015, 21:11

    Das würde mich auch interessieren:D.
    Gruss

  34. FishingStar1997
    FishingStar1997 10 Oktober, 2015, 13:56

    Verpasst hab ich aber nichts, oder haben die das vergessen?

Nur registrierte Benutzer können ein Kommentar verfassen.