Ruten-Transport: Rod Gloves meet Fishing Butler

Beitrag enthält Werbung Ruten-Transport: Rod Gloves meet Fishing Butler

Für manche sind die Ruten-Kondome seit Jahren nicht mehr aus der Rutenverwaltung wegzudenken. Auch die Fishing Butler haben bei vielen Anglern das klassische Klettband abgelöst. Aber es soll ja noch Menschen geben, die von beidem nix gehört haben. Und denen möchte ich die beiden Konzepte mal kurz vorstellen – zumal es die Gloves inzwischen für Spinnruten und Zweiteiler gibt.

Rod Glove

Mit „Rutenkondom“ sind die Schutzhüllen eigentlich super beschrieben. Sie sorgen für den safen Verkehr der Ruten untereinander, aber auch dafür, dass der Lack vom Auto keinen Schaden nimmt, wenn die Ruten schubbern. Und auch die Polster bleiben vor Schnittwunden durch die Sehnen verschont. Wer mit teuren Ruten hantiert, ist meines Erachtens gut beraten, wenn er sich so ein paar Fishing Gloves besorgt. Ich möchte auf die Dinger jedenfalls nicht mehr verzichten. Zumal sie nicht nur die Ruten voneinander abschirmen, sondern auch die Schnüre. Es hat schon was, wenn man das Rutenpaket vor dem Angeln nicht mehr auseinanderfummeln muss.

rod-gloves-montiert
Erhältlich in 1,60 m Länge (für einteilige Cast-Ruten bis ca. 2,3 m), in 1,82 m Länge (für einteilige Cast-Ruten bis ca. 2,5 m), in 73,5 cm (für zweiteilige Cast-Ruten bis 2,2 m), in 1,67 m Länge (für einteilige Spinn-Ruten bis ca. 2,2 m), in 1,9 m Länge (für einteilige Spinn-Ruten bis ca. 2,4 m) und in 73,5 cm Länge (für zweitilige Spinnruten bis 2,4 m).

RodGloveBlue.1
Das ganze kann man noch mit Rod Glove Wrapz (Neoprenbändern zum Fixieren), Rod Glove Savern (damit fixiert man das Kondom an der Rolle), Rod Glove Technique Tags (Perfektionisten pimpen sich ihre Gloves mit dem Technik-Tag, um genau zu wissen, welche Rute welchem Zweck dient) und Reel Gloves (Neopren Schutzhülle für BC-Rollen).

Rod-Glove-Technique-TagRod-Glove-Saver

 

 

Fishing Butler

Klar. Klettbänder tun es auch. Dennoch ist das Verschlusssystem der Fishing Butler megapraktisch.montageGerade wenn man mehrere Ruten zusammenfrickeln muss (z.B. um sie in ein Transportrohr zu packen), gibt’s keine praktischere Lösung als einen großen Fishing Butler.

FishingButler-Small FishingButler-Big

Die Teile schwimmen. Um Kratzer zu vermeiden ist der Verschlussmechanismus gepolstert.Weil man es auf jeden Durchmesser einstellen kann, eignet sich System sowohl für das Griffteil als auch für die Spitze.

butler-oben butler-unten

Das ganze Programm gibt’s im gut sortierten Fachhandel oder bei Camo-Tackle:

http://www.camo-tackle.de/Rutenzubehoer

 

Für alle, die Wert auf praktische Details und einen sicheren Transport legen.

Kategorien: Tackle-Tipps

Kommentare

  1. pikemike
    pikemike 28 Juni, 2015, 23:43

    »Das ganze Programm gibt’s im gut sortierten Fachhandel oder bei Camo-Tackle.« Hmmm lieber zum gut sortierten Fachhandel ODER zu Camo-Tackle…

  2. Sir Saturday
    Sir Saturday 7 November, 2018, 08:57

    Gloves kenne und nutze ich. Butler waren mir bis jetzt noch gänzlich unbekannt und ich weiß bereits in diesem Moment, dass sie meine Klettis ablösen werden, die ich schon lange nicht mehr als ideale Lösung empfinde. Insofern: Vielen Dank für den Artikel 🙂

Nur registrierte Benutzer können ein Kommentar verfassen.