Optimal für Zander & Hecht: Berkley Lightning-Rod

Optimal für Zander & Hecht: Berkley Lightning-Rod

Immer wieder erhalte ich private Nachrichten oder Mails, in denen mich die Absender nach guten und preiswerten Gummifischruten zum Hecht- und Zanderangeln fragen. Kein Wunder, dass man bei der Rutenschwemme in den Angelläden und Versandhäusern so langsam den Überblick verliert. Kürzlich bin ich beim Durchwandern eines mächtigen Rutenwaldes auf eine sehr schöne Rute gestoßen, die meine Anforderungen an eine Twisterrute für die besagten Zielfische erfüllt. Suchkriterien waren ein geringes Gewicht, eine gute Beringung, ein solider Rollenhalter und ein schneller Blank mit einer Spitzenaktion. All diese Features zeichnen die schwere Version  der Lightning-Rod von Berkley aus (Wurfgewicht 30 – 80 Gramm). 

Bei einer Länge von 2,7 m wiegt das Ding nur 207 Gramm. Dieses geringe Gewicht kommt unter anderem daher, dass die Titanium SS304-Ringe (super für’s Fischen mit Geflochtener) nur 55% vom Gewicht herkömmlicher SIC-Ringe auf die Waage bringen. Obwohl man bei der schweren Variante bewusst auf solide Dreistegringe gesetzt hat, ist das Teil in keinster Weise kopflastig. Wer gern länger peitscht, wird das zu schätzen wissen. Der Blank aus IM 6-Kohlefaser ist extrem straff. Die Rute lädt sich schnell auf, steht aber praktisch schon noch bevor sie in Schwingung versetzt wird. Ein Garant für weite Würfe, gute Bisserkennung und ordentlich Durchschlagskraft beim Anhieb.



Für die 2,7 m lange Version legt Ihr um die 95 Euro auf den Ladentisch. Damit habt Ihr dann einen Allrounder erstanden, mit dem das Gummifischangeln richtig Laune macht.

Kategorien: Tackle-Tipps

Kommentare

  1. DozeydragoN
    DozeydragoN 13 April, 2004, 00:50

    Hiho,

    die Rute ist wirklich nicht von schlechten Eltern, aber den Preis finde ich unverschämt! Normalerweise bekommt man die Lightning-Rod schon ab ca. 40€ …

    Gruß, DD

  2. dietel
    dietel 13 April, 2004, 10:13

    hab den preis aus dem katalog. is ja klar, dass die händler das ding billiger anbieten. aber für 40 euren? dann würd ich sofort zuschlagen und mir gleich ein paar von den dingern auf halde legen…

  3. perchhunter
    perchhunter 10 Februar, 2005, 15:44

    Tag auch

    hab gerade den Artikel gelesen und hab gleich in ebay nachgeguckt. Die Rute kostet dort 52,95€

  4. clownfisch
    clownfisch 29 Juli, 2007, 18:06

    Na ja…habe seit kurzem eine in 2.10m bis 27 g, und das Ding ist nicht blos weich, es ist regelrecht schwabbelig. Weder für Gummi noch für twitchbaits geeignet. Dafür bringt's selbst kleinste Köder ordentlich auf Weite, die Wurfdynamik ist schon 'ne Klasse für sich. Muss das Gerät trotzdem mit gemischten Gefühlen betrachten… 😕

Nur registrierte Benutzer können ein Kommentar verfassen.