“Gastangler” zu Besuch beim Angelteam.eu

“Gastangler” zu Besuch beim Angelteam.eu

Am 21.Mai in diesem Jahr besuchte uns Georg Baumann (Fester Mitarbeiter von FISCH&FANG und DER RAUBFISCH , außerdem Teamchef von “Filmfisch“, das sich auf die Produktion von Angel- und Outdoorfilmen spezialisiert hat) mit seinem Angelkumpel Krischan (bekannt aus der Staffel DER GASTANGLER und als Moderator GODFAHTER hier im BA-Forum) unser Angelteam.eu im Land Brandenburg. Georg und Krischan lernte ich im vergangen Jahr bei einem Angelausflug am Kölpinsee kennen (siehe hier im Barsch-Alarm-Forum), dabei unterhielten wir uns über das Angelteam und um die Umsetzung einer solchen Idee. Georg hat es sehr gefallen, was wir da machen, besonders dass alles kostenlos ist und jeder bei uns mitmachen kann, welcher mit Gleichgesinnten und Interessierten zusammen angeln gehen möchte. Damals im Dezember verabredeten wir uns für die Zukunft, aber machten keinen genauen Termin aus. Ich dachte mir damals, nette Kerle wie man es ja von Basch-Alarm gewohnt ist. Wir waren alle irgendwie durch das Angeln verbunden. Allerdings muss ich gestehen, dass ich nicht damit gerechnet habe, die beiden nochmals zu sehen oder besser gesagt, dass Sie bei uns einmal vorbei kommen würden. In der letzten Ausgabe von DER RAUBFISCH las ich sehr interessiert den Bericht „Die aktuellen Gummi-Ruten“ und wer hat ihn geschrieben ? Ja klar Georg Baumann. Ich beschloss Georg einfach mal eine Mail zu schreiben und nachzufragen, wie es mit unserem Treffen in diesem Jahr aussieht.

Und am nächsten Tag kam schon eine Antwort verbunden mit einem Terminvorschlag. Ich sagte zu, im Glauben, dass der 22.05.2009 ein Sonntag ist und die Kids dann bestimmt alle da sind. Nach dem ich dann an alle Mitglieder eine Mail rausgeschickt habe, flog mir der Termin um die Ohren und ich bin dann mal schnell umgeschwenkt auf Donnerstag, den 21.05.09. Georg und Krischan konnten am Wochenende nicht und daher war ihre Idee, am Donnerstag oder am Freitag zu kommen. Jetzt stand der Termin fest und ich wurde von positivem Stress überrollt. Wieder eine Email an alle raus und wiederum warten auf die Antworten. Und die Antworten kamen nach und nach und auch die Absagen. Einige waren auf der Müritz unterwegs, ein anderer war an der Ostsee zum Dorsche angeln. Na gut dachte ich mir, dann können ja wenigstens die anderen Team-Mitglieder. Nachdem feststand wer alles kommt konnte ich Georg bescheid geben, dass wir 7 Leute sind. Georg bot sich nun an, zu uns zu kommen, da es einfacher wäre für mich – bevor ich die ganzen Leute zu ihm bringe und er bringt auch Krischan mit. Abgemacht!

Voller Vorfreude ging es zum Angelgeschäft und schnell mal zwei Angelkarten für die beiden gekauft. Dann der Hammer: Fiona konnte nicht kommen, weil sie Besuch bekommen hat und dieser war ihr sehr wichtig. Nun schwand der Anteil der Kids immer mehr und schließlich kam nur noch Ferenc. Aber wer kennt das nicht. Nun war endlich Donnerstag, alle hatten einen freien Tag und Georg kam mit Krischan pünktlich wie die Feuerwehr bei mir zu Hause an. Kurze Begrüßung und ab ging es zum Treffpunkt. Am Treffpunkt angekommen viel ich fast in Ohnmacht, denn es war keiner da. Wahnsinn dachte ich mir und mal sehen was das heute noch wird. Egal!

Das Wasser wartete darauf, endlich von unseren Ködern bearbeitet zu werden. Angelgerät zusammen gebaut, die Top-Köder aufgezogen und los ging es. Georg, Krischan, Ferenc und ich begannen mit unserem Top-Event. Irgendwie war es wie bei den DVD-Folgen „DER GASTANGLER“. Ferenc verschwand auch gleich mal und konnte als erster an diesem sonnigen Tag einige Barsche verhaften. Georg und Krischan versuchten sich auf Hecht und ich wollte es heute mal auf Barsch und Rapfen versuchen. Nach und nach kam ein Team-Mitglied nach dem anderen und der Tag war für mich gerettet. Nun wurde geangelt und erzählt, diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht. Die Barsche waren klein, Hechte gab es überhaupt keine und die Rapfen schwammen an uns vorbei. Also ein ganz normaler Tag an dem man mit seinen Hausgewässer mal schön angeben will und so richtig nichts geht. Aber trotz der geringen Ausbeute war die Stimmung einfach nur gut. Gegen 12.00 Uhr musste Georg wieder nach Hause, damit er seine Familie auch einmal sieht und somit beendeten wir unseren gemeinsamen Angelausflug. Wir begleiten die beiden „GASTANGLER“ zum Auto und alle zerlegten ihre Angelgeräte.

Dann meinte Georg zu Ferenc : Wir müssen noch eine Übergabe machen! Ferenc schaute etwas verunsichert und darauf hin meinte Georg : Du bekommst stellvertretend für alle fehlenden Jugendlichen aus deinem Team noch Hechtruten, welche Du dann bitte an alle austeilst. Georg brachte als Überraschung für jeden Jugendlichen aus unserem Angelteam eine Hechtrute mit. Ich habe mich sehr gefreut, dass Georg es gelungen ist meine Anfrage in die Tat umzusetzen. Die Fachzeitschrift „DER RAUBFISCH“ hat die Ruten unseren Jugendlichen zur Verfügung gestellt. Nun wurden noch Bilder geschossen und als die Aufregung bei Ferenc am Höhepunkt war, gab es auch gleich noch ein paar richtig schicke Köder aus den Händen von Krischan für das nächste Hechtangeln dazu. Nun mussten wir uns von Georg und Krischan verabschieden und alle waren begeistert. Ich selber war sprachlos und freute mich für die Kids. Hechtruten vom Feinsten und wir Erwachsene mussten feststellen, dass die Kids jetzt bessere Ruten haben als wir. Und so muss es sein. An dieser Stelle nochmals im Namen aller Kids recht herzlichen Dank für die geilen und nicht gerade billigen Ruten und Köder. Mit dieser Ausrüstung muss doch der Meterhecht an die Rute gehen! Die Hechtruten werden in den nächsten Wochen standesgemäß eingeweiht und Testberichte werden dann auf unserer Homepage (www.angelteam.eu) zu lesen sein. Und vielleicht können wir unsere beiden Gastangler dazu noch mal persönlich begrüßen. Denn es war für alle Teilnehmer ein sehr schöner Angelvormittag und alle waren von Euch beiden begeistert. VIPs zum Anfassen und Angler, die gerne Ihre Erfahrungen mit uns ausgetauscht haben. Ich bin heute schon in einer gewissen Vorfreude, auf das was noch kommen wird.

Danke im Namen der Jugendlichen, Danke auch von Ines, Steven und von mir Thomas.

Kategorien: News

Kommentare

  1. alexace
    alexace 4 Juni, 2009, 12:32

    Schöner Bericht, gutes Engagement! 😀

  2. Ferenc
    Ferenc 4 Juni, 2009, 15:36

    Ja an dem Tag waren die Barsche wirklich sehr klein… 🙂
    Gefreut über die Ruten haben wir uns aber wirklich riesig!

  3. Hecht97
    Hecht97 4 Juni, 2009, 18:12

    Schöner Bericht 😀 🙂 :mrgreen:

  4. Illex4theWin
    Illex4theWin 4 Juni, 2009, 19:05

    Danke an euch jungs für die echt schönen ruten mir gefällt die jenzi muskie echt gut 🙂
    is ne geile aktion von euch gewesen DANKE 😀

  5. Angelteam.eu
    Angelteam.eu 5 Juni, 2009, 18:42

    war ein schöner Tag !

  6. soulwarrior
    soulwarrior 6 Juni, 2009, 06:22

    Super geschrieben, klingt nach einer Menge Spaß (-:

  7. hansen
    hansen 10 Juli, 2009, 21:04

    "'Siegertypen geben sich die Ehre" 🙄

Nur registrierte Benutzer können ein Kommentar verfassen.