Forellen-King 2013: Sixpack macht kurz vorm Saison-Abpfiff den Hattrick klar!

Ein Thread der auch im Jahr 2013 voll nach vorne ging, war der Forellen-King, der auch unter Trutten-King firmiert. Hier wurden fleißig dicke Forellen gepostet, von denen die meisten Barsch-Alarmer (auch in Ermangelung forellenträchtiger Gewässer) nur träumen können. Und trotzdem musste man auch als „Outsider“ immer wieder reinschauen, was die „Insider“ so alles rausziehen aus ihren Gewässern. Schließlich zählen die Salmoniden zu den schönsten Fischen, die unsere Gewässer (leider nicht alle) beherbergen. Mehr Charakterfisch als ein ausgewachsener Milchner mit einen fetten Laichhaken geht eigentlich nicht.

Und von denen gab es im letzten Jahr wieder einige zu sehen. Wie auch beim Barsch-King hat sich die ganze Sache erst kurz vor Saison-Schluss (also vor der Forellen-Schonzeit) entschieden. Und zwar mit einem unglaublichen Fisch – einer 67er Bachforelle. Die hat Sixpack gefangen und damit ist ihm nicht nur ein sensationell toller Fang gelungen. Er hat damit auch den ersten King-Hattrick „erzielt“. Ja. Kaum zu glauben. Aber der Typ aus dem Bergischen Land hat dreimal hintereinander den Forellen-King gewonnen. In diesem Jahr hatte er einen Schnitt von sensationellen 55,1 Zentimetern! Und trotzdem war’s ziemlich knapp, weil es (hr15 auf einen Best-of-2013-Forellen-Schnitt von 53,8 Zentimeter gebracht hat. Ihr könnt euch vorstellen, dass es da einiges an Großforellen zu bestaunen gab. Bevor es also zur Auswertung geht, möchte ich euch nochmal einen Schwung dicker Forellen zeigen.

Zuerst einmal ein paar echte Monster-Trutten:

Eine glatte 60er präsentiert hier der Steifenjäger –
so müssen die Schnäbel aussehen. Grandios!


Aspirus mit einer fetten 60er Hammer-Trutte.


Die Forelle der Forellen fing NorbertF. 79 Zentimeter.


Nico1 mit einer 60er.


Tillamook mit einer 59er, die er im Drill für einen Hecht hielt.


(hr15 mit einer 60er.


Silure87 mit einer knapp 64 cm langen Traumforelle aus???
Dem Rhein!!!


Die hat der Sixpack von einem Spaziergänger
fotografieren lassen. 59,5 Zentimeter!


Die Sixpack-Sieger-Forelle mit 67 Zentis!

Hier hätte eigentlich auch noch eine 61er von tommi85 abgebildet werden müssen. Das Bild wurde aber inzwischen vom Server genommen. Kannst Du gern nachreichen, tommi85!!!

Und hier ein fetter Schwung herrlicher Forellen:


Mit dieser Forelle von AndyS wurde
der Forellen-King2013 eingeleitet.


Nico1 mit Traumforelle – wie zu erwarten gab’s
da auch in diesem Jahr wieder einige zu sehen.


Das war die erste Nico1-Groß-Forelle 2013.


Und noch eine…


Mit der Fliege geht’s auch…


Gut, dass so eine Helmkamera nicht strange aussieht…
Diese 50er hat sich jedenfalls nicht stören lassen von der Bewegtbild-Antenne.


Und die 60er von vorhin nochmal auf Gummi – warum auch nicht?


Interessanter Oldschool-Wobbler.
Kommt mir bekannt vor…


Voll in seinem Element, der Nico1. Hier mit 50er.
Jetzt reicht’s dann aber mit den Schwarzwaldforellen


Neueinsteiger Prösi mit einer von zwei schönen Forellen, die er gemeldet hat.


Danach war leider der Ofen aus bei ihm.
Trotzdem: Super, dass Du mitgemacht hast!


Stadi hatte auch mal kurz nen Lauf.


Da kamen ein paar schöner Dinger.


Aller über 40 Zentimeter lang.


Und auch der Bässmän hatte ne Groß-Forellen-Phase.


Da kamen gleich drei Stück…


… auf einen Schlag rein. Eine davon (ich vermute, die letzte) maß satte 57 cm.


Leider die einzige Forelle, die Bassproshops dieses Jahr gemeldet hat.
Mit 50 cm wars aber eine Kapitale.


Das ist eine 56er vom H3llGi3 (cooler Username übrigens!)


tommi85 mit einer 55er.


Und hier nochmal im „Frühjahr“.


NorbertF mit ReFo.


Und nochmal der NorbertF – da war er kurz mal im Forellenfieber…


Jojo55 mit 57er Traumforelle.


Die 55er kann sich aber auch sehen lassen.


Hier nochmal mit einer 54er.


Ikrono26 mit 44er.


Und hier der audifan25 mit einem schönen Forellenbarren.


MaFu fand neben seinen statistischen Auswertungen
in Sachen Forellenköder tatsächlich Zeit zum Angeln.


Und hat gut gefangen.


Schöne Fische.


Auch mit Helmkamera – das macht Schule am Bach.


Tolle Fotos kommen auch immer vom Pitperch.


Natürlich mit der Fliege gefangen.


Tolles Ding! 55 Zentimeter.


RobinH ist auch hier dabei.


Eine Tillamook-Forelle mit Bock auf Dickgummi.


Nochmal eine vom größten Abu-Fan der Welt.


Der Steifenjäger mit einem wunderschönen Exemplar.


Und nochmal der Streifenjäger.


Nochmal der Aspirus mit einer 57er.


Und jetzt legt (hr15 eine Strecke auf. Die hier hatte z.B. 51.


Das hier ist eine 49er.


Und das hier eine der schönsten Forellen, die es hier zu sehen gab.

Und dann kam der Sixpack ins rollen. Als keiner mehr mit ihm gerechnet hat. Aber den Meister der Großforelle darf man nicht mal abschreiben, wenn er es selber schon fast getan hat:


Hier mit einer 53er, die ihn zurück ins Rennen gebracht hat.


Und dann kam die Überforelle.

Und so setzen wir dem Sixpack zum dritten Mal in Folge eine schicke Krone auf. Gratulation!

Ganz großes Kino, Jungs! VIelen Dank für die vielen tollen Fische. Ich hoffe, dass wir dieses Jahr wieder so viele – oder noch mehr – dicke Trutten gezeigt bekommen.

Jetzt die Auswertung, die Meridian liebevoll vorgenommen hat. Der Grafik entnehmt ihr nicht nur die Einzellängen und die Endergebnisse, sondern auch ob es sich um BaFos, ReFos oder MeFos gehandelt hat. (Danke, Basti! Voll gut gemacht!)

Eine Diskussion gab‘s um MeFos und SeeFos. Sollen die nun in die Wertung einfließen oder nicht. Da die hochgeladenen MeFos und SeeFos bislang keinen Einfluss aufs Endergebnis hatten, musste man sich da bislang eigentlich keine Platte machen. Da die beiden Arten ja doch ein bisschen größer werden, muss man die aus der Wertung zum Forellen-King künftig besser rausnehmen. Sollten sich hier User mit MeFos und SeeFos verewigen, können wir aber gerne separat einen MeFo- und SeeFo-King krönen bzw. tun wir das ab jetzt.

Bislang hat nur der Stichling09 MeFos hochgeladen. Ich fände es super, wenn da noch mehr Küsten-Angler einsteigen würden.

Also: Der MeeFo-SeeFo-King startet ab jetzt. Die Bilder bitte auch hier rein! 5 MeFos oder SeeFos. Die Gesamtlänge zählt. Die drei Erstplatzierten erhalten jeweils ein BUFF-Tuch. Genauso wie die drei Erstplatzierten des vergangenen und des kommenden Forellen-King-Wettbewerbs ein Tuch erhalten werden.

Sixpack, (hr15 und Nico1 melden sich bitte bei mir per PN und schicken mir am besten gleich ihre Adresse, so dass ich ihnen ihren Gewinn und ihre Medaille zukommen lassen kann.

19 Kommentare

  1. starke Trutten, wirklich top 😉
    Ein paar ü50 hab ich das Jahr doch zusammen gekriegt. Vielleicht poste ich nächstes Mal wieder ein paar mehr Fische!

  2. [QUOTE=bassproshops;305882]Ein paar ü50 hab ich das Jahr doch zusammen gekriegt. Vielleicht poste ich nächstes Mal wieder ein paar mehr Fische![/QUOTE]
    Oh Mann. Und wir haben alle gedacht, Du hast dem Bach den Rücken gekehrt. Bitte wieder mitmachen im nächsten Jahr! Jede Groß-Forelle wertet den King weiter auf. Die Foto-Parade hier ist doch echt unglaublich. Würde mich freuen, wenn Du wieder am Start bist.

  3. [QUOTE=Elbdöner;305890]Mefos und Seefos aus der letzten Saison oder nur aus dieser? LG Marc[/QUOTE]

    Natürlich nur aus dieser 😉 Ist ja der SeeFo-MeFo-King 2014

  4. [QUOTE=dietel;305892]Natürlich nur aus dieser 😉 Ist ja der SeeFo-MeFo-King 2014[/QUOTE]

    Allens kloar herr capitän dann ab ans wasser

  5. Heftige Großfischstrecke!!! So solls 2014 weitergehen! Petri an Sixpäck und allen anderen!!! Hat spaß gemacht!

  6. Super Fische dabei gewesen. Glückwunsch allen Fängern und besten Dank allen Teilnehmern für den nahezu Sorgenfreien und ehrlichen Upload. 😉

    Auf ein Neues in diesem Jahr!

  7. Mir fällt gerade auf das die angaben unter meinen fischen voll falsch sind 55 und 54 sind eher 45 und 43 ^^

Kommentar hinterlassen