BUFF: High UV- und andere Multifunktionstücher

Für Outdoor-Aktivisten steht der Name BUFF inzwischen Synonym für Multifunktionstücher, die man sich auf verschiedene Arten um den Kopf oder Hals wickeln kann, um sich vor Sonneneinstrahlung oder Wind zu schützen. Obwohl die Firma aus Europa (Barcelona) kommt, sind die Tücher bei den Amis früher angekommen als bei uns. Das mag daran liegen, dass da noch viel mehr Menschen angeln gehen und sich gute Produkte schneller herumsprechen und die großen Angelmärkte dann auch bereit sind, mal was anders als Ruten, Rollen, Köder, Schnüre und Bekleidungsklassiker ins Programm aufzunehmen. Aber inzwischen gibt’s auch eine deutsche BUFF-Vertretung, über die Händler die Tücher auch hierzulande erstehen können (Händlerkontakt: mailing @ buff.de). Ich bin selber Fan von den BUFFs. Nicht nur weil die Teile absolut Sinn machen, sondern auch weil BUFF richtig coole Designs für Angler an den Start gebracht hat – vom Barsch-, übers Hecht- bis zum Tarpon-Design.

Umso mehr freue ich mich, dass sich BUFF dazu entschlossen hat, sich auf dem Barsch-Alarm ein bisschen zu engagieren. Nicht nur indem Marketingfrau Mirjam Mergenthaler hier einen Banner schaltet, sondern auch den Forellen-King sponsert und immer mal wieder ein paar Tücher verlosen wird (z.B. im Anschluss an diesen Artikel), so dass auch die BA-Community direkt von dem Support profitiert. UND: Man kann auch nicht oft genug auf Produkte hinweisen, die uns für relativ kleines Geld einen großen Gegenwert bieten. Nämlich Schutz vor Sonnenbränden, Sonnenstichen und schlimmeren Geschichten, die die UV-Strahlung anrichten kann, der wir als Wassermenschen besonders intensiv ausgesetzt sind.

Die BUFF-Palette ist enorm groß. Da gibt’s praktisch jede Form von Tuch. Mit und ohne Hut.


1: Neckwarmer BUFF / 2: Wool BUFF / 3: Reversable Polar BUFF / 4: Hood BUFF / 5: Cap Pro BUFF
6: Visor BUFF / 7: High UV BUFF / 8: Cyclone BUFF / 9: Original BUFF

Für den Sommer ist es natürlich am wichtigsten, sich auf dem offenen Wasser vor der Sonne verstecken zu können. Das kann man mit High UV-BUFFS. Dieses Material ist UV-Strahlen-undurchlässig (wehrt 95 Prozent ab). Cool an den Dingern ist jedenfalls, dass man da ganz frei durchatmen kann. Die Mirkofaser-Tücher sind außerdem extrem dehnbar, atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend. Das Material trocknet extrem schnell und ist auch antibakteriell.

Wenn ihr eines von 5 High UV BUFFs gewinnen wollt, schreibt unter den Artikel einfach einen Kommentar, welches Muster euch am besten gefällt. Die Gewinner werden am 20.6. bekannt gegeben.

Hier seht ihr, wie man sich die Teile auf den Kopf wickeln kann.

Ein kleiner Hinweis zum Preis: So ein UV-Tuch kostet um die 18 Euro. Dass es noch günstigere Tücher als BUFF gibt, liegt u.a. daran, dass BUFF in Spanien produziert und nicht in China!

80 Kommentare

  1. Haha…

    Also ich kandidiere für das Modell 100258 Barracuda. Das sieht so schrecklich aus, das will keiner und ich bekomme ne ganze Kiste davon. 😛

    MfG

  2. Also ich finde ja die schlichten/einfachen Muster am schönsten, aber ist zum Glück ja alles Geschmackssache 😀

    Marine, Cru, Military und FISHBONE!!!

    Bestitze selber schon eins, allerdings kein Originales, schon seit mehreren Jahren. Die sind echt der Hammer und kommen IMMER mit aufs Boot! 8)

  3. Ich hoffe ich Quatsch mich jetzt nicht aus der Verlosung raus, aber ich hab mir ein UV in Redfish geholt. Sehr schick und angenehm. Kann man nur Empfehlen die Teile.

    Ich finde Trout ganz schick – gibts übrigens bei FuF im Shop.

  4. Glück auf!

    Ganz schlicht 100138 MARINE 😀

    Endlich mal Promo für was vernünftiges…

    P.S.: Produktion bitte auf Ärmel-Überzieher erweitern..

  5. Gute Thematik. Denn Sonnenschutz empfinde ich als sehr wichtig.
    Dabei steht aber für mich das Dekor hinter der Funktionalität.
    "Cru" ist super, da es neutral ist und die Absorbtion des Sonnenlichts reduziert.
    Hier mal ein kleiner Einblick in die Verwendungsmöglichkeiten:
    http://www.youtube.com/watch?v=63TCnOJVTPs
    Grüße

  6. Mein favourit ganz klar : 100169 speckled trout !
    Ich wollte so ein Tuch schon länger mal in meinen Händen halten aber irgendwie kam es noch nicht dazu.

  7. 100138 Marine! Ganz klar, das brauche ich 😆 Wenn ihr sehen würdet wie ich aussehe…mein Nacken ist rot wie meine Haare. Da muss man ja mal was tun 😀

  8. Hab mir auch eins geholt weil es Sinn macht (wenns Sinn macht).
    Dorado ist nice(:

    Produktion:
    Als Handschutz wäre es sinnvoll, die Hand die die Rute hält, kriegt immer ordentlich rote Farbe ab, und meine Pflasterlösung ist auch irgendwie doof(:

  9. Mein Favourit ist das Fishbonedesign – aus der Entfernung schlicht und alltagstauglich und wenn man näher hinschaut sieht man den Bezug zu unserem Hobby.

  10. Hallo zusammen,
    ich finde Dorado am schönsten. Ein bisschen peppig darfs ja auch sein.
    Vielen Dank für die Aktion.
    Petri Heil
    Timon

  11. 100169 Speckled Trout.
    Fürs Bachangeln! Insektenschutz, UV-Schutz, oder Februar auf dem Bodden, nicht frieren müssen.
    Könnte so ein Tuch tatsächlich gebrauchen 😆 😉

    Gruß und ein Dank für das Engagement. 🙂

  12. Ich finde 100198 Military ganz schick, ich mags schlicht.

    Ein UV Buff habe ich noch nicht, liebe aber mein Wool-Buff über alles. Das kann ich auch jedem nur ans Herz legen, die Wolltücher sind noch mal vielseitiger und super angenehm auf der Haut.
    Ich finde es auch schön das Buff sich hier einklinkt.

  13. Ganz klar cru bin eh am überlegen mir so ein teil anzuschaffen so heiß wie es im Sommer bei uns ist 😕

  14. Midnight Forest find ich nicht schlecht, müsste doch den gleichen Kühleffekt wie bei den Zebra's entstehen 🙂 Habe mir nämlich wieder mal schön die Murmel verbrannt. Das schlimmste daran ist, das ich sie mir auf der Arbeit und nicht beim Angeln verbrannt habe. Die "wenigen" roten Haare haben nicht wirklich geschützt.

  15. DORADO…. wenn ich schon nicht durch anglerisches Talent oder gute Fänge auffalle, dann wenigstens mit ´nem schicken Tuch…. 😳

  16. Ich finde die Dinger auch klasse… Macht auch sehr viel Sinn und sieht sogar noch schick aus 😀

    Mir gefällt das Design "Marine" am besten… Vielleicht hab ich ja Glück 🙂

  17. Midnight forrest,

    Johannes , habe aber mein erstes Buff aber schon vor 10 Jahren beim Skifahren gekauft, und seit dem natürlich auch zum Fischen genutzt. Funktioniert auch unter jedem Helm, Ski, Board, Mountainbike, Motorad und Klettern. SCh… hab ich viele Helme!

  18. Moin!

    Speckled Trout 100169 ist hier mein Favorit!

    Eine super Allroundlösung die Buffs. Nicht nur gegen Sonnenbrand, sondern auch gegen alles mögliche an Krabbeltieren, die einem sonst so beim "durch die Büsche schleichen" am Bach gerne mal in den Nacken hüpfen 😉

  19. Und ich hätte nie daran gezweifelt, dass der Buff-Stuff ein Überseeprodukt ist 🙄

    Ich finde RIVEL und EUROPEAN PERCH, sowie aus der obigen Liste MILITARY und FISHBONE echt super. Tolle Alternative zur Kapuze!

  20. CRU dadrunter wirds wenigstens nicht so warm ^^
    schade das andere Hersteller keine Angaben zu dem UV-Schutz machen, Ich hab son Fetzen schon länger als "Schattenspender", aber zur UV-Beständigkeit Null Info bekommen.
    BTW: Feine Sache das sich auch mal über Gesundheit und nicht nur über Fisch unterhalten wird ❗

Kommentar hinterlassen