Samstag, 06.06.2020 | 21:37 Uhr | Aktuelle Mondphase: abnehmender Mond

zubehör beim fliegenfischen

Barsch-Alarm | Mobile
zubehör beim fliegenfischen

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

Buffi

Echo-Orakel
Mitglied seit
30. Dezember 2009
Beiträge
183
Punkte für Reaktionen
2
Ort
Southern Germany
mich würde mal interessieren was ihr so beim fliegenfischen an Zubehör dabei habt.

ich hätte gerne so nen "knipser" zum schnur abknipsen.
am liebsten einen der in ner hülle oder so verschwindet.

vllt könnt ihr ja mal bilder posten von dem was alles so dabei ist.

danke
 

Furiousperch

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
9. März 2017
Beiträge
267
Punkte für Reaktionen
570
Hab mir dieses Jahr ein extra Hippack nur fürs Fliegenfischen zugetan (immer umräumen nervt mit der Zeit:p)


IMG_20180503_160107.jpg

Am Hippack schnell erreichbar sind:
- Watfeumer (mit Magnetclip)
- Arterienklemme
- Clipper (beides an Ausziehröllchen
- Amadou Drypatch
- Ausziehbares Massband
- Rutenhalter

IMG_20180503_160131.jpg

IMG_20180503_160624.jpg

Dann im 'Arbeitsbereich' habe ich:
- Gezogene Vorfächer, verschiedene Stärken
- Titanvorfächer (falls auf Barsch/Hecht mit Streamer geht)
- Tippets (fast nur Nylon in verschiedenen Stärken)
- 1 Röllchen FC als Tippet
- leichtes Messer
- ausziehbarer Priest (seltenst im Einsatz, aber better safe than sorry)
- Pflaster
- CDC Schwimmöl
- Bissanzeiger
- Schrottbleie
- Snippet

IMG_20180503_160210.jpg

IMG_20180503_160341.jpg


In der Haupttasche dann die Fliegendosen, eine Ersatzspule für die 6er Rute / Rolle mit Sinkschnur (Streamern...) Und die Angelpapiere / Wanderkarte


Recht viel Material, aber so bin ich für ziemlich viele Situationen gut gerüstet:)
 
Zuletzt bearbeitet:

LenSch

Master-Caster
Mitglied seit
25. April 2013
Beiträge
683
Punkte für Reaktionen
141
Keep ist simple.

Habe an meiner Wathose zwei Taschen wo ich das nötigste unterbringen kann.
Nipper/Hakenschärfer hängt an einem Träger der Wathose, Zange ist an der Bauchtasche befestigt genauso wie das Bugfloat. Meine 2 Fliegedosen habe ich in der weiteren Bauchtasche genauso wie Vorfachmaterial.
Kescher wird in den Watgürtel gesteckt und eine kleine Flasche Wasser wird in die Wathose gesteckt. Der Watgürtel verhindert das die Flasche in eins der Hosenbeine fällt ;)

Beim Fischen auf Hecht,Zander und Barsche fische ich eh vom Boot aus, da hat man dann etwas mehr Stauraum :D
 

NorbertF

Master of Desaster
Moderator im Ruhestand
Mitglied seit
21. August 2006
Beiträge
7.850
Punkte für Reaktionen
2.138
Ort
Am See
Website
nobbone.de
Ich habe eigentlich alles in meiner Weste.
Mehrere Spulen Tippet, eine Arterienklemme mit Schnurschneider, eine Spitzzange, eine Flasche Floatant für die Trockkenfliegen.
Eine Dose Klemmblei, eine Dose Fliegen, Angelscheine, Fotoapparat, Messer und einen Watkescher.
Ausserdem eine Dampfe und eine Lesebrille, weil ich sonst keine Knoten mehr binden kann :/
 

Buffi

Echo-Orakel
Mitglied seit
30. Dezember 2009
Beiträge
183
Punkte für Reaktionen
2
Ort
Southern Germany
Was für Nipper habt ihr denn ?
Ich habe neulich bei einem gesehen das der in so her Art röhrchen verschwindet und man ihn bei Bedarf da raus ziehen kann - sowas finde ich aber online nirgendwo.

Aber nicht nur das - bitte immer her mit Bildern
 
Zuletzt bearbeitet:

Buffi

Echo-Orakel
Mitglied seit
30. Dezember 2009
Beiträge
183
Punkte für Reaktionen
2
Ort
Southern Germany
genau sowas meine ich - allerdings dachte ich das der nipper mit in diesem röhrchen verschwindet ?!?!

oder gibt's sowas gar nicht ?
 

Dominikk85

Finesse-Fux
Mitglied seit
20. Februar 2015
Beiträge
1.200
Punkte für Reaktionen
615
Welchen hakenlöser verwendet ihr eigentlich? Habe eine Klemme, aber finde das der die trockenfliegen ruiniert und manchmal nicht so leicht drankommt wenn der Haken tiefer sitzt.
 

Dominikk85

Finesse-Fux
Mitglied seit
20. Februar 2015
Beiträge
1.200
Punkte für Reaktionen
615
Meinen Zubehör habe ich alles in so ner Tasche von Ali, Klemme, fliegenfett und line clipper hängen draußen. Hatte auch keinen Bock mehr auf umräumen, demnächst bestelle ich noch eine größere Tasche zum Hecht flifi dazu, ist echt angenehm wenn man weniger umräumen muss.

Vorher hatte ich einen Rucksack das war eher nervig.
 

Anhänge

Kami

Angellateinschüler
Mitglied seit
13. Mai 2019
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
4
Alter
31
Ort
Freiburg
Welchen hakenlöser verwendet ihr eigentlich? Habe eine Klemme, aber finde das der die trockenfliegen ruiniert und manchmal nicht so leicht drankommt wenn der Haken tiefer sitzt.
Eine lange, gebogene Arterienklemme (bestimmt 20cm lang). Damit kommt man überall ran. Da ich aber grundsätzlich ohne Widerhaken fische, brauche ich die so gut wie nie. Ohne Widerhaken kriegt man die Fliege so leicht raus, da braucht man nichtmal die Fliege anpacken. Und normalerweise ist der Fisch ja vorne gehakt.
 

Krüppelschuster

Barsch Vader
Mitglied seit
12. Dezember 2008
Beiträge
2.150
Punkte für Reaktionen
3.861
Ort
Berlin
Hi

Ich habe eine kleine Bauchtasche mit zwei Spulen Tippet, einigen konischen Vorfächern, Schere, Messer, Maßband und kleiner Mülltüte für den anfallenden und rumliegenden Müll auf dem Rückweg drin. Die Tasche hat drei Ösen dran an denen ein Knipser und eine kleine Fliegendose hängen.

Auf widerlose Haken stelle ich gerade um. Das geht super
 

Dominikk85

Finesse-Fux
Mitglied seit
20. Februar 2015
Beiträge
1.200
Punkte für Reaktionen
615
Ich habe zusätzlich zur Klemme noch diesen hakenlöser von ali

€ 1,18 23%OFF | 1Pcs Fishing Hook Remover With Anti Lost Ring Extractor Removal Tools Blue One Size Hook Removing Fishing Tool
https://s.click.aliexpress.com/e/CyZO4IWc

Finde den praktisch für kleine trockenfliegen die tief sitzen da man damit bei kleinen fischen gut lösen kann ohne die Fliege zu zerquetschen.
 

Dominikk85

Finesse-Fux
Mitglied seit
20. Februar 2015
Beiträge
1.200
Punkte für Reaktionen
615
Meine low budget Konstruktion zum rollen Transport:). Socke und IKEA Clip.

Schöner sind natürlich Taschen mit rollenfach, aber da ich keine teuren rollen habe passt das. Vor allem muss ich dann nicht ständig die richtige Rolle für die rute suchen.20190903_191747.jpg
 

@Lylia256

Angellateinschüler
Mitglied seit
5. September 2019
Beiträge
8
Punkte für Reaktionen
0
Alter
31
Otter Butter ist ein handgemachtes Leinen- und Vorfachfett, welches in Groton in Massachusetts, USA, hergestellt wird. Dieses Fett ist den herkömmlichen Leinenfetten deutlich überlegen und lässt die eingefettete Fliegenschnur um ca. 30 Prozent länger schwimmen – das heißt in der Regel den ganzen Tag.
 

Dominikk85

Finesse-Fux
Mitglied seit
20. Februar 2015
Beiträge
1.200
Punkte für Reaktionen
615
Otter Butter ist ein handgemachtes Leinen- und Vorfachfett, welches in Groton in Massachusetts, USA, hergestellt wird. Dieses Fett ist den herkömmlichen Leinenfetten deutlich überlegen und lässt die eingefettete Fliegenschnur um ca. 30 Prozent länger schwimmen – das heißt in der Regel den ganzen Tag.
Die heutigen schwimmschnüre schwimmen doch so gut das man sie eigentlich gar nicht mehr fetten muss, oder?
 

Oben