1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Zanderrute // Macht mächtig Laune: Die Palms Shore Gun SFGS-89EMH

Dieses Thema im Forum "Ruten" wurde erstellt von Lurenatic, 30. Juli 2015.

  1. Lurenatic

    Lurenatic Master-Caster Werbepartner

    Registriert seit:
    4. September 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    705
    Likes erhalten:
    433
    Schon seit geraumer Zeit sind wir auf der Suche nach einer Zanderrute, die unser Sortiment auch diesen Zielfisch betreffend weiter verfeinert. Daher haben wir uns bei unseren Herstellern nach einer etwas längeren, schnellen Spinnrute mit einem höher angelegten Wurfgewicht umgesehen. Fündig geworden sind wir schließlich bei Angler’s Republic, wo wir die Palms „Shore Gun“ SFGS-89EMH als unser Wunschobjekt ins Visier genommen haben. Nach Rücksprache, wie sich Aktion und Sensibilität gestalten, stand für uns fest: Die soll’s sein!

    Warum genau dieses Modell erklärt ein ausführliches Review in unserem Blog, wenn ihr diesem Link folgt: PALMS Zanderrute

    [​IMG]

    Eventuelle Fragen gerne direkt in diesen, oder unseren Lurenatic Thread.

    Beste Grüße!
     
  2. Marc@TackleTester

    Marc@TackleTester Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.566
    Likes erhalten:
    651
    Ort:
    Laichingen
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Ok ... Das ist definitiv für mich ein neues Level an Perfektion. Es handelt sich um meine erste Rute von Palms. Alles ist bis ins kleinste Detail perfekt. Ringe gerader als gerade, total fest und sauber gewickelt, Steckverbindung 1A und die 130g bei 2,66m ... Ein Traum. Rückgrat sieht richtig heftig und verlässlich aus - mit X-Cross Wicklung (ca. die ersten 25cm vor dem Griff, sowie im Zeischenteil des Splitgriffs). Optisch ein wahrer Erguss. Wunderbar schlanker Griff - etwas kurz für ne Jigge aber gut - wird schon gehen bei dem Gewicht. Die Spitze ist sehr, ich wiederhole, sehr sensibel. Die Rückstellgeschwindigkeit ist super! Allerdings ist die Spitze echt total untypisch für ne Zanderrute - zumindest was ich bis dato so fische. Erinnert mich sehr an die weiße Stradic. Für Rigs und Dropshot sicherlich ideal - fürs Faulenzen und Jiggen wird man sehen, aber wurde ja laut Test total dafür angepriesen. Wer gerne richtige Bretter wie z.B. die Gamakatsu Akilas oder die Mitchell Mag Pro EVX mag - für den ist die Rute definitiv nichts! Und ja ... Ich denke die Rute schreit praktisch nach der Shimano Vanquish C3000 ... Schwarz, Silber, Gold - die soll es werden. Fuck it, man lebt nur einmal

    Ein belastbarer Bericht folgt dann in den nächsten Wochen und Monaten - sobald das Teil gefischt wurde
     
  3. sam1000-0

    sam1000-0 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. März 2014
    Themen:
    8
    Beiträge:
    174
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Recklinghausen
    Das klingt irgendwie nach einer Fox Rage Crank&Jig 2,70m,nur
    ein höheres WG
     
  4. geomujo

    geomujo Gast

    Mit dem Unterschied, das die Palms 20 Prozent leichter ist, in Relation zur Länge sind das dan noch 15 Prozent. Ferner verfügt die Fox wie es aussieht nicht über eine 45-Grad Kreuzwicklung im unteren Bereich.

    Die Griffgestaltung gefällt mir aber sehr gut.
     
  5. Spin+Fly

    Spin+Fly Master-Caster

    Registriert seit:
    27. Juni 2007
    Themen:
    10
    Beiträge:
    607
    Likes erhalten:
    93
    Ort:
    Spreewald
    Der Start-/Leitring erscheint mir recht (bzw. zu) klein. Hat die Rute schon jemand geworfen? Wie ist die Wurfweite? Kommt es durch den kleinen Leitring zu Flattergeräuschen (wie z.B. bei der kleinen Yasei) ?
     
  6. Marc@TackleTester

    Marc@TackleTester Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.566
    Likes erhalten:
    651
    Ort:
    Laichingen
  7. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Klasse Bericht hab ihn mir grad mal angesehen da hast du dir wirklich Mühe gegeben danke dafür
     
  8. Mike1989

    Mike1989 Master-Caster

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Themen:
    21
    Beiträge:
    580
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Klasse Bericht da kommt man ins grübeln. Fische in der Elbe aber meist 10-17 Gramm in beruhigten Bereichen. Höher eigentlich nie :/
    Würde da auch ne 4000er Rolle noch ne gute Figur dran machen ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2015
  9. Marc@TackleTester

    Marc@TackleTester Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.566
    Likes erhalten:
    651
    Ort:
    Laichingen
    Eine 4000er Rolle würde an einer 2,70er Rute schon ok aussehen - allerdings macht eine solide 2500er die geworfenen Gewichte gut mit. Ist Geschmacksache . Freut mich das euch der Bericht gefällt - Danke dafür.
     
  10. Mike1989

    Mike1989 Master-Caster

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Themen:
    21
    Beiträge:
    580
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    WÜRDE mich freuen wenn du mal nach oben ausreizt was sie abkann bin ebenfalls am überlegen sie mir zu bestellen. Suche schon seit längeren eine neue Zanderrute.

    Vllt auch mal ein 17cm gufi am 17er Kopf ?
     
  11. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.153
    Likes erhalten:
    356
    Ort:
    Tief im Westen...
    Ich habe den Stecken nun mehrfach vom Kumpel gefischt und mir die Rute auch mal für ne Tour ausgeliehen und ich kann dir 1000%ig sagen, dass 17g plus 17cm unmöglich sind!

    Die Rute hat ihre Stärken ganz klar etwas drunter. DANN ist gerade die Bisserkennung (Zander) aber wirklich gut.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Oktober 2015
  12. Mike1989

    Mike1989 Master-Caster

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Themen:
    21
    Beiträge:
    580
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Wo würdest du denn die Obergrenze sehen 17+17 War auch bewusst etwas übertrieben.
    Real wären 14gr. Selten 17gr mit bis zu 5.75 Lunker fin s fish
     
  13. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.153
    Likes erhalten:
    356
    Ort:
    Tief im Westen...
    Ich würde halt je nach Gewässer, Strömung und Windverhältnissen sagen, dass sich 10/12g-16/18g je nach Ködertyp (am besten schlanke 10-12cm Köder) sehr gut an der Rute anfühlt. Die Köderkontrolle war in dem Bereich richtig gut und die Bisserkennung war mMn. durchweg sehr gut.
     
  14. Mike1989

    Mike1989 Master-Caster

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Themen:
    21
    Beiträge:
    580
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ist genau das was ich Fische bin Mai-Ende Oktober. Ab da an kommen dann auch mal 15cm wobei auch schlanke Köder. Ich denke mir sobald verfügbar werde ich sie mal ordern
     
  15. WM76

    WM76 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. November 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    202
    Likes erhalten:
    47
    Ort:
    Aachen
    Hallo Kanalbarschjäger,

    kannst Du mal ein Quervergleich zu den HR Ruten ziehen, die Du auch fischst (insbesondere Pro Force und Night Attack), bezüglich Sensibilität/Rückmeldung? Ist ja ein ähnlicher WG Bereich - kann die Shore Gun da mithalten?

    Danke und Gruß,

    WM76
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2015
  16. Kanalbarschjäger

    Kanalbarschjäger BA Guru

    Registriert seit:
    15. Juli 2009
    Themen:
    35
    Beiträge:
    3.153
    Likes erhalten:
    356
    Ort:
    Tief im Westen...
    Das ist extrem schwierig zu beantworten, da die Shore Gun eine etwas spezielle Rute ist.
    Ich würde sagen der Stecken ist schnell, aber definitiv kein Brett. Für mich wäre es eine Zander/Großbarsch-Spaßrute.
    Die wiegt halt so viel wie manch 1,95er Rute. Ein 55er Zander macht im Drill schon ordentlich Spaß. Ich würde sagen die Rute ist sensibel mit einer super Bisserkennung, aber an den HR Ruten kommen die Bisse auch nicht weniger klar durch.
    Entsprechend gut kommen halt die Bisse durch.
     
  17. WM76

    WM76 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    27. November 2013
    Themen:
    6
    Beiträge:
    202
    Likes erhalten:
    47
    Ort:
    Aachen
    Danke für Deine Einschätzung. Preislich ist die Rute sicher sehr interessant. Ich habe mir in den letzten Monaten die HR PF-732ML zugelegt und wollte in naher Zukunft mit einer Rute im WG-Bereich bis 10-15g nachlegen. Vielleicht sollte ich neben der PF-732LL (wird bald lieferbar) und er HAL-732LL möglicherweise auch in Richtung Palms mal schauen...
     
  18. Marc@TackleTester

    Marc@TackleTester Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    23. Oktober 2014
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.566
    Likes erhalten:
    651
    Ort:
    Laichingen
    Stimme dem Barschjäger da voll und ganz zu - fand einen 12,5cm Lieblingsköder oder den Bass Assassin Sea Shad 5 Inch bei moderater Strömung schon an der Obergrenze. Alles was größer und vor allem voluminöser ist als diese Köder werden am 18g Kopf nicht funktionieren. Die Rückmeldung der Rute ist sehr gut und die Verarbeitung ist ebenfalls top. Die 131g bei fast 2,70m sind natürlich ein Traum.
     
  19. Hardiii

    Hardiii Twitch-Titan

    Registriert seit:
    9. Juni 2014
    Themen:
    12
    Beiträge:
    89
    Likes erhalten:
    0
    Wie weit runter kann man bei der Rute gehn? machen 7g am 4" Trailer noch sinn, oder sollten es schon min. 10g sein? Ich suche momentan eine Rute mit der ich 7-max. 14g und 4" Trailer abdecken kann, aber immernoch zum Zanderfischen Taugt. Preislich um die 200€.

    LG Hardiii
     
  20. BigFishHunterNRW

    BigFishHunterNRW Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Oktober 2015
    Themen:
    3
    Beiträge:
    109
    Likes erhalten:
    11
    7gr. am 4" trailer gehen gerade noch so, ab 10gr. + 4" macht die Rute richtig spaß :-D
     

Diese Seite empfehlen