1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Wo Forellensee Nähe Schwarzwald Elsass oder Pfalz?

Dieses Thema im Forum "Süddeutschland" wurde erstellt von Sören, 5. August 2008.

  1. Sören

    Sören Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    179
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rheinstetten bei Karlsruhe
    Servus
    ich wohne im Landreis Karlsruhe, somit liegt der Schwarzwald, Elsass und Pfalz vor meiner Haustür. Ich kenne bereits verschiedene Forellenanlagen, z.B Eyachmühle, Fischhaus Letscher usw..., aber auf das Kiloangeln in irgendwelchen "Forellenpuffs" oder an völlig überfüllten Tageskartenangelseen zu fischen hab ich keine Lust mehr.

    Darum suche ich eine Alternative in meiner Umgebung, im Internet hab ich schon gesucht aber noch nix genaues gefunden.

    Kennt von euch jemand was, Geheimtipp vielleicht?

    Vielen Dank im Voraus
     
  2. Havelschreck

    Havelschreck Finesse-Fux

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.207
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Brandenburg an der Havel, Germany
    Mach dir nix draus,mein Cousin nutzt seinen Fischereischein fast nur für so ´ne Dinger.Dass der mal in freier Wildbahn angelt, ist so selten,wie wenn ´ne Kuh Walzer tanzt :evil: :evil: :evil:
     
  3. dennassa1311

    dennassa1311 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    20. August 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    173
    Likes erhalten:
    0
    also ich find die dinger auch zum kotzen ... vllt iin der schpnzeit oder aus spaß mit nem kollegen oder (wie ich) mal zum ausführlichen rutentest ... aber "nur" an solche dinger zu gehen finde ich absolut scheiße ... aber jedem das seine
     
  4. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    im schwarzwald gibt es etliche schöne kleine bäche, die alle nicht mit ihren reizen geizen. so zum beispiel im wiesental. die wiese ist maximal 4m breit und selten tiefer als 1m. dort konnte ich schon bachforellen bis 48cm und refos von ü50 fangen. allerdings kosten die tageskarten für solche bäche meist mehr als in berlin die jahreskarten...
     
  5. Sören

    Sören Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    179
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rheinstetten bei Karlsruhe
    Servus
    ich geh wenns hoch kommt vielleicht 3 mal an solche forellenseen, ich háb soviel gewässer um mich herum dass ich sowas gar net nötig hab und vorallem gar kein bock auf sowas dauernd hätte , aber trotzdem hätte mich es interessiert ob da jemand noch was irgendwo kennt und nicht irgendwelche sinnlosdiskussionen starten, ob man da angelt oder nicht......
     
  6. Sören

    Sören Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    179
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rheinstetten bei Karlsruhe
    @LEO ich weiss da oben gibts echt geile und vorallem noch wilde Bäche ;)
    Wieviel hast du da für ne Tageskarte gezahlt? und wie kommst du von Berlin zum Schwarzwald zum Forellenangeln? ;)
     
  7. Sören

    Sören Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    179
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rheinstetten bei Karlsruhe

    Hajo weil ich auch nur dahin gehe .... tssss :lol:
     
  8. Havelschreck

    Havelschreck Finesse-Fux

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Themen:
    51
    Beiträge:
    1.207
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Brandenburg an der Havel, Germany
    Naja,ich glaube davon kann sich keiner so ganz freisprechen,schon mal in so nem Ding gewesen zu sein.Leider gibt es dann auch halt eben die Patienten,die auf solche Teichanlagen schwören und fast nur da angeln gehen.
     
  9. leoseven

    leoseven BA Guru Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    27. November 2004
    Themen:
    71
    Beiträge:
    2.682
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    oh sorry!!! da hab ich zu schnell gelesen. ich hatte es so verstanden, dass du von solchen anlagen weg willst um wilde forellen zu fangen :oops:

    OT: naja, bekannte von mir wohnen dort oben und darum ging es immer mal wieder für ein, zwei wochen gen süden. und tageskarten kamen zu DM-Zeiten zu 50DM, jetzt kosten sie je nach strecke zwischen 60 und 140€ 8O
     
  10. durmersheimer

    durmersheimer Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. August 2008
    Themen:
    7
    Beiträge:
    128
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Durmersheim
    @ Sören,
    in Altensteig ist einer falls du noch nichts gefunden hast. Ist von KA ca. 80km entfernt. Wae früher als Kind manchmal mit meinem Onkel dort. War als Kinder immer spassig.
    Hier ma die Kontaktdaten:
    Letscher Angelpark
    Zinsbachwiesen 7
    72213 Altensteig
    Tel: 07453 41 00

    HP haben die leider keine

    gruß
     
  11. Sören

    Sören Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    179
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rheinstetten bei Karlsruhe
    Jo danke Durmersheimer kenn ich aber leider schon wie oben beschrieben aber trotzdem danke ;)
     
  12. Neckarfischer

    Neckarfischer Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    97
    Likes erhalten:
    0
    Ca. 2 Kilometer Nagoldaufwärts, also von Altensteig kommend am Letscher vorbei ist nochmal eine etwas kleinere Anlage.

    Ich bin durch Zufall draufgestoßen, da sie recht versteckt liegt.
    Dazu kommt noch, dass die Anlage erst seit ca. 2-3 Monaten nen neuen Besitzer hat, der das Ding wieder zum laufen bringen will!
    Das dauert natürlich, deshalb gibt es auch noch fast keine Werbung (bis auf ein Holzbrettchen ...)
    Keine Werbung -> wenig Leute, also NICHT überlaufen

    Die Anlage besteht aus einem Tageskartensee mit Lachs- und Regenbogenforellen (nexte Saison soll evtll. noch was anderes dazukommen), einem Kilosee Rebogen und Lachsf.

    Die Anlage ist viel viel schöner als das Letscherhaus, liegt viel schöner, außenrum alles Grün (Bäume, Gras; und keien Schotterwege;)
    Die Teiche sind trotzdem 4eckig!
    Tageskarte kostet glaub auch 16 Euro.

    Der Laden hat glaub Mo. und Di. zu, bei Bedarf kann ich mal die Visitenkarte suchen .. kA woh ich die hingelegt hab!


    Ich hoff ich konnte helfen!
     

    Anhänge:

  13. Sören

    Sören Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Themen:
    20
    Beiträge:
    179
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rheinstetten bei Karlsruhe
    Vielen Dank Neckarfischer!
    kannst du mir evtl die genaue Beschreibung per PN schicken, wo die Anlage genau liegt?
     
  14. ruecki

    ruecki Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    24. Oktober 2008
    Themen:
    1
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Rastatt
  15. ned25

    ned25 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. August 2008
    Themen:
    12
    Beiträge:
    178
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    73760
    Hallo,

    ist richtig was "neckarfischer" sagt. An der anlage war ein arbeitskollege vor ca. 3 monaten angeln und es gefiel ihm besser wie bein letscher. Er sagte das die forellen grösser seien und kaum fischer dort seien und er hatte seine ruhe. Tel.nr.: 074536340 ist aber ich glaub der verpächter oder so, ruf halt mal an.

    Also wollte ich mich vor 2 wochen dort hinbewegen um etwas fisch für den bekanntekreis zu holen und stand samstag morgen beim Neumühle vor verschlossener türe! 8O
    Darauf ein Zettel: Zur zeit keine Tageskarten da er Abfischen will, nur Kilofischen und der Kilopreis 5,40€. Offen wäre nur soweit ich noch weiß donnerstags und freitags. :evil: Na super, 75km gefahren für A....!
    Mittlerweile ist es kurz vor 10.00uhr, also zum dann halt zum Letscher rüber..... und 8O alles voll, mann neben mann! Somit ließ ich meinen Sohn sich am Kiloteich austoben, immerhin er hatte seinen spass :D .
    Später erfuhr ich von einem der dort mit dem chef sprach das 40 8O leute da stehen und es wurden pro mann 3kg forellen eingesetzt plus ein kleiner rest der im teich sich noch befand. Eine rute kostet 16€!

    für mich haben diese anlagen b.z.w. teiche die mir eher einer übergroßen pfütze ähneln anglerisch keinen reiz, ich komm mir ehrlich gesagt blöd vor wenn ich da an der pfütze sitze und dann wird am anderen ende fisch reingeleert denn ich dann "angeln" tue. Für leute die keinen schein haben und kinder, okay, zum fisch besorgen, auch okay. Weiter haben die einen wichtigen nutzen wenn leute das erste mal mit einer rute angeln wollen und ihre anfänge dort beginnen.

    Aber einem RAUBFISCHANGLER bietet das nicht den echten reiz und die herausforderung. Ich hab in versuchen schon die "dummen" forellen an einem roten haushaltsgummi auf`m haken gefangen, auf die idee kam ich weil ich zu faul war ständig maden aufzuhaken. Diese fische kennen doch nur ihr fertigfutter das denen gegeben wird.

    Aber wie gesagt sie haben auch ihren nutzen den ich sogar für sehr wichtig halte für die fischerei und fur Kid`s.

    ned25
     
  16. Robert_80

    Robert_80 Angellateinschüler

    Registriert seit:
    18. September 2006
    Themen:
    4
    Beiträge:
    14
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Böblingen
    Schau mal im internet unter Böllstrichseen.de . Liegt bei Pforzheim..gruß robert
     
  17. eklatanz

    eklatanz Barsch Simpson

    Registriert seit:
    28. Mai 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    7517...
    allerdings durfte man dort zuletzt nur mit natürlichen Ködern fischen ,sind dort Kunstbanausen!
     

Diese Seite empfehlen