1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Wie verhindere ich ...

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Barschfänger2008, 13. September 2009.

  1. Barschfänger2008

    Barschfänger2008 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    116
    Likes erhalten:
    0
    [align=justify]das Einreißen der Gummiköder beim Fischen mit Offsethaken??

    Bei mir ist das Problem, dass beispielsweise heute die Hog Impacts am Texas-Rig schon nach wenigen Bissen so eingerissen waren dass man sie kaum noch fischen konnte. Das ist natürlich ärgerlich, wenn viele kleine beißen.

    Würde mich über Tipps freuen.

    Ach und eins noch : Wie fischt Ihr eure Swing Impacts? Ganz einfach am Jigkopf oder mit einem Finesserig?

    Mfg Daniel[/align]
     
  2. Benny

    Benny Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.537
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    PLZ48
    Ganz ehrlich... das bringt das Fischen mit Offsethaken... nee falsch, dass Fischen mit Softbaits am Offsethaken so mit sich. Prädestinierte Köder bzw. Gummimischungen der Köder, die sich hervorragend an Offsethaken präsentieren, verschleissen bei Fischkontakten.
     
  3. AssAssasin

    AssAssasin Gummipapst

    Registriert seit:
    7. November 2007
    Themen:
    31
    Beiträge:
    940
    Likes erhalten:
    0
    Die Stelle an der Haken durchgestochen wird mit Uhu Weich-Pvc einstreichen und trocknen lassen. Dadurch bildet sich an der Stelle eine etwas zähere Oberfläche und der Haken reisst nicht so leicht ein, ähnlich wie bei den Mann´s Hardnose Ködern.
     
  4. LuckyCraft90

    LuckyCraft90 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. Juli 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    123
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Berlin
    Man kann ansonsten noch ein Stück Hardmono oder etwas in gleichem Durchmesser in die Hakenöse stecken wenn der Köder bereits aufgezogen ist.
    Damit erreicht man eine noch größere Oberfläche auf die der Zug verteilt wird und so hält der Köder auch ein wenig länger.
     

Diese Seite empfehlen