1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Wie führe ich ein propbait?

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Kanud, 28. Mai 2013.

  1. Kanud

    Kanud Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Insel Usedom
    hallo,

    ich habe mir einen Lucky Craft Bait Bevy Prop 55 zugelegt. Jetzt die frage aller fragen...wie führe ich das teil? einfach einkurbel? twitchen funzt ja nicht....

    mfg
     
  2. stefan660

    stefan660 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. März 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    118
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich kurbele langsam ein und schlage sporadisch leicht in die Schnur um den Köder zu beschleunigen. Kurze Stopps zwischendrin sollen auch fängig sein.
     
  3. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Der Köderform nach sollte es doch ein Stickbait sein , also leicht und rhythmisch antwitchen und walk the dog führen...? Einfach mal leichte Impulse an den köder weiterleiten , dann erklärt sich meist sehr schnell , worauf das kleine Ding gut und auch für die Beute ansprechend reagiert... . Sollte es des Propellers wegen etwas tricky sein , lass die Schnur etwas durchhängen und twitche in die etwas hängenden Schnur , dann sollte das eigentlich n walk the dog prop werden ...


    Grüße Morris
     
  4. Kanud

    Kanud Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Insel Usedom
    also twitcherei funktioniert nicht...das ding läuft fast nur geradeaus:-S also dann so wie es stefan geschrieben hat....mal schaun ob i was ans band kriege...
     
  5. holle

    holle Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2005
    Themen:
    29
    Beiträge:
    1.069
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Dresden
    nicht twitchen. eher wie nen pullbait.

    also raus damit, schnur straffen,
    und in langen zügen (rute seitlich ziehen, bei der grösse ca 30cm-züge) mit kurzen pausen die den köder wieder an die oberfläche kommen lassen. ab und an auch mal ne lange pause einbauen.

    das ding soll ein angeschlagenes fischli mit zuviel luft im körper imitieren. es will immer unter die oberfläche aber treibt immer wieder an die oberfläche...
     
  6. Kanud

    Kanud Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Insel Usedom
    ah ja, ok .danke erstmal an euch:) ich probiers we mal aus...mal sehen was so läuft...
     

Diese Seite empfehlen