Samstag, 10.04.2021 | 23:28 Uhr | Aktuelle Mondphase: abnehmender Mond

Whisky / Whiskey Thread

Barsch-Alarm | Mobile
Whisky / Whiskey Thread

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

elaphe

Finesse-Fux
Mitglied seit
24. Mai 2018
Beiträge
1.403
Punkte für Reaktionen
3.110
Ort
München
Da stehen schon mal ein paar ganz leckere Schätze! Die wenigsten davon habe ich schon probieren können. Was kannst Du empfehlen? Was geht am ehesten in die Richtung Laphroaig?
 

Furiousperch

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
9. März 2017
Beiträge
267
Punkte für Reaktionen
572
Da stehen schon mal ein paar ganz leckere Schätze! Die wenigsten davon habe ich schon probieren können. Was kannst Du empfehlen? Was geht am ehesten in die Richtung Laphroaig?

Hm die meisten sind eher wenig bis nicht rauchig, ich mag eher die Highlands / Speyside Whiskeys. Aber der Lagaluvin ist schon ordentlicu rauchig, ca gleich oder etwas rauchiger wie dee Laphroig. Ansonsten Port Charlotte sind rauchig :D

Bowmore ist auch rauchig, aber nicht so deftig lagerfeuermässig wie Laphroig, aber schon ganz ordentlich.

Aberlour sind top, die sind halt nicht besonders rauchig, dafür schön Sherrig (zumindest die Doublewood / Cask Strenght)
Benromanch sind auch top.
 

blankmaster

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
9. Juli 2007
Beiträge
1.842
Punkte für Reaktionen
5.036
Ups, ein Thread über mein Lieblingsgetränk - abgesehen von kaltem Wasser bei Durst im Sommer...

Schöne Sammlung !

Wer die rauchige Torfnummer nur ausnahmsweise trinkt und einen sucht, der noch bezahlbar ist und trotzdem "lecker" - der nimmt den bushmill 10. Ein ehrliches, klares und trotzdem nicht flaches Gesöff.(in seiner Preisklasse)

Das beste : Auch aus dem Ruder laufende Verköstigungen :cool: haben am nächsten Tag NULL Konsequenzen Richtung Haarspitzenkatarhh - und er wird mit jedem Schluck noch ein wenig besser :) .
 

michaZ

Gummipapst
Mitglied seit
13. Dezember 2004
Beiträge
856
Punkte für Reaktionen
1.174
Ort
Potsdam
Gefährlicher Thread angesichts der Tatsache, dass hier jetzt mehrere Wochen Frost angesagt sind und fischen erstmal ausfällt
 

Rubumark

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
3. Mai 2010
Beiträge
1.581
Punkte für Reaktionen
1.689
Ort
Berlin
Da stehen schon mal ein paar ganz leckere Schätze! Die wenigsten davon habe ich schon probieren können. Was kannst Du empfehlen? Was geht am ehesten in die Richtung Laphroaig?
In ne ähnliche Richtung gehen auch Ardbeg, Talisker und teilweise Caol Ila.
Mein Favorit ist allerdings auch der Lagavullin. Wenn's nich zu rauchig sein soll, is der Auchentoshan auch nich zu verachten. Ach ja, Bowmore... schon erwähnt? Solide Qualität zu gutem Preis.

Guter Thread :D
 

Furiousperch

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
9. März 2017
Beiträge
267
Punkte für Reaktionen
572
@BFlo

Anscheinend ein bruichladdich Fan?:D
Wie sind die Cuvee Editionen so?

@SlidyJerk

Irishe mag ich auch ganz gerne, kennst du die Teelings?
 

michaZ

Gummipapst
Mitglied seit
13. Dezember 2004
Beiträge
856
Punkte für Reaktionen
1.174
Ort
Potsdam
@Rubumark - den Caol Ila 12 mag ich sehr, vom Auchentoshan solltest du mal den Three Woods testen, finde ich ich deutlich besser als den American Oak ( der ja dafür quasi nur die Basis ist), Bowmore hat viele, sehr abwechslungsreiche im Programm, ich mag den Enigma und den Surf, der normale 12 Jährige ist auch schön, eben gutes P/L
und in jede Küche gehört halt Salz & Pfeffer, den gab gab es heute als Aperitif
 

Furiousperch

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
9. März 2017
Beiträge
267
Punkte für Reaktionen
572
Die anderen beiden sind der Hammer.
Besonders der 407 hatt das beste PX Finish das ich bis jetzt probiert habe.
Demfall hol ich mir mal den 407er, ich liebe PX Finish und den Classic laddi mag ich auch, da kann ja nichts schief gehen:)
 

Oben