1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

whiplash pro

Dieses Thema im Forum "Schnüre" wurde erstellt von peacemaker, 20. November 2002.

  1. peacemaker

    peacemaker Keschergehilfe

    Registriert seit:
    15. November 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    saarbrücken
    ich will mir die whiplash pro zum zanderangeln kaufen aber ich weiß noch nicht in welcher stärke.0,06mm oder 0,10mm?
     
  2. derAngler

    derAngler Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. November 2002
    Themen:
    4
    Beiträge:
    96
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Brandenburg an der Havel
    Ich denke die 0,06er reicht.
    Ich persönlich geh aber lieber auf Nummer sicher und fische mit der 0,10.
     
  3. PatrickS

    PatrickS Echo-Orakel

    Registriert seit:
    15. November 2002
    Themen:
    21
    Beiträge:
    128
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Birkenwerder
    Meine auch das die 0,06mm reicht! Aber mit den 0,06mm haut da irgendwas nicht hin, kommt mir eher vor wie ne 0,15mm!
     
  4. dietel

    dietel Barsch-Joda Mitarbeiter Administrator

    Registriert seit:
    18. Oktober 2002
    Themen:
    403
    Beiträge:
    3.528
    Likes erhalten:
    791
    Ort:
    Berlin, Germany
    ist doch immer so bei geflochtenen. die zerern dran rum und quetschen sie, bis sie dann 0,06 mm dtraufschreiben können.
     
  5. Eddy

    Eddy Echo-Orakel

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Themen:
    6
    Beiträge:
    100
    Likes erhalten:
    0
    Hat den jetzt schon jemand erfahrungen mit der 0,06 gemacht wollte die mir auch zu legen würde aber gerne vorher wissen ob jemand damit schon irgendwelche erfahrungen gemacht hat !!!!!

    Oder würdet ihr mir etwas anderes empfehlen ??????

    Gruß Eddy
     
  6. PharmaMan

    PharmaMan Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Juli 2003
    Themen:
    16
    Beiträge:
    302
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Berlin
    finger weg von der whiplash pro! wenn die beschichtzung weg ist fusselt der mist auf, ist gleich doppelt so dick, verdrallt und produziert perücken allerbester güte! war meine bisher schlechteste geflochtene!

    also besser: fireline (bei allen bekannten einschränkungen)!
     
  7. Thomsen

    Thomsen Gummipapst

    Registriert seit:
    6. Januar 2004
    Themen:
    18
    Beiträge:
    849
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Schließe mich PharmaMan an....

    Anstelle der Fireline nimm aber vielleicht lieber die Hemingway, sie ist besser und günstiger....den Weg dazu hat Hannes vor ein paar Tagen geebnet, siehe sein Artikel.
     
  8. til

    til Echo-Orakel

    Registriert seit:
    14. Januar 2003
    Themen:
    0
    Beiträge:
    131
    Likes erhalten:
    0
    Und noch lieber PowerPro oder Stroft GTP!
     
  9. Shorty

    Shorty Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Themen:
    13
    Beiträge:
    119
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen
    Habe mir die Muster von Hemingway schicken lassen. Sehen gut aus, vor allem die Monotec Futura macht einen sehr guten Eindruck. Z.Zt. angel ich aber mit der 0,06er von Fireline und muss sagen das ist 'ne Top Schnur. Und zu Deiner Frage ob die Reicht, kann ich nur sagen, das die kein Zander dieser Welt zerfetzt, wenn man damit richtig umgeht. Aber mit 'ner 10er bist Du halt immer auch allround-technisch besser ausgestattet.
    Nu gehe ich auf die Seite von Hemingway und bestelle das Testangebot:
    :lol:
     
  10. Shorty

    Shorty Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Themen:
    13
    Beiträge:
    119
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen
    Oh, sorry Irrtum, habe zum Zander angeln auch 10er Fireline drauf.
    Aber die ist wirklich gut!
     

Diese Seite empfehlen