1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Wer hat Erfahrung mit dem Wieker Bodden?

Dieses Thema im Forum "Bodden-Gewässer" wurde erstellt von Stef_P, 22. August 2010.

  1. Stef_P

    Stef_P Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Themen:
    5
    Beiträge:
    100
    Likes erhalten:
    40
    Ort:
    Braunschweig
    Hallo fahre Anfang Oktober 3 Tage an den Wieker Bodden, ich selbst hab die Tour nicht geplant sondern konnnte mich einer an ein Paar Freunde durch Zufall mit anschließen....

    Nun meine Frage an die Spezies... Das im Wieker Bodden Hecht gut gehen soll ist mir bereits bekannt aber ich hab auch gehört das nicht jeder Bodden gut auf Zander ist. Wie sieht das da mit dem Wieker Bodden aus?

    Weiß da einer bescheid?

    MfG
     
  2. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Schlecht.
    Das ist in der Regel (Regel=Westliche Winde) bereits zu salzhaltig für den Zander....
     
  3. Stef_P

    Stef_P Echo-Orakel

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Themen:
    5
    Beiträge:
    100
    Likes erhalten:
    40
    Ort:
    Braunschweig
    danke klausi für die info, dann kann ich meine zander sachen getrost zuhause lassen....

    kann mir einer einen bodden empfehlen der auch gut auf zander ist falls wie eine nächste tour planen sollten?

    gruß
     
  4. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Ein bissel mehr in Richtung Süßwasser, sprich Darß, u.U. (Windabhängig) auch Strelasund und Rügischer (=Greifswalder) Bodden, sonst Peenestrom, Oderhaff.
    Für Rügen: Selten, aber vorhanden im Großen Jasmunder Bodden, sicher im Kleinen, der ja bereits fast Süßwasser ist.
     

Diese Seite empfehlen