1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welches Stahl zum Jiggen bzw. Twitchen?

Dieses Thema im Forum "Barsch" wurde erstellt von xbuster, 20. Juni 2016.

  1. xbuster

    xbuster Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. Juni 2016
    Themen:
    21
    Beiträge:
    150
    Likes erhalten:
    57
    Ort:
    0er Neckar
    Servus,
    ich bin nun seit einiger Zeit auf der Suche nach einem Stahl zum Jiggen auf Barsche und Zander, kann die Hechte aber leider nicht vermeiden.
    Köder wären Gufis und Twister 5-10 cm und Jigköpfe von 5 bis 14g.
    Welches Stahl verwendet ihr zum Jiggen? Sollte ja möglichst unauffällig sein. Hab hier jetzt ein 7x7 in 6.8kg.
    Außerdem will ich mit kleinen Twitch- und Crankbaits fischen, suche da noch ein extrem leichtes Stahl, das den kleinen Ködern noch genug Spiel bietet.
    Was haltet ihr davon?
    http://www.ebay.de/itm/361435190257
    Über Erfahrungen würde ich mich freuen, will halt keinen teuren Fehlkauf riskieren.
    petri, xbuster
     
  2. Ruti_Island

    Ruti_Island Gummipapst

    Registriert seit:
    28. Januar 2016
    Themen:
    4
    Beiträge:
    879
    Likes erhalten:
    375
    Ort:
    36179
    Dafür nutze ich gerne 7x7 Flexonit in 6,8kg.

    Das aus deinem Link ist ein 1x7. Aber prinzipiell kann ich Drennan Stahl empfehlen. Nutze das dickere ummantelte für Stinger.
     
  3. Angelspass

    Angelspass Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Themen:
    38
    Beiträge:
    1.556
    Likes erhalten:
    1.314
    Ort:
    im goldenen Käfig
    Pike Wire 7 Strand von Drennan, das nutze ich nur, schon seit Jahren überall dort wo Hechtgefahr ist.

    Von 5,4 bis 12,7 Kg, für mich das beste hechtsichere Vorfachmaterial, einen Abriss hatte ich noch nie.

    Gruß

    André
     
  4. xbuster

    xbuster Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. Juni 2016
    Themen:
    21
    Beiträge:
    150
    Likes erhalten:
    57
    Ort:
    0er Neckar
    Hallo André,
    das Drennan gefällt mir auch, ist das 7 Strand eher steif oder flexibel? Wichtig ist mir eben auch dass die Wobbler noch gut laufen, gerade die Teile um die 5g.
    petri, xbuster
     
  5. Angelspass

    Angelspass Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    15. Februar 2015
    Themen:
    38
    Beiträge:
    1.556
    Likes erhalten:
    1.314
    Ort:
    im goldenen Käfig
    Hallo xbuster,

    ich nehme das 7 Strand nur, auch für kleine Wobbler, es ist flexibel genug, Länge etwa 40-50 cm.

    Zur Montage verwende ich Quetschhülsen in passender Größe. d.h. so klein wie möglich, an der Schnurseite einen Wirbel, an der Köderseite einen Snap.

    André
     
  6. xbuster

    xbuster Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. Juni 2016
    Themen:
    21
    Beiträge:
    150
    Likes erhalten:
    57
    Ort:
    0er Neckar
    Hallo André,
    habe jetzt mal das 7 Strand in 5.4kg bestellt, mal schauen was das hebt.
    petri, xbuster
     
  7. eggerm

    eggerm Master-Caster

    Registriert seit:
    11. Februar 2013
    Themen:
    35
    Beiträge:
    654
    Likes erhalten:
    360
    Ort:
    hoffentlich am Wasser
    Ich verwende 1x7 American Fishing Wire in 5-9kg und twizzle das ganze wie auf der Startseite beschrieben...

    Das Drennan Green Pikewire ist übrigens UV aktiv!

    MfG Matthias
     
  8. kommfischi

    kommfischi Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    27. Juni 2014
    Themen:
    2
    Beiträge:
    360
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    Nordhesse
    Das drennan taugt ganz gut...
    Ist aber sehr dünn in deiner Tragkraft.
     
  9. xbuster

    xbuster Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. Juni 2016
    Themen:
    21
    Beiträge:
    150
    Likes erhalten:
    57
    Ort:
    0er Neckar
    Das soll es auch, will damit ja ausschließlich Barsche oder Zander fangen, darum sollte es nahezu unsichtbar sein.
    Werde mal paar Vorfächer damit bauen und schauen was wie am besten hält.
     
  10. Finessfreund

    Finessfreund Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. Januar 2015
    Themen:
    7
    Beiträge:
    169
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    Bad Schmiedeberg, Germany
  11. Krautfang

    Krautfang Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. April 2014
    Themen:
    14
    Beiträge:
    105
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osteel/Niedersachsen
    Jup,das benutze ich auch schoo lang in 5 & 7 kg.Fertige damit auch hechtsichere Carolina-Rigs.
     
  12. xbuster

    xbuster Echo-Orakel

    Registriert seit:
    13. Juni 2016
    Themen:
    21
    Beiträge:
    150
    Likes erhalten:
    57
    Ort:
    0er Neckar
    Danke für die Antworten, habe mir schon das Drennan geholt und paar Vorfächer getwizzelt, Belastungstest gemacht, und muss sagen dass ich sehr zufrieden bin.
    LG
     

Diese Seite empfehlen