1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche ist für mich die richtige?

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von Tube, 25. Januar 2012.

  1. Tube

    Tube Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Themen:
    14
    Beiträge:
    94
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi leute,
    ich bin immer noch auf der suche nach einer Baitcaster. jedoch weiß ich nicht genau welche ich nehmen soll... ich hatte mir schonmal die abu orra sx ins auge gefasste,bin mir aber irgendwie immernoch ein bisschen unschlüssig. :( Genauer gesegt will ich eine Rolle haben mit der ich auf barsch und evt. seltener auch mal auf zander fische kann. Deshalb würde ich gern Köder ab sq61 oder sogar niedriger bis ca. 25/30g werfen. Also hauptsächlich für hardbaits und auch für gummis. ich hatte noch wegen der curado 51e überlegt. Diese fängt zwar bei einem geringen wurfgewicht an, soll aber nicht alt zu viel (15g)aushalten!? ich glaube dass die wurfspoanne von ca4/5g bis 30 etwas ungewöhnlicher ist aber vielleicht hat ja jemand eine idee. Preislich stehen mir so 70 bis 130/140 euro zur verfügung. ich hoffe ihr könnt mir helfen... :) mfg Tube
     
  2. berlinerzander

    berlinerzander Master-Caster

    Registriert seit:
    14. Februar 2009
    Themen:
    14
    Beiträge:
    605
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Oranienburg
    Also ich habe es heute schon wieder festgestellt :
    Mit einer gut eingeworfenen revo sx kann man auch nen 65er Pointer knapp 20-25 Meter weit werfen !
    Können vorausgesetzt !
    Aber ist ne gute robuste Rolle mit der man auch mal so eben 80 Gramm werfen kann. Ein kleines bc Wunder halt !

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.
    Grüße Andi
     
  3. Fetzi Fetzinger

    Fetzi Fetzinger Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Dezember 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Aalen
    Also für das Geld würd ich mich mal nach ner Shimano Citica umsehen. Die wirft 5g schon gut "out of the box" und 25-30g steckt die locker weg...

    Meine 2 geb ich nicht mehr her :)

    grüße

    EDIT: E!!! Citica E!! ... gibt auch ne G... von der hab ich keine Ahnung! Ich sprech von der E
     
  4. Tube

    Tube Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Themen:
    14
    Beiträge:
    94
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    danke erstmla hat jemand noch weitere vorschläge?
     
  5. Percahunter

    Percahunter Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. November 2011
    Themen:
    6
    Beiträge:
    165
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Halle (Saale) / Schwerin/Berlin
    Die Saphir von Rozemeijer :D :D :D :D ,neeeeee...die von berlinerzander und fetzi empholenen Rollen sind schon gut und für deine Zwecke geeignet.Die revo sx hab ich selbst,seit 2 Jahren,ich fische die an meiner Suisho auf Hecht und bin echt zufrieden. Lg
     
  6. Thor!

    Thor! Twitch-Titan

    Registriert seit:
    10. September 2009
    Themen:
    7
    Beiträge:
    61
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich kann Fetzi zustimmen die Citica E ist wirklich gut, bin zwar Anfänger was Baitcasten angeht aber sogar ich kriege mit ihr 5g Wobbler auf 20m geworfen
    und gerade für Anfänger wie ich einer bin verzeiht sie einige Fehler.
    40g waren das höchste was ich mit der rolle geworfen habe und habe den Eindruck sie kann noch einiges mehr.
     
  7. Gugcio

    Gugcio Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    2. August 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    454
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hanau
    Wie oft muss es noch gesagt werden?! Das werfen von 30gr ist überhapt kein problem für Curado oder pixy sondern das wiederstand die so große köder erzeugen. Zweitens mit rolle alleine werf man nicht, oder? Man braucht auch passendes Rutchen und ich kenne wirklich keine die köder von 4 - 30gr genau so gut werfen kann. Ich frage mich auch wer von Euch die 20m auch wirklich gemessen hat? Was für ruten habt ihr benutzt?

    Ich kann dir nur sagen das du lieber am anfang mit 10gr anfängst und wenn es schon ganz gut laufen wird kannst mit leichteren baits probieren. Was für rute hast du vor zu kaufen?
     
  8. Fetzi Fetzinger

    Fetzi Fetzinger Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Dezember 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Aalen
    mit der Citica 201E kann man 30g Köder fischen... ohne Probleme!

    Ich hab die an der Daiko TradArts TBGC 62 ML und da schleudert die 5g wirklich ohne Probleme.

    Hab sie auch schon schon an die Volkey VKC 68L/BFS geschraubt und 3,5g Bullet+4" Live Impact geworfen. Das geht schon ;-) ... hab auch irgendwo n Video. Ich stell's mal rein, wenn ich's gefunden hab :)
     
  9. Raubfischer82

    Raubfischer82 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    31. Oktober 2006
    Themen:
    4
    Beiträge:
    99
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Sendenhorst/Münster
    Also einen 61 Squirell an der Baitcaster finde ich echt grenzwertig.
    Klar geht das irgendwie, aber das wäre mir persönlich zu leicht, da mußt du schon ne Menge Erfahrung und Können mitbringen.
    Ich bin da mit ner Stationärrolle besser aufgehoben, die Wurfweite ist deutlich höher!
    Einen 65 er Pointer allerdings macht die BC schon gut mit.
    Aber ist halt geschmackssache.
    Würde dir die Revo empfehlen.
     
  10. Fetzi Fetzinger

    Fetzi Fetzinger Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Dezember 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Aalen
    Soo... hab das Video mal hochgeladen

    [youtube]http://www.youtube.com/watch?v=p94j6RbgKxI&feature=youtu.be[/youtube]

    Wie gesagt, ist ne VKC-68L/BFS und ne Citica 201E, Schnur ist ne Climax Braid in 0.14, Köder ist ein 3,5g Tungsten-Bullet + 4" Live Impact. Was das zusammen wiegt, weiß ich nicht. Habe keine digitale Küchenwage.

    Auf jedenfall bringt man das schon auf ganz gute Distanz, ohne voll durchzuladen beim Wurf ;-)

    Neben mir fischt übrigens mein Bruder... der fischt da grad die Combo von meiner Freundin. Ist ebenfalls ne Citica mit ner Ashura Waterfront Versatile und wirft da nen 3/16 oz Rubberjig mit irgend nem Gummiwurm als Trailer... irgendwas ala Hydro-Tail oder sowas war's glaub? Ich weiß es nicht mehr... Aber selbst das bekommt man ganz gut raus und wenn man noch weiter möchte, geht's auch noch weiter.

    grüße
     
  11. Gugcio

    Gugcio Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    2. August 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    454
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hanau
    Also es sind auf keinen fall 20m ;) Wie ich schon sagte man brauch Erfahrung und passende Rute um 4 - 5gr mit baitcaster entspannt zu werfen. Gerade mal als anfänger sollte man finger von solchen minis lassen. Ich habe auch mal was ausprobiert und dann nachgemessen ;-)

    http://www.youtube.com/watch?v=OH3vmfEgohI

    EG SRS + MB Zonda 68L + YGK sea bass sinking 8Lb + Tiny fry 50sp
     
  12. Fetzi Fetzinger

    Fetzi Fetzinger Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Dezember 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Aalen
    ne, (also google earth sagt was zwischen 15-17m, hab mich da aber auch schonmal saumäßig getäuscht!! :oops: )...
    20m sind aber bestimmt drin. Ich muss mal werfen und messen...
    Wir haben da die Steinpackung abgefischt. Deshalb auch nicht voll durchgezogen. Wollte auch nur zeigen das es möglich ist, ohne sich "anzustrengen" mit der Citica ganz gut "leichte" Gewichte zu werfen.

    Und für sein Budget von höchstens 130€ maximal 140€ finde ich, das die Citica den Job von 5-30g zu fischen, ganz gut macht.

    Es gibt immer bessere Ruten und Rollen ;-) aber für das, was er ausgeben möchte finde ich die Citica absolut in ordnung!

    grüße
     
  13. Tube

    Tube Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Themen:
    14
    Beiträge:
    94
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    und was haltet ihr von der rozemeijer mistique? die ist zwar billig, hab sie mir heute aber mal angeschaut und löuft eigendlich ziemlich gut... hat jemand mit der erfahrung?
     
  14. Tube

    Tube Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. August 2011
    Themen:
    14
    Beiträge:
    94
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    achso ichmeinte die rozemeijer mistique 5500-L
     
  15. Klausi

    Klausi Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    10. Dezember 2002
    Themen:
    5
    Beiträge:
    1.979
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    Potsdam
    Zitat: "die ist zwar billig"
    You get, what You pay for...
     
  16. Gugcio

    Gugcio Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    2. August 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    454
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hanau
    @Fetzi du hast mich falsch verstanden ;-) Ich meinte nicht das die Citica schlecht sein soll aber das man passende rute braucht. Das Video ist schon mal nicht schlecht aber der autor will nun rute mit wg von ca. 4 - 30gr und da wird die sache schon etwas anders aussehen. Das wollte es dir auch zeigen mit hilfe von meinen Video. DIe SRS + Zonda werfen den tiny fry 50 18m(gemessen) ist es aber nicht so komfortabel und deswegen habe ich mir eine UL gebaut.

    @Tube hast du dir eine Rute schon geholt oder willst du es erst machen? Vergiss die 61SQ oder 65er pointers und konzentrier Dich erstmal auf Köder von ca. 10gr. Am besten jigs und übt so oft du kannst. Wenn du sofort zur baits der UL/L klasse greifst kannst du dann schnell lust verlieren. Die Citica und da zu ein rutchen mit ca. 10 - 30gr WG werden am anfang spaß machen.
     
  17. Fetzi Fetzinger

    Fetzi Fetzinger Master-Caster

    Registriert seit:
    9. Dezember 2009
    Themen:
    12
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Aalen
    @Gugcio

    Achso! Ja, dann hab ich dich wirklich falsch verstanden ;-) jetzt weiß ich was du sagen wolltest, hupsi :oops:

    ja, ich wollte eigentlich nur zeigen, das man ca. 5g mit ner Citica schon ganz gut werfen kann :)

    Und stimmt, meine Einsteigercombo war auch eine 10-40g Rute mit einer Revo SX ... war ich zufrieden für den Anfang :)
     
  18. AndyS

    AndyS Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    26. Juli 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    276
    Likes erhalten:
    2
    kauf dir ne Premier, dann ist alles O'k! :D
     
  19. T-Wahn88

    T-Wahn88 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Themen:
    56
    Beiträge:
    1.174
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lingen
    Das würde ich pauschal bestätigen, allerdings nutze ich sie nie für größere Gewichte als 20 gr. Ich bin mir aber sich, dass sie ein wenig mehr verträgt und testweise habe ich mit ihr auch schon mehr geworfen
     
  20. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
    Eindeutig die absolute Alleskönnerrolle mit der jeder Depp umgehen kann: NE fette Skeet Reese! Die musst du haben. Geht für ALLES!

    ...........

    So jetzt mal im Ernst. Von Abu könntest du, wie von pikekill gesagt, ne Premier nehmen und gut.
     

Diese Seite empfehlen