1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Welche Drillinge taugen?

Dieses Thema im Forum "Rapfen & Co." wurde erstellt von Twitchbait Svenni, 16. August 2014.

  1. Twitchbait Svenni

    Twitchbait Svenni Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    10
    Beiträge:
    364
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hey Leutz,
    Bin heut etwas deprimiert nach Hause gekommen.
    Da die Rapfen in der Havel grad voll am Durchstarten sind, hab ich mich die letzen Tage mit einigen neuen Rapfen "Killern"
    eingedeckt.
    U.a mit dem DUO Spearhead Ryuki S, ein absolut genialer Bait welcher aufgrund seines Gewichts und der Bauform gradezu wie ein Torpedoi durch die Lüfte fliegt.
    Um es kurz zu machen:

    Erster Wurf...BÄÄÄM, Schöner 50 + Rapfen steigt an der Oberfläche ein, nach kurzem Drill wird die Leine schlapp und ich kurbel einen Spearhead mit unfassbar weit aufgebogenen Bauchdrilling ein.

    Ich wechselte nach dem Erfolg auf das selbe Modell mit anderem Farbcode.(Gill *sabber)
    Etwa fünf Würfe später steigt erneut ein ordentlicher Rapfen ein, ca 5 Sekunden Drill, Klack Rute schlapp.

    Erneut kurbel ich den Ryuki ein und erfreue mich an einem ordentlich aufgebogenen Schwanzdrilling. :-x

    Klar Rapfen sind halt nicht umsonst die Torpedos des Süßwassers und Schwächen im Material werden wohl nichtmal bei ordentlichen Hechtdrills derartig spürbar wie beim Rapfen, allerdings hatte ich mir von DUO ( speziell den Japanischen Modellen) etwas mehr erhofft.
    Ich hab schon Rapfen in 60 cm Format mit 5 Euro Salmo Wobblern problos aussem Wasser geholt, aber bei den 15 Eu DUOS ist das wohl ähnlich wie bei Illex nicht zu erwarten.
    Mit nem Pointer hab ich letzes Jahr bestimmt 20 Rapfen verhaftet und die Drillinge sind wie weiterhin wie Neu.

    Welche Drillinge könnt ihr empfehlen für Köder der 5-7 cm Marke die Erlebnisse wie Heute auf jeden Fall ausschließen.
    Hatte in zig Jahren nicht einmal Probleme mit den In the Box Drillingen der Topfirmen, Ausnahme von Illex!

    Freu mich über Vorschläge, Preis spielt in dem Fall keine Rolle!

    Grüße
     
  2. dendrobaten2000

    dendrobaten2000 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. August 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    90
    Likes erhalten:
    4
    Owner ST 36
     
  3. JohannesF

    JohannesF Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    316
    Likes erhalten:
    27
  4. Twitchbait Svenni

    Twitchbait Svenni Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    10
    Beiträge:
    364
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Danke für die flotte Antwort!
    Sind bestellt....freu mich auch über Alternativen, werd mich mal mit einigen neuen Drillingen eindecken wo ich eh grad dabei bin.
     
  5. JohannesF

    JohannesF Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    316
    Likes erhalten:
    27
    Auf der Seite, die ich verlinkt habe, ist auch ein Link zur Erklärung der Owner Bezeichnungen
     
  6. Twitchbait Svenni

    Twitchbait Svenni Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    10
    Beiträge:
    364
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Genialer Link, Danke Johannes!
     
  7. JohannesF

    JohannesF Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    316
    Likes erhalten:
    27
    Kein Problem :)
     
  8. dendrobaten2000

    dendrobaten2000 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. August 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    90
    Likes erhalten:
    4
    @johannes...
    wieso soll mein köder nicht richtig laufen...?
    wenn es die richtige grösse ist,sehe ich darin kein problem,zumindestens nicht bei mir.
    egal ob ich an meinen hartbaits die Drillinge austausche,oder ob ich gummis von 12,5 bis 40 cm mit stinger versehe...
    mit dem Qwner hatte ich noch nie Schwierigkeiten...
    VMC biegen mir zu leicht auf...
    welche ich im moment gerade noch ausprobiere sind Drillinge von MARUTO....sind noch schärfer als der ST36 und etwas dicker vom Material,aber auch mit denen habe ich keine Probleme...
    gruss
    michael
     
  9. Twitchbait Svenni

    Twitchbait Svenni Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    10
    Beiträge:
    364
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Naja bei 5 cm Modellen kann sich das Lauf/Sink Verhalten schon enorm ändern.
    Meistens weniger als man denkt, aber einige 3-5 Cm Baits laufen auch etwas anders nach dem Einzelhaken Tuning.
    tl
     
  10. JohannesF

    JohannesF Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    316
    Likes erhalten:
    27
    @dendrobaten also bei kleinen Ködern macht es tatsächlich einen Unterschied, wenn zu schwere Haken verwendet werden.
    Da gibt es sogar ein Video zu, wo mehrere Haken der selben Größe an einem Twitchbait ausgetauscht wurden und man wirklich einen klaren Unterschied in der Agilität des Laufs erkennen konnte. Werde mal schauen, ob ich es wieder finde.
    Außerdem kann man meiner Meinung nach nicht allgemein sagen, dass VMC schnell aufbiegen. Schau dir mal den Link an und vor allem die VMCs, die mit Flachstahl gefertigt wurden. In meinen Augen sehr gute und widerstandsfähige Haken.
     
  11. dendrobaten2000

    dendrobaten2000 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    29. August 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    90
    Likes erhalten:
    4
    Das habe ich ja gesagt,das es aauch die richtigen Haken sein müssen beim Hardbait.
    und die Vmc biege ich bei uns am Rhein mit 0,14 Daiwa Tournament und 0,35 hardmono oder fluocarbon regelmässig auf,,deshalb bin ich auch hier auf die Qwner gewechselt...da biege ich nichts mehr auf....kostet halt auch öfters einen Shad mehr...
    mchael
     
  12. JohannesF

    JohannesF Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    316
    Likes erhalten:
    27
    Dann kannst du aber nicht sagen, dass die ST 36 immer die richtigen seien.
    Welche VMC denn? Wie gesagt: es gibt nicht die einen VMC und nicht nur eine Art Owner. Man muss schon bei den Modellen differenzieren. Die VMC 7545 beispielsweise biegst du sicher nicht einfach so auf ;)
    Wenn jemand die ST 36 beim Welsangeln aufbiegt, kann er ja auch nicht schlussfolgern, dass Owner Haken nicht zum Welsangeln geeignet seien, sondern sollte sich mal die ST 66 anschauen ;)
     
  13. lala

    lala Finesse-Fux

    Registriert seit:
    20. Juni 2008
    Themen:
    65
    Beiträge:
    1.122
    Likes erhalten:
    4
    [video=youtube;GZRQTnNxN6c]http://www.youtube.com/watch?v=GZRQTnNxN6c&feature=youtube_gdata_player[/video]
     
  14. JohannesF

    JohannesF Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Februar 2014
    Themen:
    3
    Beiträge:
    316
    Likes erhalten:
    27
    Genau das Video meinte ich! Danke lala.
     
  15. Twitchbait Svenni

    Twitchbait Svenni Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    10
    Beiträge:
    364
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Traumhaftes Video, tausend Dank dafür!
    Vor allem genial da ich das Megabass Modell selber gerne einhänge im Herbst!
    Hätte nicht gedacht das in dem Fred hier so geniale Links zu Tage kommen.
    TL
     
  16. wurmbader1

    wurmbader1 Twitch-Titan

    Registriert seit:
    11. Juni 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    0
    Kann das hier beschriebene nur nochmals bestätigen, hatte ähnliches Erlebnis mit einem huddle jack von fish arrow, der Drilling war total aufgebogen nach dem ersten Rapfendrill, eigentlich peinlich für den Hersteller in diesem Preissegment, seither nehme ich nur noch die owner´s und hatte keine Probleme mehr.
     
  17. Kränkstailer

    Kränkstailer Twitch-Titan Gesperrt

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Themen:
    0
    Beiträge:
    73
    Likes erhalten:
    3
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2017
  18. froxter

    froxter Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. Januar 2011
    Themen:
    22
    Beiträge:
    268
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    Unterfranken
    Hm, ich kann das nicht so ganz nachvollziehen. Ich habe auf den Spearhead 70s in den letzten Tagen einige Rapfen gefangen, meist 50-60cm,
    der Größte hatte 71cm. Keinerlei Probleme mit den Drillingen....
    Woran liegt es, das bei ein und dem selben Produkt so unterschiedliche Erfahrungen gemacht werden? Das verwendete Tackle? Einstellung
    der Bremse vielleicht?
     
  19. Lugi

    Lugi Twitch-Titan

    Registriert seit:
    10. März 2013
    Themen:
    3
    Beiträge:
    53
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Wien
    Für Rapfen nehme ich am liebsten Owner ST 41, da kann dann wirklich nichts mehr passieren.

    LG Christian
     
  20. Twitchbait Svenni

    Twitchbait Svenni Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    10. September 2013
    Themen:
    10
    Beiträge:
    364
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich war selber sowas von verwundert, das glaubste garnicht!
    Also an der Bremse lags ganz sicher nicht, die habe ich in dem Gebiet (Kaum Zander, wenig Hecht) Immer eher zu weit offen als geschlossen.
    Rute war ne Kaze MH, allerdings kam es in beiden Fällen (5 Minuten Raster) auch nicht zu den übelsten Einschlägen, beide Angriffe waren für Asp verhältnismäßig harmlos.
    Beide Baits wurden zeitgleich bestellt ( Kein Plan ob sich da ein Mitarbeiter einen Scherz erlauben wollte :p ), kann allerdings sagen das ich bisher mit keinem Duo Bait je Probleme hatte, ganz im Gegenteil.
    Mittlerweile wurden auch Rapfen der 50 Cm Marke mit der kleineren 4.5 CM Version gefangen und problemlos gelandet.
    Die Ryukis in 70 u 60 wurden getuned und haben auch schon eingie Barsche überlebt! *g*
     

Diese Seite empfehlen