1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Weitwurf Barschspinner

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Mainz-Gonsenheim, 30. September 2005.

  1. Mainz-Gonsenheim

    Mainz-Gonsenheim Twitch-Titan

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Themen:
    22
    Beiträge:
    87
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mainz
    Hi,
    möchte so weit wie möglich werfen können und einen Barschspinner (entsprechend Mepps 3) benutzen. Weiss das ich auch Bleitropfen oder sowas vorschalten kann, möchte dies aber nach Möglichkeit nicht. Habt ihr da nen Tipp? Danke
     
  2. clausborn

    clausborn Gummipapst

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Themen:
    38
    Beiträge:
    931
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ingelheim
    Bleikopfspinner


    Mepps Lusox oder den von ABU ( den gabs auch in relativ leichter Ausführung)

    früher gabs einen tollen von DAM, habe damit 3 meiner 25 größten Barsche gefangen
     
  3. thomka

    thomka Echo-Orakel

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Themen:
    13
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    0
  4. Mainz-Gonsenheim

    Mainz-Gonsenheim Twitch-Titan

    Registriert seit:
    13. September 2003
    Themen:
    22
    Beiträge:
    87
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mainz
    aha, da werde ich mich mal drum kümmern
     
  5. Zandercatcher

    Zandercatcher Master-Caster

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Themen:
    11
    Beiträge:
    516
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Herten
    Hab es mal auf Rapfen am Rhein mit spirolino probiert.
    Konnte auch 2 landen und einer verabschiedete sich im Drill. Dazu noch n paar fehlbisse. Funktionierte also zumindest auf Rapfen....
    Allerdings hat das Spiro auch negative Seiten die ich hier nicht verschweigen möchte:
    1. langes Vorfach --> stört beim Auswerfen selbst mit Rute 3,00+
    2. hoher Wasserwiederstand --> besonders in der Strömung ist es nicht gerade elegant und verschafft kein ein schönes Feeling, zumal ja dicke Gerten benutzt werde müssen....ob das angeln dann noch so viel spass bringt (vor allem wenn "nur" kleinere beissen) bleibt fraglich...
     
  6. derfinne

    derfinne Twitch-Titan

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Themen:
    3
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Probier doch mal den ABU DROPPEN!
    Der hat einen massiven spinnerkörper und is daher ziehmlich schwer,fängig ist er auch...und er fliegt und fliegt und fliegt und...
    Hab zumindest auf barsche gute erfahrungen gemacht!
     
  7. clausborn

    clausborn Gummipapst

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Themen:
    38
    Beiträge:
    931
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ingelheim
    ABU Droppen der ist natürlich ein Klassiker und super gut

    60er Rapfen
     

    Anhänge:

  8. Heinzmann

    Heinzmann Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Themen:
    11
    Beiträge:
    322
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Eberbach / Neckar
    Jau, ich habe auch noch einen ABU Droppen aus den 80ern. Ist echt ne tolle Fangmaschine und fliegt auch sehr weit.
     
  9. Shorty

    Shorty Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. April 2004
    Themen:
    13
    Beiträge:
    119
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Bremen
    Für mich gibt es keinen besseren als den ABU Mörrum. Weiten an die 50 Meter schaffe ich damit ohne einen Bandscheibenvorfall zu riskieren. Wenn die Barsche + Hechte tief stehen ein Spitzenköder!
     

    Anhänge:

  10. clausborn

    clausborn Gummipapst

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Themen:
    38
    Beiträge:
    931
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ingelheim
    He Leute aufgepasst:

    Zur Zeit wird der legendäre DAM Bleikopfspinner bei Ebay angeboten

    ich habe mir mein Kontigent schon gesichert

    Zwei sind noch da!
    Link:
    Bleikopfspinner bei ebay
     
  11. TobiObi

    TobiObi Bibi Barschberg

    Registriert seit:
    14. Juli 2005
    Themen:
    0
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Eschershausen
    Hab mir eben die letzten 2 bei ebay gesichert. Danke für den Tip Clausborn
     
  12. clausborn

    clausborn Gummipapst

    Registriert seit:
    16. November 2004
    Themen:
    38
    Beiträge:
    931
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Ingelheim
    @tobiobi

    hoffentlich mögen die jetzigen Barsche den DAM genauso gerne wie die vor über 20 Jahren.
     
  13. moritz1993

    moritz1993 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    197
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mainz
    auch: abu droppen
     
  14. thomas

    thomas Master-Caster

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Themen:
    22
    Beiträge:
    643
    Likes erhalten:
    35
    Ort:
    Löhnberg/Hessen
    Kann nur empfehlen, es mal mit dem Spro ASP-Jigging-Spinner zu probieren. Das Ding fliegt mit geeignetem Gerät locker bis an die 80-Meter Marke und fängt zur Zeit wie die Sau, da es die Brutfische scheinbar in etwa größenmäßig prima zu immitieren scheint. Konnte in den letzten 3 Angeltagen neben locker 2 Dutzend Barschen auch ein knappes Dutzend Hechte bis knapp an die 80 fangen. Habe ausschließlich das 14-Gramm-Modell benutzt, Farbe war nebensächlich.... :lol:

    Fangberichte und Bilder findet ihr in meinem Blog... :wink:
     
  15. ChuckNorris

    ChuckNorris Angellateinschüler

    Registriert seit:
    18. Juni 2008
    Themen:
    2
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ich finde das man mit dem Toni von Myran auch ziemlich weit rauskommt.

    Sven
     
  16. donlotis

    donlotis Nachläufer

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Themen:
    1
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    0
    Der ABU Reflex fliegt auch sehr schön...

    Gruß donlotis
     
  17. rob.

    rob. Barsch Simpson

    Registriert seit:
    7. April 2008
    Themen:
    1
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Land Brandenburg
    Moin Gemeinde !

    Hier mal 3 klassische Weitwurfspinner (von li. nach re.):

    - ABU Droppen
    - MYRAN Spinner
    - Stucki-Spoon

    [​IMG]

    ...die dazu auch noch sehr gut fangen.

    Gruß!
    Robert
     
  18. T-rig

    T-rig Echo-Orakel

    Registriert seit:
    19. Mai 2007
    Themen:
    4
    Beiträge:
    142
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Schweiz
  19. Rhöde

    Rhöde Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. November 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    418
    Likes erhalten:
    70
    Ort:
    Hansestadt
    da kann ich sven nur recht geben. die myran spinner können echte barschkiller sein. ob nun toni oder wipp, man erhält sie in vergleichbarer mepps 2 oder 3 grösse in gewichten über 10 gr. . damit erreicht man auf jeden fall die unter den schniepeln stehenden grösseren barsche, vor allem wenn sie mehr träge in grundnähe stehen und nicht so auf achse sind. die hohe reichweite die du zudem erreichen willst kriegst du mit den teilen allemal auch sehr zielgenau hin.
     
  20. rallye-vid

    rallye-vid Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    11. September 2008
    Themen:
    7
    Beiträge:
    277
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Osnabrück

Diese Seite empfehlen