1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Vorsicht bei der Benutzung von diesem snap

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von Ralle1, 1. September 2018.

  1. Ralle1

    Ralle1 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2016
    Themen:
    41
    Beiträge:
    1.272
    Likes erhalten:
    398
    Ort:
    Lippe, OWL
    IMG_20180901_102627.jpg IMG_20180901_102519.jpg IMG_20180901_102643.jpg Ich will einen Benutzungsfehler nicht ausschließen wobei es aus meiner Sicht nur zwei Möglichkeiten gibt. Der Snap ist von einem Markenhersteller ist sehr stabil für seine 10 mm Länge ....und hat mich schon zwei Köder gekostet einen Popper nach dem Biss und einen Chatterbait beim auswerfen.

    Ich kann die Benutzung dieses Produktes nicht empfehlen. falls ihr so einen Teil seht und diesen Kaufdrang verspürt, denk noch mal kurz drüber nach.
     
  2. joker

    joker Master-Caster

    Registriert seit:
    18. Dezember 2010
    Themen:
    14
    Beiträge:
    737
    Likes erhalten:
    1.130
    Ort:
    Karlsruhe
    Welcher Hersteller ist das?
    Ich hab Snaps ähnlicher Bauart seit Jahren beim Meeresangeln in Gebrauch und bin da echt Fan davon! Pilker oder Gummis am Jig- noch nie Probleme gehabt!
    image.jpg
     
    Frank Herbertsson gefällt das.
  3. Ralle1

    Ralle1 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2016
    Themen:
    41
    Beiträge:
    1.272
    Likes erhalten:
    398
    Ort:
    Lippe, OWL
    Es sind aber augenscheinlich nicht die gleichen.

    Ich weiss es nicht mehr. Profi Blinker?
    Wie gesagt, 2x benutzt, 2 Köder weg.
    Willst du meine haben^^?
     
  4. Hatte ähnliche snaps und beim Bass angeln mit Jig lösen sich manchmal die Köder vom Snap beim Anhieb.
     
  5. eggerm

    eggerm Bigfish-Magnet Mitarbeiter Moderator

    Registriert seit:
    11. Februar 2013
    Themen:
    69
    Beiträge:
    1.886
    Likes erhalten:
    2.641
    Ort:
    hoffentlich am Wasser
    Warum verwendest du beim Bass mit jig einen Snap? War nicht direkt an die Schnur geknotet?

    Mfg Matthias
     
    yoshi-san, Krüppelschuster und Simon D gefällt das.
  6. DuoMaze

    DuoMaze Keschergehilfe

    Registriert seit:
    20. November 2012
    Themen:
    1
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    16
    Wirklich die PB? Benutze die seit Jahren nur noch! Werden oft empfohlen und das nMn nicht ohne Grund. Finde die super!
     
  7. Simon D

    Simon D Master-Caster

    Registriert seit:
    22. Juli 2015
    Themen:
    13
    Beiträge:
    610
    Likes erhalten:
    818
    Ort:
    Roschdog
    ....zumal der Snap auch Kraut fängt und ne weitere Schwachstelle darstellt etc. Zumindest wenn man 40 lbs Geflecht durch den Anhieb an seine Grenzen bringt :)

    Ich knote mittlerweile fast alles. Snaps kommen quasi gar nicht mehr zum Einsatz. Allein schon wegen des Laufverhaltens bei Hardbaits.
     
  8. Ralle1

    Ralle1 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2016
    Themen:
    41
    Beiträge:
    1.272
    Likes erhalten:
    398
    Ort:
    Lippe, OWL
    Echt keine Ahnung mehr, welche Marke. Ist aber auch im Grunde egal, da ja die Form an sich das Problem ist.
    Macht es doch nicht so kompliziert Leute.
     
    Kpt. Brassmann gefällt das.
  9. Ganz einfach angelst du von Ufer mit einer Rute und wenn du 5 verscheidene Köder Fischen willst.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. September 2018
    emceeee gefällt das.
  10. flax98

    flax98 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    22. Dezember 2015
    Themen:
    8
    Beiträge:
    1.286
    Likes erhalten:
    1.297
    Ort:
    Bonn
    Nach PB sieht das nicht aus. Ich bin auch wirklich KEIN Fan von PB, aus Gründen die hier nicht unbedingt hingehören. Die Snaps, besonders die XXX sind aber schon ganz geile Qualität.
     
  11. Speedfreak

    Speedfreak Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Dezember 2016
    Themen:
    18
    Beiträge:
    1.188
    Likes erhalten:
    1.098
    Ort:
    Leipzig
    So ein Modell hab ich bei Profi Blinker noch nie gesehen.
    Die Schwachstelle bei diesem Modell könnte sein, dass er beim Wurf oder bei der Köderführung verkantet und so der Köder leicht aus dem Snap rutscht. :emoji_unamused:
     
  12. waldgeist

    waldgeist Finesse-Fux

    Registriert seit:
    16. Februar 2009
    Themen:
    41
    Beiträge:
    1.118
    Likes erhalten:
    941
    Ort:
    Berlin
    So sieht es mal aus. Da gehört nicht allzu viel Fantasie dazu, um zu sehen, wie sich der Köder verkanten muss, damit er sich verabschiedet.
     
  13. eszett

    eszett Twitch-Titan

    Registriert seit:
    8. Juli 2013
    Themen:
    2
    Beiträge:
    76
    Likes erhalten:
    53
    Ort:
    Berlin
    Das müssten Breakaway sein. Nutze ich in stabiler Ausführung für Jerkbaits etc. Bin begeistert und hatte noch nie Verluste.

    Henry Gilbey hat dazu mal auch ausführlich geschrieben...

    https://www.henry-gilbey.com/blog/b...ip-does-a-lure-clip-get-much-better-than-this
     
    joker gefällt das.
  14. Ralle1

    Ralle1 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    7. November 2016
    Themen:
    41
    Beiträge:
    1.272
    Likes erhalten:
    398
    Ort:
    Lippe, OWL
    Hier mal ein Video, dass zwar nicht meinen Snap zeigt, aber einen Ähnlichen:


    Ich verstehe es so, daß die Art Snaps mit dem "Spalt" problematisch sein können.
    Kein Spalt = Kein Problem.

    Obwohl ein "Spalt" ja grundsätzlich nix Schlimmes ist, kann ich bei Snaps drauf verzichten... :p