1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Urlaub mit Biss! - Mittelmeer

Dieses Thema im Forum "Hotspots im Meer" wurde erstellt von HacklSchorschi, 11. Juli 2007.

  1. HacklSchorschi

    HacklSchorschi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Themen:
    12
    Beiträge:
    179
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Viersen - Nettetal - Mönchengladbach
    Würde gerne von euch ein paar Erfahrungen einholen zum Thema Angeln im Mittelmeer. Werde meinen Urlaub in einer ruhigen Ecke Mallorcas verbringen und möchte nicht ganz auf mein liebstes Hobby verzichten (2Wochen sind definitiv zu lang) Ich habe gehört, dass man dort wohl angeln kann und weiss aus eigener Erfahrung, dass die Einheimischen oft genug am Wasser sind. Also ich werde meine Spinnangel und ein paar Gummis, Wobbler und Meeresblinker mitnehmen und dann mein Glück in der Bucht vor unserem Haus probieren. Oder mal morgens oder Abends an den Hafen fahren.
    Bin auf der Suche nach einer Liste von Fischen, die dort zu fangen sind, vielleicht hat ja von euch jemand Erfahrungen gemacht, welche Fische dort wie gefangen werden, was ich ich zu beachten habe, welche Fische als Speisefische gelten, welche evtl giftig sind usw....
    Ich persönlich wäre ja lieber nach Norwegen gefahren, aber da wird die Freundin scheinbar nicht braun genug :) Vielleicht nächstes Jahr wieder, hoffentlich!!
     
  2. petrijünger

    petrijünger Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Themen:
    2
    Beiträge:
    116
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    In welche ruhige Ecke Mallorcas soll es denn gehen (Norden Süden Osten Westen)? Ich war vor ein paar Jahren auch das erste mal mit der Spinnrute auf Mallorca unterwegs. Beim Spinnfischen im Meer hatte ich aber auch nur einen kleinen Fisch gefangen - den Namen des Fisches kannte ich aber nicht. (Meine Kinder hatten da mit Ihrer Stippe und ein paar Brotkrümmeln direkt am Strand schon ein paar mehr Fische an der Leine) Ich hatte mich aber auch nicht sonderlich gut darauf vorbereitet und war auch nur einen abend an den Klippen angeln. Vielleicht hast du da ja mal die Möglichkeit mit einem Boot etwas rauszuschüppern, dann würden sich wahrscheinlich ganz andere Möglichkeiten ergeben. Für die Spinnangelei würde ich aber auf jeden fall auch ein paar Mini(Barsch)Gufis mit einpacken. Am System oder Tannenbaum??? über den Grund gezupft geht da vielleicht was.

    Viel Spass und Petri Heil im Urlaub :wink:
     

Diese Seite empfehlen