1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Unterschiede Illex Cherry und Chubby

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von FishinTom, 12. März 2009.

  1. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Hi Leute,
    der Chubby ist ja schon Legende.

    Aber was ist mit dem Cherry. Gibt es wesentliche Unterschiede, abgesehen von der Größe, hat jemand schon Erfahrungen damit?

    Kennt jemand ähnlich gute Köder für weniger Schotter?

    LG, Tommi
     
  2. joerg

    joerg Gummipapst

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    998
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Schwalm-Eder
    hallo fishin tom,

    hab die letzte woche beim händler verglichen, den d chubby fische ich schon länger mit sehr sehr gutem erfolg, forellen ,barsche, ja sogar zander.
    der cherry ist wie der größere bruder des chubby, daher werden die fische vielleicht größer die du fängst. :wink:
    nein im ernst er ist einfach etwas größer/schwerer und wird demnach besser/weiter fliegen und (noch) mehr druck machen.
    hab ihn aber noch nicht gefischt.

    da siehst du meine favos und was damit möglich ist.
    was wird wohl der cherry bringen 8O
     

    Anhänge:

  3. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Etwas schwerer?! Etwas weiter fliegen?!?! :lol: :lol: Das Ding wirfste bis zum Mond! :!: :wink:
     
  4. Yokari

    Yokari Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Themen:
    7
    Beiträge:
    225
    Likes erhalten:
    35
    Ort:
    Eberswalde
    Als Alternative zum Illex Cherry kann ich den Salmo Boxer empfehlen.Fliegt zwar nicht ganz so gut und weit aber läuft super und kostet nur in etwa die helfte.
     
  5. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Ich seh schon, ich brauche solche Teile!

    Und, hast Du mit dem Salmo auch gut gefangen oder stimmen nur die Äußerlichkeiten. Ich spar' ja immer gern, aber fangen sollen die Dinger schon gut.

    LG, Euer Tommi
     
  6. steff192

    steff192 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    1.356
    Likes erhalten:
    0
    der chubby ist wirklich klasse!
    habe den cherry zwar noch nicht benutzt,aber der wird genau das gleiche in etwas größer sein!
    werd demnächst mal ne ladung ordern,die Chubbies funzen an spundwänden entlang geschleppt prima!
    einfach mal ein,zwei kaufen und berichten!
     
  7. Yokari

    Yokari Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Themen:
    7
    Beiträge:
    225
    Likes erhalten:
    35
    Ort:
    Eberswalde
    @FishinTom: Hab mit dem Salmo mindestens genauso gut wie mit den Cherrys gefangen.
     
  8. baheza

    baheza Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    4. Oktober 2004
    Themen:
    25
    Beiträge:
    498
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Uckermark
    Der Chubby ist ein Schniepelköder allererster Güte. :wink:
    Mir kommt das Teil nur im absoluten Notfall an die Strippe, um mich zu entschneidern.
    Rapfen gehen auf den Chery, und Hechte, aber Barsche hab ich damit noch nicht gefangen 8O
     
  9. MorrisL

    MorrisL Barsch Vader

    Registriert seit:
    13. Februar 2008
    Themen:
    34
    Beiträge:
    2.165
    Likes erhalten:
    161
    Ort:
    Berlin
    Vielleicht ist das auch von den Gewässern abhängig,dort wo ich ihn verwende fängt er nicht nur kleine Barsche,der Chubby... Gruss Morris
     
  10. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Bei uns fängt jeder kleine Köder Barsche aller Größen. Die großen Köder fangen auch bei uns die großen Barsche, aber auch nicht mehr als die kleinen. Man hat halt nur die kleinen nicht.

    LG, Tommi
     
  11. Lunatic

    Lunatic Master-Caster

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    572
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Abenden
    Ich hab gestern nachmittag mit nem Lake Police Cherry 44 meine erste Bachforelle am Stausee Obermaubach gefangen, welcher dieses Jahr nach 2 Jahren wieder eröffnet wurde. War eine gute 38cm Forelle, mit der ich gleichzeitit auch noch meine neue Rute und Rolle entjungfert habe.

    Fazit: Ich bin von den Cherrys begeistert!
     
  12. Carpfriend

    Carpfriend Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    25. März 2008
    Themen:
    24
    Beiträge:
    351
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Land Brandenburg
    Also ich habe keinen Chubby, weil mir diese Köder einfach zu klein sind, ich ich jetzt nicht wirklich lust habe bei jedem Zeiten wurf einen Schniepel dran zu haben.
    Habe den DD Cherry und bin von überzeugt. Konnte schon ein paar gute Barsche bis knapp 40 cm mit fangen.
    Auch beim Schleppen hat er eine gute Figur gemacht...
     
  13. Patrick

    Patrick Twitch-Titan

    Registriert seit:
    15. November 2004
    Themen:
    7
    Beiträge:
    86
    Likes erhalten:
    38
    Hi :D

    also der Chubby ist mein bester Barschköder überhaupt, was Menge aber auch größe angeht. Schniepelhechte bzw. andere Fischarten habe ich damit noch überhaupt nicht gefangen ihn aber auch bis jetzt nur gezielt auf Barsch eingesetzt.

    Gruß Patrick
     
  14. FishinTom

    FishinTom Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    17. September 2006
    Themen:
    74
    Beiträge:
    1.552
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Kleinmachnow
    Fangt Ihr im Moment schon wieder damit (abgesehen von der Forelle oben, PETRI)?

    Hier geh'n sie aktuell wieder nur auf ganz kleine Gummis.

    LG, Tommi
     
  15. joerg

    joerg Gummipapst

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    998
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Schwalm-Eder
    JA,


    bei mir fängt der Chubby wieder an zu fangen. :)

    Im Moment setze ich ihn gezielt auf Döbel ein und der Cubby in "Bone" hat mir die letzten Tage ein paar gute Fische gebracht.
    Barsche hab ich dieses Jahr noch keine aber letztes Jahr einige sehr gute.
    Fische ausschlieslich die DD Modelle, auch die kann man mit der richtigen Technik dicht unter der Oberfläche führen. :wink:
     
  16. Lunatic

    Lunatic Master-Caster

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    572
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Abenden
    Ich hab mit der Lake Police 44er Cherry AYU schon gut gefangen, heute gingen auch wieder 2 BaFos da dran. Wiegesagt, ich werd mir davon noch welche besorgen müssen......
     
  17. selektiveentnahme

    selektiveentnahme Twitch-Titan

    Registriert seit:
    14. Dezember 2008
    Themen:
    6
    Beiträge:
    55
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Der Cherry in all seinen Variationen ist für mich einer der besten Crankbaits
    auf Barsch.
    Ich benutze den Cherry auch gerne zum lokalisieren der Fische.
    Einfach mit kurzen Pausen reinkurbeln.
     
  18. Lunatic

    Lunatic Master-Caster

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    572
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Abenden
    Und dazu noch mit Tempowechsel einholen, hat´s zumindest die Tage hier bei uns am Stausee und an der Rur gebracht.
     

Diese Seite empfehlen