Mittwoch, 25.11.2020 | 20:17 Uhr | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

Transport - Einteilige, montierte Baitcaster

Barsch-Alarm | Mobile
Transport - Einteilige, montierte Baitcaster

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

AFE

Barsch Vader
Mitglied seit
14. Juli 2015
Beiträge
2.220
Punkte für Reaktionen
4.649

flax98

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
22. Dezember 2015
Beiträge
1.598
Punkte für Reaktionen
1.935
Ort
Bonn
Hi Alex,

dazu gibt es 2 Themen die das kürzlich diskutiert haben. Da findest du bestimmt noch Anregungen.

Ich selber nutz eins von Sportex u bin happy damit.

Gruß David
 

NaveS

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
29. September 2016
Beiträge
472
Punkte für Reaktionen
597
Ort
Königsbrunn
Ich habe vor einiger Zeit ebenfalls einen Thread eröffnet zu dem Selben Thema. Der Tipp vom David war gut, das Rohr schaut stabil aus. Kostet allerdings 100 Steine. Deshalb habe ich mir selber eines gebaut. Bei dem allerdings die Rolle frei liegt.

Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk
 

MagicFishing

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
23. Februar 2017
Beiträge
261
Punkte für Reaktionen
231
Ort
Düsseldorf
Heyho liebe Community,

ich bin ebenfalls auf der Suche nach einer Transportmöglichkeit für meine Einteiler. Die Suchfunktion hat diverse Treffer ausgespuckt, allerdings wird da immer nur für eine Rute gesucht. Ich würde gerne zwei, am liebsten sogar drei montierte Kombos unterbekommen. Deswegen hole ich den Thread hier einfach nochmal nach oben, das war der "jüngste" ;).

Wenn es irgendwie geht würde ich mir gerne die Möglichkeit offen halten sowohl Spinnkombos, als auch Baitcaster zu verstauen. Ein etwas breiteres Rollenfach stört mich beim Transport im Auto auch eigentlich nicht. Die längste Rute, welche es unterzubringen gilt, hat aktuell 2,10m.

Als potentiell tauglich befunden habe ich bisher nur dieses Hardcase aus dem Karpfenbereich der "Super Safe - Reihe" von Sportex. Extrem teuer wie ich finde, aber wenn es genau das ist was ich suche und es keine Alternativen gibt, werde ich wohl in den sauren Apfel beißen müssen. Hat zufällig irgendjemand das Teil mal in die Hände bekommen?
sportex-super_safe_karpfenrutentasche_blau_1_1.jpeg


https://www.angler-markt.de/sportex-super-safe-rutentaschen-rutenfutterale-rutenrohre.htm

Für preiswertere Alternativvorschläge bin ich natürlich jederzeit offen.

Danke im Voraus, beste Grüße

Jan
 

booeblowsi

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
25. April 2014
Beiträge
1.580
Punkte für Reaktionen
2.469
Mh, ich habe mir das jetzt nicht alles durchgelesen, aber wozu überhaupt ne Hardcase?
Habe ich zwar, aber nutze ich nicht... seit Jahren. Selbst auf langen Reisen nicht.

Ich packe die Ruten mit dem Griffteil nach vorne auf die Beifahrerseite in den Fußraum. Ich habe damit schon xx tausend Km abgespult, alles gut und nie was passiert.
Was soll auch passieren?

Das einzige was bei meinen Ruten passiert, die keine Einteiler sind, ich bekomm die irgendwann nur noch schwer auseinander, weil ich die nie auseinander nehme.
Transport ist für mich völlig problemlos!
Bleiben immer fertig aufgerigt...
 

MagicFishing

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
23. Februar 2017
Beiträge
261
Punkte für Reaktionen
231
Ort
Düsseldorf
Ich persönlich nehme oft ein paar Ruten mit in Urlaub und wenn das Auto voll bepackt ist passen die Ruten allenfalls noch gerade obendrauf. Dann macht die Freundin mal unachtsam den Kofferraumdeckel zu oder die Ruten rutschen doch in Richtung Windschutzscheibe. Und ohne Beifahrer bin ich zum angeln auch äußerst selten unterwegs, da finde ich 5-6 Ruten im Fußraum des Beifahrers suboptimal.
 

booeblowsi

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
25. April 2014
Beiträge
1.580
Punkte für Reaktionen
2.469
1)Was hat deine Freundin am Kofferraumdeckel verloren???;-)
2) warum Windschutzscheibe, die sind im Fußraum des Beifahrers, da kann also nichts passieren.
3) was willst mit soviel Kombos, kauf hochwertig und breitbandig;-)
 

simon van barsch

Echo-Orakel
Mitglied seit
1. Dezember 2016
Beiträge
131
Punkte für Reaktionen
154
Ort
Kleve
Also ich hab das Sportexfutteral und kann darüber nicht klagen. Ist stabil und hat mich noch nicht im Stich gelassen. Habe dort Moment sogar 6 Spinnruten drin verstau, darunter 3 einteilige bis 190.Die Rolle habe ich seperat im Orinalkarton. Dies allerdings auch nur bei längeren Fahrten.Sonst liegen die Ruten bis 2,40 gemütlich bei mir im Bett uns sind mit einem Gummiband gesichert.Hab mir das passende Auto zu Hobby und Freizeitgestaltung gekauft.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Reaktionen: AFE

MagicFishing

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
23. Februar 2017
Beiträge
261
Punkte für Reaktionen
231
Ort
Düsseldorf
1)Was hat deine Freundin am Kofferraumdeckel verloren???;-)
2) warum Windschutzscheibe, die sind im Fußraum des Beifahrers, da kann also nichts passieren.
3) was willst mit soviel Kombos, kauf hochwertig und breitbandig;-)
1) :tongueclosed:
2) Na wie beschrieben, wenn das Auto voll bepackt ist, passen sie allenfalls noch obendrauf.
3) Ich gehe mal von 2-3 Ruten p.P. aus für die ich kein Platz im Fußraum des Beifahrers habe.

Auf einer Feierabendrunde nehme ich meine Ruten natürlich genauso mit wie du, aber ich hätte eben gerne eine etwas stabilere Lösung wenn die Umstände eine solche erfordern.
 

MagicFishing

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
23. Februar 2017
Beiträge
261
Punkte für Reaktionen
231
Ort
Düsseldorf
Also ich hab das Sportexfutteral und kann darüber nicht klagen. Ist stabil und hat mich noch nicht im Stich gelassen. Habe dort Moment sogar 6 Spinnruten drin verstaut.Die Rolle habe ich sepeat im Orinalkarton. Dies allerdings auch nur bei längeren Fahrten.Sonst liegen die Ruten bis 2,40 gemütlich bei mir im Bett uns sind mit einem Gummiband gesichert.Hab mir das passende Auto zu Hobby und Freizeitgestaltung gekauft.
Genau dieses 13'' Karpfenmodell? Wie viele montierte Ruten bekommst du darin denn unter? Falls es nicht zu viele Umstände macht würde ich mich über ein Bild zwecks größenvergleich freuen! Den Luxus eines zusätzlichen "Hobbyautos" habe ich aktuell leider nicht :smile:.
 

Kajonaut

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
11. August 2015
Beiträge
1.696
Punkte für Reaktionen
3.011
Ort
Eberswiggedy
Ab drei Combos reicht doch einfach Rod-&Reelgloves drüber und alle zusammen geschnürt.
 

simon van barsch

Echo-Orakel
Mitglied seit
1. Dezember 2016
Beiträge
131
Punkte für Reaktionen
154
Ort
Kleve
Hab gerade gegogelt meins ist 190 und für 3 Ruten ausgelegt. Aber auch das SuperSafe nur in grün hab damals so um die 90 Euro dafür bezahlt. Mit eingeklappten Bügeln hab ich da schon 4 Ruten drin untergebracht. Aber wenn du es auch nur auf längeren Strecken brauchst Rollen ab voll packen und Rollen seperat transportieren. Photo mit oder ohne Rollen?Ps ist kein Hobby Auto sondern mein einziges.
 

MagicFishing

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
23. Februar 2017
Beiträge
261
Punkte für Reaktionen
231
Ort
Düsseldorf
Hab gerade gegogelt meins ist 190 und für 3 Ruten ausgelegt. Aber auch das SuperSafe nur in grün hab damals so um die 90 Euro dafür bezahlt. Mit eingeklappten Bügeln hab ich da schon 4 Ruten drin untergebracht. Aber wenn du es auch nur auf längeren Strecken brauchst Rollen ab voll packen und Rollen seperat transportieren. Photo mit oder ohne Rollen?Ps ist kein Hobby Auto sondern mein einziges.
Achso ok, dann hat sich das mit dem Foto sowieso erledigt. Das neue 1,90er Modell habe ich mal bestellt und wieder zurück geschickt, weil für Spinnkombos die Ausbuchtung für die Rollen wesentlich zu klein war. Rollen immer demontieren finde ich zumindest dann unnötig aufwendig, wenn es irgendeine andere sinnvolle Lösung gibt. Vielleicht äußert sich ja noch irgendwer zu dem Karpfenfutteral.
 

Oben