1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Toro 51 HS günstigester Online Preis?

Dieses Thema im Forum "Tipps & Tricks" wurde erstellt von Milan, 18. April 2011.

  1. Milan

    Milan Belly Burner

    Registriert seit:
    30. Juni 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    0
    Könnt ihr mir helfen. Suche den momentan günstigsten Online Preis für eine ABU Toro 51 HS. Günstigste was ich gefunden habe ist 189,95 Euro.
    Bei der alternativen Shimano Calcutta 201B gibt es bei den günstigsten Shops momentan Lieferschwierigkeiten.

    Thanks.
    Milan
     
  2. Barschjäger-Mike

    Barschjäger-Mike Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Januar 2011
    Themen:
    6
    Beiträge:
    229
    Likes erhalten:
    0
    Guten Morgen,
    also was günstigeres habe ich auch nicht gefunden...viel wichtiger als immer den "günstigsten" Preis finde ich allerding auch den Service...der bei vielen Onlinehändlern heutzutage fehlt...:-(

    Viel glück bei der suche...Gruß
     
  3. Milan

    Milan Belly Burner

    Registriert seit:
    30. Juni 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    0
    Mein Händler würde Sie mir zu dem günstigsten Online Preis geben :)
     
  4. Barschjäger-Mike

    Barschjäger-Mike Echo-Orakel

    Registriert seit:
    6. Januar 2011
    Themen:
    6
    Beiträge:
    229
    Likes erhalten:
    0
    Na dann rann :) aber wie gesagt ich hab auch nix Günstigeres Gefunden...sorry
     
  5. michaausberlin

    michaausberlin Barsch Vader Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Themen:
    49
    Beiträge:
    2.373
    Likes erhalten:
    0
    Hallo Milan,

    die Toro51 und die Shimano Calcutta 201B kann man glaube ich nicht so direkt vergleichen, zumindest nicht als Alternative darstellen.
    Allein von der Grösse, der Bremskraft und der Kraft des Getriebes gibt es schon starke Unterschiede zu beiden Modellen.
    Welchen Einsatzzweck soll die Rolle übernehmen?

    Gruss Micha
     
  6. Milan

    Milan Belly Burner

    Registriert seit:
    30. Juni 2008
    Themen:
    5
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    0
    Hallo,

    sie soll an meiner ~120 gr Jerke auf Hecht dienen. Ich finde beide Rollen toll, es wird wohl der Zufall entscheiden. Beide haben Vor- und Nachteile. Ich hatte schon eine Calcutta für 164,- Euro bestellt, der Liefertermin wäre aber Mitte August. Also nix wie storniert und zum Händler meines Vertrauens gegangen. Der hat keine von beiden vorrätig, würde aber innerhalb von paar Tagen die Rolle besorgen.
     
  7. shopkes

    shopkes Gummipapst

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Themen:
    41
    Beiträge:
    892
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Leer ostfriesland
    Ist zwar ne 50 also RH aber versuchs mal mit dem Preis bei deinem dealer :)
    Toro 50 hs
     
  8. peltast

    peltast Twitch-Titan

    Registriert seit:
    12. September 2006
    Themen:
    1
    Beiträge:
    69
    Likes erhalten:
    0
  9. Barza

    Barza Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Themen:
    0
    Beiträge:
    355
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    Berlin
    Peltast wrote:

    "Die Calcutta hat die schlechteren Bremsen, kann man aber mit Nachrüst-Bremsscheiben beheben."

    Dazu und zum vom TE angesprochenen Thema folgende eigene Erfahrungen:

    Ich fische seit 5 Jahren eine Calcutta 201b in Norwegen, hauptsächlich zum Pilken auf Seelachse. Wer das Drillerlebnis auf Seelachse schon miterlebt hat, weiß das unsere Süßwasserbewohner(große Welse lasse ich mal außen vor) dagegen müde Burschen sind.
    Nie hatte ich den Eindruck, das die einwandfrei arbeitende Bremse meiner Calcutta damit überlastet wäre. Die Rolle funktioniert auch nach 5 Jahren noch einwandfrei.

    Habe mir vor 2 Jahren(besser?! geht immer) eine Revo Toro 51 HS gekauft. Erster Eindruck super, toll vom Handling, ua. auch höhere Schnurfassung als die Calcutta(für Norge wichtig).
    Das böse Erwachen kam dann nach dem erste Seelachseinstieg-ruckelnde Bremse! Nachdem ich zwei Seelachse wegen dieser Sch...bremse verloren hatte, durfte den restlichen Urlaub wieder mein "goldener Liebling" ran.
    Habe die Rolle dann bei Purfishing reklamiert und anstandslos ne Neue bekommen. Mein Vertrauen war dahin, habe diese dann verkauft. Gibt über die mangelnde Salzwassertauglichkeit und Langzeitstabilität auch einige interessante Berichte, ich glaube im Norwegenforum(Naffen.de)
    In der Toro ist im Gegensatz zur Calcutta auch ne Menge Plaste verbaut....

    Ich empfehle für den Einsatzzweck klar die Calcutta.

    TL Barza
     

Diese Seite empfehlen