Mittwoch, 26.02.2020 | 01:48 Uhr | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

Tibi`s Rollenwartung

Barsch-Alarm | Mobile
Tibi`s Rollenwartung

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

kds

Gummipapst
Mitglied seit
16. Juni 2016
Beiträge
953
Punkte für Reaktionen
5.055
Ort
Schweiz
Tibi`s Rollenwartung

Dieser Beitrag ist (aus zolltechnischen Gründen) leider nur für Fischer innerhalb der Schweiz interessant. Lange habe ich einen Mann gesucht, der Rollen aller Fabrikate und Bauformen warten kann. Ich habe jetzt schon zwei Rollen zur Wartung an Tibi gesandt.

Vorab: Tibi ist ein sehr angenehmer Zeitgenosse. Ich habe zuerst meine Steez Spinning type-II an Tibi zur Wartung gesandt. Er hat mich dauernd auf dem Laufenden gehalten und Bilder geschickt. Zudem hat er in Japan einen speziellen Schraubendreher bestellt für meine Steez. Chapeau, ich hätte vermutlich etwas hin gemurkst. Fazit, die Rolle sieht wieder aus wie neu und dreht nochmals smoother und weicher. Ich bin restlos überzeugt und empfehle Tibi`s Dienste für alle, die ihren Rollen etwas Gutes tun wollen.

Nun habe ich meine Daiwa Tatula SV TW aus dem Service von Tibi zurückbekommen. Die Rolle war zwei Jahre bei mir im Einsatz und zeigte eigentlich keine Auffälligkeiten. Tibi zerlegte die Rolle komplett, hat alles gereinigt und neu geschmiert. Zudem hat die Rolle nun in den Knobs und im Wormshaft noch Kugellager, anstelle der Kunststoffbuchsen, erhalten. Ob man das merkt? Keine Ahnung. Jedenfalls hat sie jetzt überall Kugellager, wo eines möglich ist. Anstelle von 7 hat sie jetzt eben 11......

Sie dreht butterweich und der Freespin der Spule ist fast endlos. Ich glaube nicht, dass sie jemals so schön lief. Interessant wäre jetzt, wenn ich mal eine originale, neue in die Hand bekommen würde. Mal schauen, wenn ich das nächste Mal bei einem Händler im Laden stehe…..

Bei Interesse kann ich gerne seine Kontaktdaten per PN weiter geben.

Gruss
Kurt

P.S. Anbei noch zwei Bildchen der Patienten auf ihrem Arbeitsplatz.....

Steez type-II Silverado ML.jpg
Daiwa TATULA SV TW 103XSL 8.1_0.jpg
 

RobertZürisee

Echo-Orakel
Mitglied seit
3. Januar 2019
Beiträge
194
Punkte für Reaktionen
239
Alter
28
Ich wäre sehr interessiert.
Meine älteste Baitcaster ist nun 1 Jahr im Einsatz. Und ich hab wirklich sehr sehr viel damit gefischt.

Wird glaube ich bald mal Zeit.

Grüsse Robert
 

Belian

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
30. Januar 2014
Beiträge
393
Punkte für Reaktionen
1.185
Ort
Riba–roja d‘ Ebre
Tibi`s Rollenwartung

. Zudem hat die Rolle nun in den Knobs und im Wormshaft noch Kugellager, anstelle der Kunststoffbuchsen, erhalten. Ob man das merkt? Keine Ahnung.

Merkt man auf jeden Fall !

Sie dreht butterweich und der Freespin der Spule ist fast endlos. Ich glaube nicht, dass sie jemals so schön lief. Interessant wäre jetzt, wenn ich mal eine originale, neue in die Hand bekommen würde. Mal schauen, wenn ich das nächste Mal bei einem Händler im Laden stehe…..

Eine gut gewartete Rolle sollte auf jeden Fall besser und leichter laufen als eine Out Off the Box Reel.
 

DenisF86

Master-Caster
Mitglied seit
24. Mai 2018
Beiträge
672
Punkte für Reaktionen
816
Alter
33
Ort
Duisburg
Schade das es aus DE anscheinend nicht einfach ist.
Gibt es denn hier auch jemanden der sowas macht oder jemand zuverlässigen kennt? Würde meine Exist gern mal in Wartung geben.
 

Jani22

Gummipapst
Mitglied seit
7. Juli 2016
Beiträge
815
Punkte für Reaktionen
1.158
Ort
Neuruppin
Schade das es aus DE anscheinend nicht einfach ist.
Gibt es denn hier auch jemanden der sowas macht oder jemand zuverlässigen kennt? Würde meine Exist gern mal in Wartung geben.

Frag doch mal bei Daiwa Germany nach ob es diverse Fachhändler gibt die sowas anbieten,vllt gibts da ja ne Liste. Sind ja einige Läden Daiwa verifiziert.
 

Skylobo

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
19. Januar 2019
Beiträge
298
Punkte für Reaktionen
234
Alter
40
Daiwa Rollen kosten 50€ für Wartung bei daiwa von einem Shop aus. Wird auch komplett auseinandergenommen und falls nötig Kugellager erneuert
 

alexp

Master-Caster
Mitglied seit
30. Juni 2019
Beiträge
707
Punkte für Reaktionen
318
Kann mir nicht wirklich vorstellen, dass für 50€ alles (Getriebe mit Rücklaufsperre, die beiden Bügelarme, SLR und Knauf) vernünftig gesäubert und gefettet wird. Dafür braucht ein guter Schrauber locker ne Stunde, ich sicher das doppelte.
 

Belian

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
30. Januar 2014
Beiträge
393
Punkte für Reaktionen
1.185
Ort
Riba–roja d‘ Ebre
Schade das es aus DE anscheinend nicht einfach ist.
Gibt es denn hier auch jemanden der sowas macht oder jemand zuverlässigen kennt? Würde meine Exist gern mal in Wartung geben.

Schreib mal @wollebre an ,er ist der Chefarzt aller Rollen und macht das jetzt quasi „Hauptberuflich“.

 

Skylobo

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
19. Januar 2019
Beiträge
298
Punkte für Reaktionen
234
Alter
40
Mehr hab ich nicht bezahlt bei Angelwelt, war meine Alphas 105 SV mir wurde sogar eine Lager ersetzt mehr nicht. Außer säuberung usw

Weiß jetzt nicht wie es bei euch ist bei uns in Wien hat es nicht mehr gekostet. Frag dein Tackeldealer deines Vertrauen was es kostet dann weißt du mehr.
 

Kaprifischer1973

Gummipapst
Mitglied seit
14. März 2012
Beiträge
970
Punkte für Reaktionen
464
Website
Website besuchen
Würde mich interessieren ob der Christoph von der Anglerwelt in Wien auch Magseald Wartung macht/machen darf!
Ich glaube das wird nur bei Daiwa D gemacht.
 

Skylobo

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
19. Januar 2019
Beiträge
298
Punkte für Reaktionen
234
Alter
40
Er macht nix selber, er schickt es nur bei Daiwa rein

kann die nur sagen er schickt viele Rollen rein
 

Tibi

Bibi Barschberg
Mitglied seit
22. Januar 2020
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
2
Alter
32
Ort
CH
Kann mir nicht wirklich vorstellen, dass für 50€ alles (Getriebe mit Rücklaufsperre, die beiden Bügelarme, SLR und Knauf) vernünftig gesäubert und gefettet wird. Dafür braucht ein guter Schrauber locker ne Stunde, ich sicher das doppelte.
 

Anhänge

Tibi

Bibi Barschberg
Mitglied seit
22. Januar 2020
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
2
Alter
32
Ort
CH
Ich brauche mehreren Stunden,etwas richtig zu machen
 

alexp

Master-Caster
Mitglied seit
30. Juni 2019
Beiträge
707
Punkte für Reaktionen
318
Stunde wird wohl auch für Profis, die täglich an den Rollen schrauben, zu eng bemessen sein. Deshalb kann eine ausführliche Wartung nicht sehr günstig sein.
 

Karauschenfreund

Twitch-Titan
Mitglied seit
25. Dezember 2019
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
54
Alter
45
Ort
wermelskirchen
Stunde wird wohl auch für Profis, die täglich an den Rollen schrauben, zu eng bemessen sein. Deshalb kann eine ausführliche Wartung nicht sehr günstig sein.
lol....
5 minuten fürs auseinander bauen, 20 minuten reinigen/fetten und 5 minuten für zusammenbauen....für einen der es paar mal gemacht hat. ein profi mit Werkzeug musste es locker! in 30 minuten schaffen... wenn er nicht grade einhändig arbeitet.

das ist kein Automotor sondern Steinzeit technik...
 

alexp

Master-Caster
Mitglied seit
30. Juni 2019
Beiträge
707
Punkte für Reaktionen
318
Das glaube ich eher weniger. In einer Stunde das weiter oben erwähnte abzuarbeiten wäre schon richtig gut.
 

El-Cattivo

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
8. Juli 2019
Beiträge
371
Punkte für Reaktionen
184
Ort
NRW
Unterm Strich ist es doch mal wieder scheissegal.

Wenn jemand eine Dienstleistung anbietet, da nen Fuffi für bekommt und er sowie Auftraggeber zufrieden sind...

Wieso muss man das hier in Frage zu stellen.
 

alexp

Master-Caster
Mitglied seit
30. Juni 2019
Beiträge
707
Punkte für Reaktionen
318
Ich finde es schon interessant zu wissen, ob eine umfassende und qualitativ gute Wartung in 30 Minuten möglich ist, ich glaube nicht daran. Übrigens, weiter oben habe ich noch die Bremsscheiben vergessen.
 

Karauschenfreund

Twitch-Titan
Mitglied seit
25. Dezember 2019
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
54
Alter
45
Ort
wermelskirchen
Ich finde es schon interessant zu wissen, ob eine umfassende und qualitativ gute Wartung in 30 Minuten möglich ist, ich glaube nicht daran. Übrigens, weiter oben habe ich noch die Bremsscheiben vergessen.
die frage ist leicht zu beantworten.
wenn jeder x beliebige youtube russe 2-5 minuten braucht um einen Rolle die er nich nie gesehen hat, auseinander zu bauen...

das denken überlasse ich jetzt dir...

ps. ich nehme meine Rolle in 3 Minuten auseinander ohne mich zu beeilen....
 

alexp

Master-Caster
Mitglied seit
30. Juni 2019
Beiträge
707
Punkte für Reaktionen
318
Solche Aussagen kann ich nicht ernst nehmen, man könnte meinen, du hättest noch nie vernünftig ne Rolle gewartet.
 

Oben