Sonntag, 13.06.2021 | 15:56 Uhr | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

Suche UL Rute für Barsch 0-5g / bis 2m

Barsch-Alarm | Mobile
Suche UL Rute für Barsch 0-5g / bis 2m

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

David Brückner

Nachläufer
Mitglied seit
8. Dezember 2015
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Hallo liebe Barschalarmler
Ich bin momentan auf der Suche nach einer UL-Rute für Barsch.
Natülich habe ich auch schon eine ins Herz geschlossen, und zwar ist es die Pepper S198 UL MICRO JIG SPECIAL. Habe bisher nur gutes gehört, habt ihr vielleicht noch andere Empfehlungen ?
 

felixR

Finesse-Fux
Mitglied seit
18. Mai 2014
Beiträge
1.229
Punkte für Reaktionen
51
Alter
30
Ort
Mansfeld
Also ich fische seit Frühjahr die palms molla 62ulxxf. Ist ne tolle kleine Rute mit 5 Gramm wg und sie hat nen solidtip. Ich nutze sie sehr gerne für leichte dropshot rigs aber auch kleine t- rigs, Minirubber, hotshot rig , nekorig und ähnliches. Du kannst damit sehr schön die Köder animieren und die Rückmeldung ist auch hervorragend. Kleine jigs gehen natürlich auch ohne Probleme.
 

Rubumark

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
3. Mai 2010
Beiträge
1.599
Punkte für Reaktionen
1.731
Ort
Berlin
Sag nochmal kurz für welche Zwecke, es gibt Ruten, die sich zwar für Jigs, aber weniger für die Animation von Mini-Hardbaits eignet.
 

kommfischi

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
27. Juni 2014
Beiträge
378
Punkte für Reaktionen
24
Ort
Nordhesse
Schonmal die suche beutzt?
Es werden fast immer die gleichen Ruten empfohlen, klick dich einfach durch lurenatic und nippon und schon hast du 80% der üblichen verdächtigen.
Illex meiner Meinung nach überteuert....
 

Firefish

Echo-Orakel
Mitglied seit
4. August 2006
Beiträge
240
Punkte für Reaktionen
9
Ort
Kiel
Golden Mean Symphonia Street Fishing Rod. Gibt es gerade noch bei Nippon-Lures. Die ist allerdings 2,1m lang.
 

Paffi

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
26. Juni 2014
Beiträge
315
Punkte für Reaktionen
103
Ort
am Wasser
Kann den jemand was zur Golden Mean sagen?
Ist das WG realistisch oder packt sie doch ein paar Gr mehr?
Eine Rute für den Preis mit Fuji Elementen ist ja schon ziemlich interessant wobei der UVP in Japan ja auch nur bei 7600¥ liegt.
Also irgendwo muss man doch kräftig gespart haben.
Als andere Alternative, die ich bis jetzt kaum gesehen habe, sind die UL Stecken von Crazy Fish, die wirklich sehr gut aussehen.
Wie sieht es mit Erfahrungen dafür aus?
Ich hadere schon seit Monaten mit UL Ruten
 

Mike1989

Master-Caster
Mitglied seit
13. April 2015
Beiträge
580
Punkte für Reaktionen
6
Ort
Hamburg
Der kram von Crazyfish ist allererste Sahne, habe die Perfect Jig regelmäßig fischen können.
Nicht ausreichend für einen vollen review aber die Ruten sind schon sehr genial.
http://www.strassenangler.de/crazy-fish-perfect-jig/a-275/

Guter Kontakt, sehr feinfühlig und trotzdem bekommt man den Anschlag auch mal im härteren Maul gesetzt. Für den Preis spielt sie auch eigentlich in ner ganz anderen Liga meiner Meinung nach.

Allgemein alles was UL an geht ist Crazyfish einen Blick wert, die Köder sind auch Astrein. Polaris, Tipsy, Nano Minnow, Active Slug, Allure und Crayfish habe ich schon gefischt.
 

Rubumark

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
3. Mai 2010
Beiträge
1.599
Punkte für Reaktionen
1.731
Ort
Berlin
Günstiger als die Pepper (gerade mal die Hälfte) ist hier die Diaflash AX UL in 210, allerdings in der 1-7gr Variante, mit den Taftec-Spitzen. Würde sie aber nur für die Anwendung von Rigs und Jigs empfehlen, denn Wobbler lassen sich, ausser den nicht allzu tief laufenden Mikroben nicht mehr richtig führen.
Ich selbst habe die ältere (keineAX) 225 er UL- Version bis 10gr WG und nehme sie für die Kleinstgummies, wa sie super vollführt. Ein Kollege hat mir die -7 gr-Variante einige Male zum Probefischen überlassen, die sich meiner Meinung nach ebenso gut schlägt...
 

F3lix

Master-Caster
Mitglied seit
31. Oktober 2015
Beiträge
521
Punkte für Reaktionen
91
Die neuen Daiwas mit den geilen Namen sind mir aufgefallen...
Ham alle ein wg von 0.5/1-4 g
Also die Drunk monkey oder Black noodle. ..
Felix
 

Firefish

Echo-Orakel
Mitglied seit
4. August 2006
Beiträge
240
Punkte für Reaktionen
9
Ort
Kiel
Also ich fische die Golden Mean Symphonia Trout. Die hat ein Wg bis 7gr. und mir wurde gesagt, dass es so ziemlich der gleiche Blank ist, wie bei der anderen.
Für kleine Gummis bis 3" an leichten Köpfen so um die 3-4gr ist die meiner Meinung nach sehr gut zu gebrauchen.
Kleine Minnows wie der Tiny Fry 50 gehen auch ganz gut. Den 61er Squirrel hab ich damit nicht gefischt, aber ich würde behaupten, dass die das nicht mehr packt.
Der Blank ist auf jeden Fall schön straff und auch schnell und schwabbelt nicht.
In der Spitze ist die "weich" sodass man Jigs und Rigs gut anjiggen kann.
Kleine Mepps in Größe 1 gehen auch ganz gut.
Was ich nicht so gut finde ist, dass die oberen Ringe einen sehr geringen Innendurchmesser haben.
Schönen Gruß,
Tobias
 

David Brückner

Nachläufer
Mitglied seit
8. Dezember 2015
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Hallo Leute danke für die ganzen antworten. Momentan habe ich auch die Palms Molla MSGS-66ul2xF im Auge, diese würde auch perfekt in mein Spektrum passen. Allerdings gefallen mir die Sachen von Crazy Fish auch sehr.
Ich möchte hauptsächlich kleine gummis fischen mit den schon genannten Techniken! Allerdings auch mal einen kleinen minnow! Klar wird es schwer sein eine rute zu finden die den Bereich abdeckt, aber vielleicht gibt es eine die es annähernd tut.
 

David Brückner

Nachläufer
Mitglied seit
8. Dezember 2015
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Mit In der Auswahl ist jetzt auch die Tailwalk-Fullrange S63UL
Also sind in der Auswahl :

Illex pepper UL MicroJig
Palms Molla MSGS-UL 662xf
Tailwalk-Fullrange S63UL
 

TheDude

Twitch-Titan
Mitglied seit
19. Oktober 2015
Beiträge
92
Punkte für Reaktionen
6
@David Brückner
Deshalb ist es bei mir auch die MSGS-66ul2xF geworden. Ich wollte ein wenig flexibler sein, was die Ködervarianten betrifft.
Mit nem Soldtip bist du echt gut beraten wenn es ausschließlich mit Softbaits ans Wasser geht.
Du kannst halt Rubberjigs und Co. ein wenig besser animieren bzw. auf der Stelle tanzen lassen.
Aber das geht auch mit meinem Modell super.
Und für Minnows eignet sich ne' Soldtip eher weniger, die puffert die Twiches zu sehr ab; da eignen sich noch eher kleine Cranks (die nicht viel Druck aufbauen).
Bei mir hat's auch ne' Weile gedauert, bis ich begriffen hab, dass es keine echte Allround-Rute gibt, aber mit der
MSGS-66ul2xF bist du da gut beraten.
Du kannst auch ansonsten einfach mal bei Lurenatic durchklingeln, vielleicht erreichst du sie ja sogar noch heute.
Die beraten dich echt super.
 

David Brückner

Nachläufer
Mitglied seit
8. Dezember 2015
Beiträge
21
Punkte für Reaktionen
0
Wenn sie das twitchen abpuffert ist es gar nicht so sehr dramatisch , da ich die Köder eh ich die twitchbaits eh nicht so aggressiv führen möchte! Ich werde mich mal mit den Jungs von lurenatic auseinander setzen und mal schauen was bei raus kommt!
 

River

Barsch Simpson
Mitglied seit
2. Februar 2014
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Hallo liebe Barschalarmler
Ich bin momentan auf der Suche nach einer UL-Rute für Barsch.
Natülich habe ich auch schon eine ins Herz geschlossen, und zwar ist es die Pepper S198 UL MICRO JIG SPECIAL. Habe bisher nur gutes gehört, habt ihr vielleicht noch andere Empfehlungen ?
Hallo,

ich verkaufe eine Shimano Soare mit Solid Tip. Die ist etwas länger 2m 13cm und hat WG 0,5-4 g.

Bei Interesse PN.
 

Oben