1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

storm wild eye seeker shad...

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Havel-Barsch, 29. Oktober 2010.

  1. Havel-Barsch

    Havel-Barsch Master-Caster

    Registriert seit:
    17. April 2010
    Themen:
    35
    Beiträge:
    716
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-Spandau
    wollte mal wissen wie man diesen wild eye dingens auf hecht fischt...auf der verpackung steht langsam sinkend...wenn ich es jetzt im herbst probieren will soll ich gleich nach dem aufklatschen mit der führung beginnen oder ihn kurz absinken lassen oder...........????

    lg
     
  2. Fischkoeppe

    Fischkoeppe Echo-Orakel

    Registriert seit:
    1. Oktober 2007
    Themen:
    6
    Beiträge:
    182
    Likes erhalten:
    0
    kommt drauf an wo und wie tief die fische stehen...kann man pauschal nicht sagen.

    in "meinem" see sind die dicksten schwärme +großfische noch auf 8-12m.
     
  3. Havel-Barsch

    Havel-Barsch Master-Caster

    Registriert seit:
    17. April 2010
    Themen:
    35
    Beiträge:
    716
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Berlin-Spandau
    na so auf 1,5 bis 3m
     
  4. Zweeen

    Zweeen Echo-Orakel

    Registriert seit:
    29. September 2010
    Themen:
    8
    Beiträge:
    162
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Im grünen Herz
    Hi,

    langsam sinkend ist wirklich langsam sinkend :wink: du kannst ihn somit auf jeder gewünschten Tiefe anbieten, bis 3-4 m kannst du ihn aber auch sofort einkurbeln die Hechte kommen dafür auch ein, zwei Meter hoch ... und sonst einfach mit Pausen einkurbeln .

    Viel Glück

    Sven
     

Diese Seite empfehlen