1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Stahlvorfach selber machen

Dieses Thema im Forum "Zubehör" wurde erstellt von Buffi, 2. Februar 2011.

  1. Buffi

    Buffi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Dezember 2009
    Themen:
    23
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Southern Germany
    hallo zusammen.

    ich möchte mir n bisschen was bestellen um meine stahlvorfächer selber zu machen.

    folgenden fragen hab ich dazu:

    - welches material verwendet man am besten ? - flexonit oder lieber was
    anderes ?

    - welche hülsen nimmt man dazu ?

    - welche Zange zum quetschen ?? - sind das Zangen zum pressen von
    Aderendhülsen ???

    danke euch
     
  2. brokel87

    brokel87 Nachläufer

    Registriert seit:
    14. Mai 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    0
    dazu gibts zwar schon einige themen...

    ich nutze flexonit und bin damit sehr zufrieden. gibt natürlich auch angler die das zeug nicht leiden können(TESTEN).
    mit die besten hülsen sind denk ich drennan slimp crimps. die sind schön lang und sauber verarbeitet. haben aber auch ihren preis. gute günstige kommen beispielsweise von thinkbig oder jenzi.
    als zange sollte man eine spezielle quetschhülsenzange verwenden. diese sollte min 4 quetschpunkte haben, besser 5.
    ich nutze eine von cormoran, die gibts fürn 10er und tut ihren dienst bestens.
    solltest du noch fragen haben nutze einfach mal die suche....
     
  3. Buffi

    Buffi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    30. Dezember 2009
    Themen:
    23
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Southern Germany
    die sufu spuckt halt leider viel zu viel zu diesem thema aus, sa dass gar nciht klar differenziert werden kann ob meine frage beantwortet werden kann oder nicht.

    falls jemand nen link zum richitgen thema hat bitte einfach per pn schicken und meinen beitrag löschen um das board nciht unnötig zu zu müllen mit doppelt und dreifachen themen

    merci
     
  4. brokel87

    brokel87 Nachläufer

    Registriert seit:
    14. Mai 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    0
    ich denke mit meinen infos wirst du schon sehr weit kommen. mehr gibts zu dem thema eigl nicht zu sagen. ist ja keine hexerei
     
  5. brokel87

    brokel87 Nachläufer

    Registriert seit:
    14. Mai 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    0
    ach komm her. noch nen paar links:

    Zange:
    http://cgi.ebay.de/Cormoran-Quetschhulsenzange-/250649330495?pt=Angelzubehör&hash=item3a5bdd433f

    für flexonit gibts hunderte bezugsquellen...

    hülsen:
    http://www.camo-tackle.de/vorfachmaterial-stahlvorfach-c-400_71.html?infoBox=2

    sehr praktisch sind auch die vorfachspulen von iron claw. das royal wire ist auch nen guter stahl. die spulen davon finde ich sehr praktisch, so fliegt das zeug nicht lose darum und kann sich nicht selbstständig abrollen etc.
     
  6. schlotterschätt

    schlotterschätt Barsch Vader

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Themen:
    12
    Beiträge:
    2.079
    Likes erhalten:
    448
    Ort:
    Löwenberger Land / Ex-Berliner
    Guckst Du hier und Guckst Du da :wink:
    Wer lieber Hülsen und 'ne Zange nehmen will, der sollte dit tun. Mir hat bis jetzt jedenfalls noch keen Fisch 'n jetwizzeltet Vorfach jesprengt.
     
  7. brokel87

    brokel87 Nachläufer

    Registriert seit:
    14. Mai 2010
    Themen:
    2
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    0
    ist natürlich ne alternative. geschmackssache......
     

Diese Seite empfehlen