1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Squirrel 61 und Leid mit großen Hechten

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Jagdpostmann, 30. April 2009.

  1. Jagdpostmann

    Jagdpostmann Twitch-Titan

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    91
    Likes erhalten:
    0
    Moin Moin,

    ich habe ein Problem mit den Illes SQ 61.
    Angel an einem See, in dem lauern sehr viele Hechte, und die lieben Esox stehen total auf den SQ61.

    Das Problem sind die Großen Exemplare 80+ 90+ 100+.

    Die Hechte ballern so heftig auf den Wobbler und reißen mir die Schnur so von der Spule. Das ziehen dauert so ca. 2 Sekunden und dann ist der Fisch weg.
    Das Leid hatte ich jetzt schon sehr oft. Jedoch ohne verbogene Haken oder Wobblerverlust.

    Die kleineren Hechte sind kein Problem aber über einen Meterhecht würde ich mich halt auch freuen.

    Hat jemand von euch auch schon diese Erfahrung gemacht?
    Und wenn ja, was kann man tun?


    Gruß
    Raimund
     
  2. fixmille

    fixmille Bigfish-Magnet Gesperrt

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.868
    Likes erhalten:
    1
    wenn ein meterhecht dein 61er einsaugt..dann sollte er eijentlich hängen bleiben!
    wenn das mal der fall sein sollte..hoffe ich doch stark,das dein angelzeug hochwertig ist,damit du dann kein fisch+wobbler verlierst!
     
  3. Jagdpostmann

    Jagdpostmann Twitch-Titan

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    91
    Likes erhalten:
    0
    Also ich gehe mal davon aus, das mein Gerät etwas taugt.
    Ich kaufe mir keine Illex nur um sie zu versenken!

    Das mit dem tief einverleiben dachte ich ja auch. Dem ist aber leider nicht so.
    Die Hechte, die ich bis jetzt mit Suspendern gefangen habe, hatten den Haken recht weit vorne im Maul.

    Gruß
    Raimund
     
  4. Gufihannes

    Gufihannes Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    16. November 2007
    Themen:
    8
    Beiträge:
    352
    Likes erhalten:
    0
    Auch wenn es schwer fällt, versuch mal mit dem Anschlag 2-3 Sekunden zu warten.
    Meistens dreht Tante Kroko dann ab und du kannst Ihn recht sauber im Maulwinkel haken.

    Wenn es nicht klappt müssen halt gescheite Köder her :)
     
  5. fixmille

    fixmille Bigfish-Magnet Gesperrt

    Registriert seit:
    22. September 2007
    Themen:
    14
    Beiträge:
    1.868
    Likes erhalten:
    1
    na ya..was soll ich dir jetz raten!?
    die drillinge sind scharf genug..nen drill werden sie mit glück auch aushalten,die haken andruecken..bestimmt auch nicht produktiv :lol:

    versuch doch einfach mal kein anhieb zu setzen..so das du den wobbler immer abrupfst,bzw. im drill erstmal "schwimmen"lassen.

    ansonsten hört sich dit halt janz normal nach pech an!

    gruß fixe

    p.s.nen 61er ist eijentlich auch eher wat für barsche und forellen..als für meterhechte :wink:

    edit:gh:nächstemal läßte mich erstmal antworten :lol:
    guter tipp :wink:
     
  6. Jagdpostmann

    Jagdpostmann Twitch-Titan

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    91
    Likes erhalten:
    0
    Ich werde mal mit dem Anschlag warten oder ihn mal ganz lassen.

    Ich hatte den sq eigentlich auch für Barsche gekauft.
    Aber das Eichhörnchen hat bis jetzt mehr Hechte als Barsche auf die Seite gelegt. 8)

    Der See wird stark beangelt. Vielleicht haben die Großen keine Angst vor den Kleinen.

    Ich sollte wohl mal einen 100g Jerk für die Barsche kaufen :roll:

    Gruß
    Raimund
     
  7. rheinfischer

    rheinfischer Echo-Orakel

    Registriert seit:
    4. Dezember 2005
    Themen:
    32
    Beiträge:
    132
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Worms
    Die Frage ist wann Du die Bisse bekommst????? In der Ruhephase beim twitchen oder beim normalen einholen? Wenn Du monofile Schnur fischst wirds mit dem Hakensetzen bei einer Oma recht schwierig. Tight lines Reiner
     
  8. Bertus

    Bertus Echo-Orakel

    Registriert seit:
    8. Juli 2007
    Themen:
    2
    Beiträge:
    243
    Likes erhalten:
    10
    Moin, Moin,

    Stahlvorfach vorhanden und lang genug f. grosse Hechte?

    Petri Bertus
     
  9. Woodland

    Woodland Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Themen:
    35
    Beiträge:
    480
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    hatte am we das selbe "problem". statt der erhofften barsche gab´s hechte bis 80+.
    allerdings ging kein einziger verloren. hatten den squirrel komplett eingesaugt und konnten am stahlvorfach sicher gelandet werden. :D
     
  10. Pizza

    Pizza Echo-Orakel

    Registriert seit:
    2. November 2008
    Themen:
    13
    Beiträge:
    209
    Likes erhalten:
    0
    Der SQ am Stalvorfach ist doch kein Suspender mehr?
     
  11. Matthi

    Matthi Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Themen:
    23
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Das wird den Hecht herzlich wenig interessieren =D
    Und man kann das Stahlvorfach ja auch suspenden lassen mit etwas Geschick...
     
  12. makomatic

    makomatic Bigfish-Magnet Moderator im Ruhestand

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Themen:
    17
    Beiträge:
    1.640
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    Bei Bremen
    Echt! Schwarzbrot is doch kein Pommes!
     
  13. Woodland

    Woodland Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Themen:
    35
    Beiträge:
    480
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    stimmt, ist nun gaanz langsam sinkend.
    aber ohne stahlvorfach wird es nicht lange dauern und es ist gar kein sq mehr :wink:

    angle eigentlich generell mit stahlvorfach. bin am we einmal von abgegangen weil ich auf gufi ständig barschattacken und barschnachläufer hatte. habe dann einen Little Spider am flurcarbon vorfach montiert. erster wurf, rute krumm, bremse kreischt, vorfach durch. 8O
    war mit sicherheit ein hecht. also verzichte ich lieber auf den einen oder anderen barsch, behalte meine köder und die hechte bekommen keine magenschmerzen.
     
  14. Matthi

    Matthi Gummipapst

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Themen:
    23
    Beiträge:
    821
    Likes erhalten:
    0
    Schwarzbrot ist schnell sinkend...und Pommes?
    Suspending oder Floating? :lol:
    Wär ja an sich mal ne Idee...Jerkfritten 8)
     
  15. Jagdpostmann

    Jagdpostmann Twitch-Titan

    Registriert seit:
    30. Januar 2009
    Themen:
    8
    Beiträge:
    91
    Likes erhalten:
    0
    Moin,

    also das Warten hat sich gelohnt!
    Nach dem Biß habe ich ca. 2 Sekunden gewartet und der Hecht hing sicher am Haken.
    87cm und mächtig Radau an meiner Power Mesh :twisted:

    Als Stahlvorfach verwende ich ein 7X7 in 0,20 mm und ca. 40cm Länge.
    Der Sq sinkt ganz langsam aber das macht den Barschen und Hechten nichts aus.

    Vielen Dank für eure Hilfe

    Gruß
    Raimund
     
  16. MadMaekkez

    MadMaekkez Gummipapst

    Registriert seit:
    26. April 2008
    Themen:
    21
    Beiträge:
    872
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Landshut
    na schau,
    klappt doch^^
     

Diese Seite empfehlen