Montag, 01.06.2020 | 07:09 Uhr | Aktuelle Mondphase: zunehmender Mond

Shimano Stationärrollen ?

Barsch-Alarm | Mobile
Shimano Stationärrollen ?

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

Waterfall

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
5. März 2011
Beiträge
1.856
Punkte für Reaktionen
2.945
Ahoi, ich hab mich schlimm in die Neue Vanquish 2000S verguckt, bin aber bei den Shimanos nicht so richtig auf dem Laufenden was die Preisgestaltung angeht. Aktuell ist die Rolle für ca. 325€ im Netz zu finden. Da die Rolle noch recht neu ist: ist da noch mit einem Preisfall zu rechnen? Ich weiß leider nicht für wie viel die alte Vanquish bis dato verkauft wurde und welchen Preis die Rolle wirklich wert ist. Spielt die Vanquish in einer Liga mit der Luvias, oder vielleicht sogar darüber?
 

DRUcando

Echo-Orakel
Mitglied seit
13. Mai 2008
Beiträge
206
Punkte für Reaktionen
114
Ort
Bremen
Das ist ein Top Kurs!

Ich kann mir kaum vorstellen, dass Du Sie deutlich unter drei Scheinen bekommen kannst.
 

alexp

Gummipapst
Mitglied seit
30. Juni 2019
Beiträge
946
Punkte für Reaktionen
497
Für die neue Vanquish FB werden eigentlich ab etwa 360€ verlangt, meist 380-400€.
325€ ist wohl der Vorgänger FA.
 

strasse93

Master-Caster
Mitglied seit
16. Dezember 2007
Beiträge
677
Punkte für Reaktionen
77
Ort
Rosenheim
Ist natürlich keine Langzeiterfahrung, aber ich fisch die TwinPower 4000 PG seit heuer auf meiner schweren Hechtrute und bin schwer begeistert.
Niedrige Übersetzung, dadurch lässt sich alles schön leicht kurbeln und keine technischen Probleme
Die neue Vanquish 2000c hab ich auch, geht wohl wieder zurück an Shimano.
Hat einen zu hohen Wiederstand beim kurbeln, der auch nach dem Einschicken nicht gelöst wurde.
Bin auch grad am überlegen mir ne neue 2500er Rolle zu holen, aber irgendwie ratlos
 
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
6.297
Punkte für Reaktionen
9.132
Ort
Tief im Westen...
Ahoi, ich hab mich schlimm in die Neue Vanquish 2000S verguckt, bin aber bei den Shimanos nicht so richtig auf dem Laufenden was die Preisgestaltung angeht. Aktuell ist die Rolle für ca. 325€ im Netz zu finden. Da die Rolle noch recht neu ist: ist da noch mit einen Preisfall zu rechnen? Ich weiß leider nicht für wie viel die alte Vanquish bis dato verkauft wurde und welchen Preis die Rolle wirklich wert ist. Spielt die Vanquish in einer Liga mit der Luvias, oder vielleicht sogar darüber?
Ich habe mir die neue 2000er bei meinem Lieblings-Offline-Dealer für unter 300 Euro gegönnt und bin sehr zufrieden. Ich denke viel günstiger als 325 wirst du die auch in nen Jahr nicht bekommen. Ich kann mich nicht an einem Preisverfall ohne Folgemodell erinnern. Und bis die nächste Vanquish kommt, wird es noch ein „paar Tage“ dauern. ;) Ergo, kaufen!!!
AA043E26-2E25-4C1E-B2DC-9A3054C34D08.jpeg 056AE5FF-7318-48BE-BBB2-D68B75DDC049.jpeg
 

Waterfall

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
5. März 2011
Beiträge
1.856
Punkte für Reaktionen
2.945
Für die neue Vanquish FB werden eigentlich ab etwa 360€ verlangt, meist 380-400€.
325€ ist wohl der Vorgänger FA.
https://www.ebay.de/itm/Shimano-Vanquish-FB-High-End-Spinnrolle-Angelrolle-2000-5000-Stationarrolle-/392297710670?var=0

Das habe ich zumindest auf die Schnelle gefunden, auch wenn die 2000er dort nicht mehr verfügbar ist. Ich habe es mit der Anschaffung nicht eilig, eher soll die Vanquish meine Luvias 1004 ersetzen, die mir an sich super gut gefällt, aber einen Tick zu klein ist. Dazu sieht die Vanquish einfach krass gut aus.

@Kanalbarschjäger : Ich werde meinen Dealer vor Ort mal ein Ohr abkauen und gucken was er mir für einen Preis machen kann. Eigentlich sind 300€ schon meine Schmerzgrenze für die Rolle, mal schauen. Bis dahin warte ich auf deine Langzeiterfahrungen :D

Zum Vergleich Luvias vs. Vanquish kannst du nicht zufällig etwas sagen, oder?
 
Mitglied seit
15. Juli 2009
Beiträge
6.297
Punkte für Reaktionen
9.132
Ort
Tief im Westen...
https://www.ebay.de/itm/Shimano-Vanquish-FB-High-End-Spinnrolle-Angelrolle-2000-5000-Stationarrolle-/392297710670?var=0

Das habe ich zumindest auf die Schnelle gefunden, auch wenn die 2000er dort nicht mehr verfügbar ist. Ich habe es mit der Anschaffung nicht eilig, eher soll die Vanquish meine Luvias 1004 ersetzen, die mir an sich super gut gefällt, aber einen Tick zu klein ist. Dazu sieht die Vanquish einfach krass gut aus.

@Kanalbarschjäger : Ich werde meinen Dealer vor Ort mal ein Ohr abkauen und gucken was er mir für einen Preis machen kann. Eigentlich sind 300€ schon meine Schmerzgrenze für die Rolle, mal schauen. Bis dahin warte ich auf deine Langzeiterfahrungen :D

Zum Vergleich Luvias vs. Vanquish kannst du nicht zufällig etwas sagen, oder?
Meine letzte Luvias ist schon lange her.
Mein Kumpel fischt aber zwei aktuelle Luvias. (Ich konnte die Luvias gestern kurz fischen) Meine 2500 Ballistic LT läuft mMn. weitaus besser als seine 25xx Luvias. Und die Vanquish läuft mindestens so gut wie die Ballistic LT. Es werden beide Rollen aber nur mit leichten Gewichten gefischt und wie das in 6 Monaten aussieht werden wir sehen.
 

alexp

Gummipapst
Mitglied seit
30. Juni 2019
Beiträge
946
Punkte für Reaktionen
497
@Waterfall
Erstaunlich günstiger Preis, ist die einzige Rolle, die ich noch gerne hätte.
Leider können sie keine 3000er oder 4000er mit passender Übersetzung liefern, sonst hätte ich mich wohl nicht zurück halten können.
 

emceeee

BA Guru
Mitglied seit
1. Dezember 2016
Beiträge
3.650
Punkte für Reaktionen
3.175
Alter
34
Ort
im Elfenbeinturm, Oberhausen
Ich habe mir die neue 2000er bei meinem Lieblings-Offline-Dealer für unter 300 Euro gegönnt und bin sehr zufrieden. Ich denke viel günstiger als 325 wirst du die auch in nen Jahr nicht bekommen. Ich kann mich nicht an einem Preisverfall ohne Folgemodell erinnern. Und bis die nächste Vanquish kommt, wird es noch ein „paar Tage“ dauern. ;) Ergo, kaufen!!!
Anhang anzeigen 101496 Anhang anzeigen 101497
Sieht hübsch aus ;) Gut das du dich für ne 2000er entschieden hast. Das braucht die Rute auch definitiv von der Beringung her.
Bin mal gespannt.
 

El-Cattivo

Dr. Jerkl & Mr. Bait
Mitglied seit
8. Juli 2019
Beiträge
438
Punkte für Reaktionen
221
Ort
NRW
@Waterfall
Erstaunlich günstiger Preis, ist die einzige Rolle, die ich noch gerne hätte.
Leider können sie keine 3000er oder 4000er mit passender Übersetzung liefern, sonst hätte ich mich wohl nicht zurück halten können.
Angeldomäne hat oft den günstigsten Preis von Angelrollen unter allen Anbietern. Zumindest bei denen die nicht lieferbar sind.
 

LordF

Schusshecht-Dompteur
Mitglied seit
14. Oktober 2018
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
11
Alter
35
Bei Moritz gibt es bald die Vanquish 2500S & HGS FA und die Vanquish C3000HGFA für 279,99.
 

Raubfisch Jens

Barsch Simpson
Mitglied seit
2. November 2019
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Alter
35
Habe die Stradic 4000fl im Einsatz, bin sehr zufrieden mit dem Butterweichen Lauf, Fische köder bis 60 g und kann bis jetzt sagen sie ist für den Preis ein Arbeitstier... Lg
 

Blitch

Angellateinschüler
Mitglied seit
12. Juni 2018
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
3
Alter
43
Hallo Shamoni User,
möchte meiner 4000er Twin Power SW einen T-Knauf gönnen. Standardmäßig ist auf der Salzwasserserie der runde drauf. Bei der 4000er Größe passt das für mich nicht so wirklich. Wer hat da Erfahrungen mit passenden Alternativen?
 

LordF

Schusshecht-Dompteur
Mitglied seit
14. Oktober 2018
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
11
Alter
35
Apropos Twin Power. Meine XD C3000 HG ist ins Haus geflattert. Irgendwie bin ich aber nicht sehr happy. Sie kurbelt doch recht schwerfällig und nicht ganz so geräuschlos wie erhofft. Wenn die Spule unten angekommen ist, erschallen ganz leise "Schleifgeräusche" aus dem Gehäuse. Würde sie zwar insgesamt als leichtgängig bezeichnen, aber in dem Preissegment erwartet man dann doch eher nichts beim Kurbeln zu hören und das sich das Ding fast wie von Geisterhand alleine dreht. Bin ich da verwöhnt und sollte mich entspannen oder habe ich Recht und schicke sie zurück? Hat jemand Erfahrungen mit dem Model?

VG
F
 

alexp

Gummipapst
Mitglied seit
30. Juni 2019
Beiträge
946
Punkte für Reaktionen
497
Ich vermute das Schleifgeräusch vom Ritzel, das auf der Spulenachse läuft. Das Problemchen ist allgemein leider weit verbreitet. Eine geräuschlose Rolle wird man nie haben, aber es gibt halt in der Tat Rollen die vergleichsweise leise laufen. Ich bin inzwischen toleranter geworden, sonst müsste man ja immer wieder mehrere Rollen vergleichen. Wenn sie in bestimmten Positionen nicht schwergängiger wird, ist wohl alles OK. Bedenke, wegen dem leichten Rotor macht die Kurbel weniger Umdrehungen.
 

Blitch

Angellateinschüler
Mitglied seit
12. Juni 2018
Beiträge
11
Punkte für Reaktionen
3
Alter
43
Habe ich bei meiner Sw 6000 PG auch. Allerdings liegt das „Schleifgeräusch“ beim Spulenhub. Pro Hub ein Geräusch. Im Laden hatten das auch alle anderen Twin Powers sw, in unterschiedlich starker Ausprägung.
 

LordF

Schusshecht-Dompteur
Mitglied seit
14. Oktober 2018
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
11
Alter
35
Also kann man mit dem leichten Schleifen leben und es ist kein Problem auf Dauer? Mich stört es beim Fischen nicht, aber bevor das schlimmer wird...

Außerdem noch eine Frage zur TPC3000 HG: Am Schnurclip sitzt so eine kleine weiße Plastikmanschette. Das kommt mir so vor, als ob man die rausfriemeln muss. Habe das mal vorsichtig versucht, aber es ginge nur mit Gewalt. Kennt das jemand?
 

Taizo-san

Gummipapst
Mitglied seit
31. Januar 2019
Beiträge
772
Punkte für Reaktionen
1.453
Ort
Nettetal
Also kann man mit dem leichten Schleifen leben und es ist kein Problem auf Dauer? Mich stört es beim Fischen nicht, aber bevor das schlimmer wird...

Außerdem noch eine Frage zur TPC3000 HG: Am Schnurclip sitzt so eine kleine weiße Plastikmanschette. Das kommt mir so vor, als ob man die rausfriemeln muss. Habe das mal vorsichtig versucht, aber es ginge nur mit Gewalt. Kennt das jemand?
Bitte drinlassen - das gehört so.
 

Oben