1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Shimano Chronarch Ci4+ 151 HG vs. Daiwa Tatula Type R 100 XSL

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von Camaro, 25. Dezember 2015.

  1. Camaro

    Camaro Finesse-Fux

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Themen:
    16
    Beiträge:
    1.458
    Likes erhalten:
    142
    Ort:
    Kaiserstuhl
    Shimano Chronarch Ci4+ 151 HG oder Daiwa Tatula Type R 100 XSL
    welche der Rollen taugt von der Performenc her besser?

    von den Ködern her das Min. an Köder Illex Water Moccasin / Monitor
    am meisten aber Stickbaits im 85mm Bereich und so als max. würde ich den Sammy 100 bezeichnen.

    hat zufällig jemand beide in gebrauch und kann ein vergleich ziehen?
    kann mich irgendwie nicht entscheiden :-|

    gruß Camaro
     
  2. Mike1989

    Mike1989 Master-Caster

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Themen:
    21
    Beiträge:
    580
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Wenn du oft unter 7 Gramm fischen solltest die Chronarch wenn du nicht unter 7 Gramm fischen willst die Tatula.
    Macht mit beiden Rollen nichts verkehrt. Habe jetzt gerade keine lust die Ködergewichte zu googlen.
    Auf was für eine Rod kommt die Rolle denn rauf?

    Chronachr mit übrung 4-40 an entsprechender Rod.
    Die Tatula etwa 7-70 Gramm je nach Rod.
     
  3. Camaro

    Camaro Finesse-Fux

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Themen:
    16
    Beiträge:
    1.458
    Likes erhalten:
    142
    Ort:
    Kaiserstuhl
    Also die Rod kann ich noch nicht sagen hab mich da noch nicht beraten lassen sollte ne combo zum Rapfen jagen sein
    die Gewichte belaufen sich im bereich 7-15gr.
     
  4. Mike1989

    Mike1989 Master-Caster

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Themen:
    21
    Beiträge:
    580
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Würde ich persöhnlich zur Chronarch greifen in dem Gewichtsbereich..
    Noch Hedgehog Air Lager rein und gut ist. Dann aber die höher übersetzte der Chronarch
     
  5. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Hast du die Chronarch den überhaupt mal gefischt oder quatscht du jetzt einfach alles nach :)

    Tatula Type R wirft an passender Rod selbst 5gr ist aber an einer Medium Rod to mouch also einfach nicht stimmig...
    die genannten Baits wirst du ja sicher an einer ML bzw M fischen .
    T3 SV wäre auch ne option wenn das Budget nicht eingeschränkt ist die liegt im mittleren Bereich und performt auch extrem gut.
    Ansonsten Steez SV 103 bzw Metanium HG bzw XG
    Die Chronarch machts auch einwandfrei aber wie gesagt die T3 SV wirklich nochmal einen zacken besser
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2015
  6. Mike1989

    Mike1989 Master-Caster

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Themen:
    21
    Beiträge:
    580
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich fische die Tatula und die Metanium, die Chronarch habe ich auch öfter schon gefischt ja!
    Und bei dem Köderspektrum - 15 gramm würde ich halt nicht die Tatula nehmen das ist meine Meinung, mal geht es klar aber nicht als Dauerlösung.
     
  7. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    dann frag ichz mich wie du drauf kommst das die Chronarch ci4 kleiner als eine Metanium ist wenn du die doch schon gefischt hast ?? deshalb mein Kommentar
     
  8. Mike1989

    Mike1989 Master-Caster

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Themen:
    21
    Beiträge:
    580
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Habe in diesem Thread nichts über die Metanium geschrieben hier geht es lediglich um Chronarch und Tatula.
     
  9. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    hat doch damit nix zutun aber wenn ich lese das du in einem Thread schreibst das die Met größer als die Chronarch Ci4 ist und in einem anderen dann wiederum schreibst das du sie gefischt hast wiederspricht sich das und klingt für mich einfach nach plumpen nachgeplapper ... und dann kommt son schwachsinn raus wie bei deiner aussage mit der größe chronarch met.. wenn deine Aussagen wenigstens richtig wären würd ich gar nichts sagen ..(bezieht sich nur auf die deine Aussage zur größe) den rest hast du ja schon richtig nachgeplappert
     
  10. Mike1989

    Mike1989 Master-Caster

    Registriert seit:
    13. April 2015
    Themen:
    21
    Beiträge:
    580
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Habe ich hier denn eine falsche Empfehlung ausgesprochen?
    Mir kam die Chronarch etwas kleiner vor. Habe es auch in dem entsprechenden Thread als Frage und nicht als Aussage formuliert.
     
  11. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    edit sorry glaub ich bin einfach noch bissl angepisst wegen damals, nimms mir nicht übel mike...
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2015
  12. Camaro

    Camaro Finesse-Fux

    Registriert seit:
    15. April 2010
    Themen:
    16
    Beiträge:
    1.458
    Likes erhalten:
    142
    Ort:
    Kaiserstuhl
    Die T3 sieht auch sehr gut aus wo liegt den der unterschied von der Daiwa T3 Ballistic 100 HSL zu der Daiwa T3 1016SHL TW
     
  13. PerchNPike

    PerchNPike Echo-Orakel

    Registriert seit:
    9. Februar 2015
    Themen:
    5
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    S-H
    Moin,

    ich fische die Chronarch im Bereich von 5-13g und das macht sie wirklich gut. Ebenfalls Stickbaits ;) ... verträgt natürlich deutlich mehr, fische allerdings nicht schwerer.

    Kann jetzt leider keinen Vergleich zu den genannten Rollen ziehen, da ich keine davon jemals gefischt habe.
    Weiß nur, dass die T3 Sv echt geil aussieht :D
     
  14. scorpion1

    scorpion1 BA Guru

    Registriert seit:
    27. Februar 2010
    Themen:
    57
    Beiträge:
    3.065
    Likes erhalten:
    224
    Ort:
    Cottbus
    Ballistic kannst du getrost vergessen ist sozusagen das Ramschmodell für uns Europäer ;)

    Die SHL ist auch nicht schlecht aber ich würde dir wirklich die T3 SV ans Herz legen , die SV Spulen sind wirklich absolut geil.
    Best mögliche Weiten bei extremer Gutmütigkeit dazu dann noch das kleine leistungsplus des TWs.

    Starte doch mal eine suche in den Marktplätzen wenn du nicht selbst importieren möchtest
     
  15. Evil_Invader

    Evil_Invader Gummipapst

    Registriert seit:
    19. Mai 2015
    Themen:
    8
    Beiträge:
    767
    Likes erhalten:
    336
    Ort:
    Deepest Hell
    Ich fisch die T3 SV in genau deinem Köderspektrum. Wenn dein Budget nicht begrenzt ist kann ich die uneingeschränkt empfehlen.
    Als Alternative dazu kann ich noch ne Alphas SV ins Rennen werfen. Die macht das auch sehr gut und ist grad für roundabout 170€ im JDM zu bekommen...mit Zoll und allem Pengpeng kommste bei ca. 230€ an.
    Um zu deiner ursprünglichen Frage zu kommen. Ich kenne nur die Tatula, würde die aber auf ne H Rod schrauben.
     

Diese Seite empfehlen