1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Seidenschnur selber machen?

Dieses Thema im Forum "Fliegenfischen" wurde erstellt von giantpike, 1. Juli 2015.

  1. giantpike

    giantpike Schusshecht-Dompteur

    Registriert seit:
    31. Juli 2014
    Themen:
    6
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    0
    Guten Tag,
    ich habe letztlich in einem Buch gelesen, das früher alle Fliegenschnüre aus geklöppelter Seide waren. Das hat mich neugierig gemacht un d ich fing an zu schauen ob es die noch gibt. Ich hätte es nicht gedacht, aber man kann sie sogar kaufen und die Kritiken sind gut. Aber der Preis, ab 200€ aufwärts, ist etwas viel meiner Meinung nach. Also wollte ich fragen ob hier schon jemand Bekanntschaft mit diesen Leinen gemacht hat und vielleicht weiß, ob und wie man sich diese selber herstellt. Ich würde mich freuen wenn jemand etwas wüsste.
    Schon im voraus vielen Dank für Antworten.
    Grüße Giantpike
     
  2. DerJoe

    DerJoe Twitch-Titan

    Registriert seit:
    6. April 2009
    Themen:
    7
    Beiträge:
    97
    Likes erhalten:
    0
    Hi,

    in der Tat werden die heute noch verwendet und das vor allem auf gespliessten Ruten. Die Pflege der Schnüre ist zum Teil sehr aufwendig und ob sie besser sind als moderne Schüre, wage ich zu bezweifeln. Darüber hinaus vermute ich, dass man die nicht so einfach selber machen kann (vor allem in der richtigen Gewichtsklasse)
    Wenn es dich wirklich interessiert, würde ich dir empfehlen dich im Fliegenfischer Forum mal umzuhören, da gibt es viele, die solche Leinen fischen.

    Grüße
     

Diese Seite empfehlen