1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Schleppköder/Castaic Real Bait

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von Attracktor_90, 23. März 2008.

  1. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Hallo an alle Ba´er!

    Ich hab mal eine Frage zum Thema Schleppköder.

    Ich habe noch nie geschleppt,will dies im Sommer aber mal auf Hecht probieren.

    Die Castaic Real Baits sollen ja der Knaller schlechthin sein,aber leider für mein kleines Schülerbudget unbezahlbar :?

    Kennt ihr evt. Köder die ähnlich gut oder zumindest auch gut sind die meinem Budget eher entsprechen?

    Ich werde wahrscheinlich mit einem Ruder-und nicht Elektroboot fischen.

    Der See ist um die 150m tief,am Rand wo ich angekb werde jedoch nur zwischen 10 und 14m.

    Danke schonmal im Vorraus!
     
  2. moritz1993

    moritz1993 Echo-Orakel

    Registriert seit:
    24. Februar 2008
    Themen:
    19
    Beiträge:
    197
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mainz
    das gleiche problem hab ich auch! aber wenn man sich mit dem in nem stock verfängt oder ein hecht den schwanz abbeist! hab leider auch noch keine alternative gefunden, wahrscheinlich isser deswegen auch so teuer.
     
  3. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    ja ist auch so,viel zu teuer die dinger,auch wenn sie noch so göttlich aussehn.
    Das steht ja in keiner relation mehr für das bisschen gummi und plastik bei manchen ködern von castaic 150$ zu bezahlen....

    Vielleicht sind die Fox Lures was??
     
  4. Meterhecht

    Meterhecht Master-Caster

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    587
    Likes erhalten:
    0
  5. Attracktor_90

    Attracktor_90 Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2007
    Themen:
    40
    Beiträge:
    986
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Köln
    Und die laufen echt gut?
    Wie viel €uro sind das denn??

    ist doch ne Schweize Währung oder?

    Dann wär das wirklich ne Überlegung wert.
     
  6. Florian

    Florian Echo-Orakel

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Themen:
    2
    Beiträge:
    165
    Likes erhalten:
    0
    Besorg dir große Shads z.B. Renoskys (www.angel-ussat.de) und bastel dir ein System, bei welchem die Haken frei und der Köder baumeln. Fängt am Möhnesee wohl ziemlich gut.

    Sofern du nichts gegen Naturköder hast einfach ein Wikam oder ASO mit großen Köfis benutzen und du hast eine wunderbare Alternative.
     
  7. Meterhecht

    Meterhecht Master-Caster

    Registriert seit:
    18. September 2007
    Themen:
    28
    Beiträge:
    587
    Likes erhalten:
    0
    @:Attracktor_90: also meiner hat 11euro gekostet, denke also nicht, dass das da viel mehr ist. der läuft, da kannste sicher sein. selbst wenn du am ende bei 25 oder 30 euro landest, ist das immernoch billiger als ein castaic.
    @Florian: mit Köfi ist sicher auch ne klasse alternative, aber:
    1. kann die Beschaffung der Köfis manchmal recht zeitaufwändig sein
    2. kostet so ein system ja auch ncith schlecht, ich habe auf der aqua fish letztens eins für ca 20 cm lange köfis gesehen, das hat 50 € gekostet.
    aber ist ja durchaus mal einen versuch wert, gar keine frage ;)
     
  8. bullmod

    bullmod Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Giengen/Brenz
    also normale wobbler fangen auch ihre hechte..
    SSR von rapallalla...grins

    oder die gute alte grandma, zb auch in deep-diving

    für 30 € gibts ne geile spro forelle aus hardplastik- läuft absolut genial- blos drillinge sind meiner meinung nach zu klein(einfach gegen größere austauschen)-der lauf bleibt davon unbeeinflusst.

    23er gummis auf das aso-wurfsystem ziehen- lässt sich toll schleppen aber auch super werfen- also doppelter nutzen.

    fürs flache schleppen- den manns 1-
    joa..
    für erste schlepp-erfahrungen kannst einfach mal deine normalen wobbler nehmen..
    damit mal ein gefühl dafür bekommst.

    ich schleppe meist in flachen seen, und kann so auf mein normales wurf arsenal zurückgreifen.
     
  9. Neckarfischer

    Neckarfischer Twitch-Titan

    Registriert seit:
    17. Mai 2007
    Themen:
    0
    Beiträge:
    97
    Likes erhalten:
    0
    OH DA WAR WOHL JEMAND SCHNELLER !!!

    Hallo Attracktor,

    guck doch mal das hier :
    http://www.aso-angelservice.de/systeme/gsystem/index.htm an;

    ist extra für 23er Gummis gemacht und mit ca. 10 Euro ganz OK.
    Hatte ich letztes Jahr auch zum Schleppen verwendet.
    Der Gufi bekommt dadurch ne schöne flankende Aktion.
    Hab zwar damit keinen Hecht landen können, aber ein paar (Fehl-)bisse (allerdings von Babys, den Zahnspuren nach )

    VORTEIL:
    wenn du dir dazu ne kleine Auswahl an 23er Gufis zulegst,
    dann bist da natürlich viel flexibler, falls die Pikes mal nicht auch "Forelle" oder "Renke" stehen.

    Ich hab den Gummi noch zusätzlich mit nem Stück Draht fixiert, damit er nicht sooo einfach davonfliegen kann!
     
  10. raubfischpolizei

    raubfischpolizei Finesse-Fux Gesperrt

    Registriert seit:
    2. September 2007
    Themen:
    21
    Beiträge:
    1.372
    Likes erhalten:
    1
    ...
     
  11. bullmod

    bullmod Gummipapst

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Themen:
    29
    Beiträge:
    764
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Giengen/Brenz
     

Diese Seite empfehlen