1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Schlauchboot Boden

Dieses Thema im Forum "(Belly-)Boote" wurde erstellt von Jibbi, 6. Mai 2015.

  1. Jibbi

    Jibbi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. September 2009
    Themen:
    21
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    26506 Norden
    Hallo,

    bin auf der suche nach einem Schlauchboot zum Spinnfischen.

    Jetzt ist mir ein Allroundmarine Joker 320 angeboten worden. Von einem Karpfenangler.
    Dieses hat einen Hochdruckluftboden.
    Ist das "Spinnköderfest" ?

    Oder braucht man zwingend einen festen Boden?
    Könnte man auch zusätzlich einen festen Boden einlegen?

    Hat jemand Erfahrung mit dem Boot?

    Ich wollte es mit einem E-Motor fahren.

    Gruß
    Eric
     
  2. Sixpack77

    Sixpack77 Bigfish-Magnet

    Registriert seit:
    18. Juni 2009
    Themen:
    108
    Beiträge:
    1.620
    Likes erhalten:
    126
    Ort:
    Wo die Wälder noch rauschen, die Nachtigall singt,
    Hej Eric,
    kenne Dein Boot nicht. Habe aber selber ein Boot um die 3.20 Meter mit einem Rollboden (dicke Plastikbohlen, die in PVC geschoben sind, quasi wie Rolladen).
    Seitdem ich mir nen festen 3tlg Boden aus OSB eingebaut habe ist das Fahrverhalten deutlich besser und ich kann endlich gut im Boot stehen.
    Google mal Intex Mariner 4 iboats, da gibt es nen Tread mit coolen Ausbaufeatures und Bildern zu selbstgebauten Böden.

    Und das Hakenproblem löst sich bei nem festen Boden auch :)

    Ansonsten sind Schlauchboote immer sehr windanfällig, habe mir deswegen auch ein GFK zugelegt. Aber für den Urlaub ist ein Schlauchi natürlich besser, oder für Gewässer mit langer Anreise..
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2015
  3. Grumbernzalad

    Grumbernzalad Twitch-Titan

    Registriert seit:
    24. März 2013
    Themen:
    7
    Beiträge:
    99
    Likes erhalten:
    0
    Also aus meiner Zeit als Weichmaulangler kann ich dir nur empfehlen ein Boot mit Bodenplatten zu kaufen. Das ist dann wie n Panzer. Da gibt nichts nach da Wackelt nichts.......
     
  4. Jibbi

    Jibbi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. September 2009
    Themen:
    21
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    26506 Norden
    Danke schon mal....
    OSB Platten ist ne gute Idee.

    Wenn jetzt noch jemand was zu dem Boot sagen kann...
    Habs mal gegoogelt. Kostet neu um die 1100.€
    Dafür würde ich schon ne gewisse Qualität erwarten...

    Gruß
     
  5. k1ng

    k1ng Belly Burner

    Registriert seit:
    5. Juni 2008
    Themen:
    4
    Beiträge:
    45
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Hi, das mit dem Hochdruckluftboden funktioniert einwandfrei. Habe das Joker 3 Meter mit Hochdruckboden welches in 2 Jahre intensiv auf dem Rhein zum Spinnfischen und Wallerangeln genutzt habe. Aber ich verkaufe es gerade, da ich mich vergrößert habe - Big Catch 330cm mit Hochdruckboden ! Werde mir aber für längere Trips im Ausland auch nen Holzboden bauen. Gruß Stefan
     
  6. Jibbi

    Jibbi Echo-Orakel

    Registriert seit:
    10. September 2009
    Themen:
    21
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    26506 Norden
    Danke! klingt gut!
     

Diese Seite empfehlen