Sonntag, 01.08.2021 | 22:40 Uhr | Aktuelle Mondphase: abnehmender Mond

Sardinien, Mai, Mittangler für Guiding gesucht

Barsch-Alarm | Mobile
Sardinien, Mai, Mittangler für Guiding gesucht

BA-Supporter

  • Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!

Tim Kl

Twitch-Titan
Mitglied seit
22. Juli 2018
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
28
Ort
Rheingau/ Wiesbaden
Gude in die Runde,

ich werde im Mai 2020 (letzten 1,5 Mai Wochen) mit meiner Freundin einen Campingtrip in Sardinien machen.
Natürlich möchte ich die Gelegenheit nutzen und würde am liebsten bei MC Bass Guide ein Guiding für 1 oder 2 Tage am Lago Lerno oder am Lago del Coghinas buchen um auf Bass zu angeln.

Da das Guiding für 2 (240€ pro Tag) oder 3 Personen wesentlich günstiger ist als für eine Person alleine(210€ pro Tag) hatte ich die Idee hier mal nachzufragen ob es Gleichgesinnte gibt, die zum entsprechenden Zeitpunkt auch Bock auf diese Action hätten.

Bin für jede Antwort oder Tip zu meinem Vorhaben dankbar.

Grüße Tim
 

Coghinas

Barsch Simpson
Mitglied seit
22. Mai 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
6
Hallo Tim,
schade, ich bin 4 Wochen vorher und 4 Wochen später am Lago Coghinas und wir hätten auf meinem Boot fischen können. Am Coghinas kannst Du auch von Mirko ein Boot mieten, was günstiger ist. Denke bitte daran, Du brauchst eine Touristenlizenz (ist heute recht unkompliziert und vergleichsweise schnell zu bekommen - im Vergleich zu früher) und der Bass hat bis Ende Mai Schonzeit. Mirko kümmert das zwar wenig aber wenn Du alleine fischst und die Forestali Dich kontrollieren, kanns problematisch werden. Für Auskünfte zum Coghinas stehe ich Dir gerne zur Verfügung
Gruß Klaus
 

Steffen_Legacy

Schusshecht-Dompteur
Mitglied seit
9. August 2010
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
20
Hallo Tim,
ich werde wahrscheinlich auch wieder, allerdings früher, im April, die beiden Nordseen befischen. Aus meiner Beobachtung der letzten Jahre kann ich Dir prophezeien, dass Du genau zur Brutzeit fischen wirst...
@Klaus: musste gerade etwas schmunzeln, ich halte es immer noch fuer schwierig ne Lizenz zu bekommen, wenn man kein Italienisch kann. Selbst mit dem in italienisch ausgefüllten Formular (Bekannte hat das für mich gemacht) habe ich vom Amt keine Antwort bekommen. Englisch ist irgendwie ziemlich problematisch da.
Wie machst Du das?
Dank & Gruß,
Steffen
 

Tim Kl

Twitch-Titan
Mitglied seit
22. Juli 2018
Beiträge
57
Punkte für Reaktionen
28
Ort
Rheingau/ Wiesbaden
Das ist gut zu wissen mit der Brutfischzeit/ der Schonzeit. Habe Mirco extra gefragt und er meinte mitte Mai sei eine Topzeit zum Bassangeln im Coghinas.

Abgesehen davon, dass es eh Schonzeit ist. Würdet ihr mir also auch aus Fanggründen davon abraten ein Guiding zu mieten.

(Da ich noch nie auf Bass geangelt und keine Gewässerkenntnis habe und keine Ruten mitnehmen kann, hätte ich mir ein Guiding bei Mirco gebucht. Auch wenn es viel Geld ist.)
 

Steffen_Legacy

Schusshecht-Dompteur
Mitglied seit
9. August 2010
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
20
Hi Tim, wie schon geschrieben kann ich kein Italienisch, weiss auch nichts ueber eine Schonzeit dieser in Sardinien nicht ursprünglich vorkommenden Art. Letztes Jahr Ende April konnte man schon gut beobachten, wie die Paare Ihre Reviere bezogen haben, hatten aber noch nicht abgelaicht... das machen sie dann bei ungefähr 20°C. Ich kann mich ueber den angelerischen Erfolg ein die Brut verteidigenden Paerchens zu fangen nicht so richtig freuen. Eine andere gute Option fuer den Mai sind die Wolfsbarsche (Sea Bass) an der Küste. Suche mal nach 'Sardinien' .... da gibt es einen Thread vom vorigen Jahr.
 
C

cybershot

Gast
Hallo Tim,
schade, ich bin 4 Wochen vorher und 4 Wochen später am Lago Coghinas und wir hätten auf meinem Boot fischen können. Am Coghinas kannst Du auch von Mirko ein Boot mieten, was günstiger ist. Denke bitte daran, Du brauchst eine Touristenlizenz (ist heute recht unkompliziert und vergleichsweise schnell zu bekommen - im Vergleich zu früher) und der Bass hat bis Ende Mai Schonzeit. Mirko kümmert das zwar wenig aber wenn Du alleine fischst und die Forestali Dich kontrollieren, kanns problematisch werden. Für Auskünfte zum Coghinas stehe ich Dir gerne zur Verfügung
Gruß Klaus
Hallo Klaus,
Sardinien steht auch noch auf meiner todo liste. Das letzte Mal war ich da vor ca. 8 Jahren.
Guidings sind allerdings nicht so meins auch wenn man mit sicherlich schneller zum Fisch kommt.
Erzähl doch mal was zu dem Bootsvermieter und wie man an die Lizensen kommt. Auch wie das mit den Schonzeiten geregelt ist würde mich interessieren.
Grüße Uwe
 

Coghinas

Barsch Simpson
Mitglied seit
22. Mai 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
6
Hallo Uwe,
Bin selbst noch nie von Mirko geguidet worden, da ich ein eigenes Boot dort besitze. Allgemein erhält er aber gute Bewertungen. Mir wäre er jedoch zu teuer, hat bei seiner Preisliste in den vergangenen Jahren auch kräftig zugelegt. Wenn Du nur ein Boot mieten möchtest sollte dies über seine Internetseite möglich sein. Der Schwarzbarsch hat in den Monaten April und Mai Schonzeit. Die Sarden fischen jedoch trotzdem. Auch der Guide macht keine Pause. Ob das von ihm streng praktizierte Catch & release eine Entschuldigung hierfür ist, mag jeder selbst entscheiden. Uferangler werden ab und zu von der Forstpolizei kontrolliert. Wer dann ohne Lizenz und/oder in der Schonzeit fischt, kann hohe Strafen erwarten. Typisch Italien - entweder es wird geduldet oder mit extremen Strafen belegt.
Zum Erhalt einer 3 Monate gültigen Touristenlizenz überweist Du 15 € auf ein Konto der Regionalregierung in Cagliari. Danach schreibst Du eine Mail mit Deinen persönlichen Daten an die für Fischerei zuständige Abteilung der Regionalregierung, gibst als Anlage Kopien Deines Ausweises und eine Kopie des Überweisungsbelegs bei. Nach einigen Tagen (früher waren es Wochen oder Monate) erhältst Du per Mail die Angellizenz, welche dann ab Ausstellungstag 3 Monate Gültigkeit hat. Bei Interesse kann ich Dir Musterschreiben zukommen lassen.
Gruß Klaus
 
C

cybershot

Gast
Hallo Klaus,
Danke für die Infos.
An einer detailierten Anleitung für den Lizenzerwerb sind sicher noch mehr user hier interessiert. Schreib das doch mal auf wenn es deine zeit zulässt.
Grüße Uwe
 

Steffen_Legacy

Schusshecht-Dompteur
Mitglied seit
9. August 2010
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
20
Danke Klaus, das stimmt entspricht so ziemlich meinen Forschungen. Leider gibt es bei dem hin und her immer wieder Probleme. Ein "Dummie Tutorial" wuerden viele hier sehr schaetzen.
Dank und Gruß,
Steffen
 

Coghinas

Barsch Simpson
Mitglied seit
22. Mai 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
6
Wer eine Mustermail und die Bankverbindung möchte kann sich bei mir melden. Will nicht unbedingt alle meine persönlichen Daten ins Netz stellen.
Gruß Klaus
 

Old-Tom

Bigfish-Magnet
Mitglied seit
9. Juni 2015
Beiträge
1.876
Punkte für Reaktionen
2.752
Ort
Berlin
Hallo Klaus
Angelst Du da immer mit Deiner Frau auf dem grauen Tracker?
Grüße Tom
 

Coghinas

Barsch Simpson
Mitglied seit
22. Mai 2011
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
6
Hallo Tom,
Meine Frau angelt leider nicht. Habe einen alten, weissen Trimaran, ca 4 Meter mit 30 PS Johnson AB, also kein typisches Bassboat.
Gruß Klaus
 

Viper5684

Gummipapst
Mitglied seit
29. Dezember 2008
Beiträge
834
Punkte für Reaktionen
26
Ort
Berlin
Website
www.facebook.de
Moin allerseits,

ich kann Mirko nur wärmstens empfehlen!
War letztes Jahr 3 Tage mit ihm unterwegs und es war unvergesslich...
Preislich ist es in meinen Augen ein Witz, er er haben möchte!
Er ist 8h aufm Wasser, Spritt inkl. und dann noch auf einem Nitro Z8 mit HighEnd Ausstattung...und das für 240€ bei 2 Anglern!
Ich möchte mal sehen, welcher Guide hier in der Heimat für den Preis rausfahren würde mit diesem Equipment.

Impressionen gibt es hier
 

Oben