1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Rollershad von 2Catch Tackle Company

Dieses Thema im Forum "Köder" wurde erstellt von hechtangler2911, 23. April 2014.

  1. hechtangler2911

    hechtangler2911 Master-Caster

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Themen:
    52
    Beiträge:
    570
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Hallo zusammen,
    habe heute die neuen Rollershad´s von 2Catch zum testen erhalten,
    selten hat mir ein Shad so gut auf Anhieb gefallen.Es gibt ihn in 14 + 18cm,
    und vielleicht auch demnächst in 10cm, wie oben im Bild zu sehen.
    Die Qualität und die Verarbeitung sind mal der Hammer.
    Ich weiß, es gibt so viele verschiedene Shad´s auf dem Markt, aber ich denke mal
    das diese dem ein oder anderen Modell die Schau stehlen werden.
    Habe sie hier geordert.
    (Editiert: meridian 9.7.14)


    [​IMG][​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Juli 2014
  2. Kaprifischer1973

    Kaprifischer1973 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    14. März 2012
    Themen:
    9
    Beiträge:
    447
    Likes erhalten:
    24
    Erzähl' mal was von den Baits.

    Rein von der Optik her - der Hammer!!!
    Sind die eher steif, sodaß nur der Schwanzteller wackelt. Oder kippelt der ganze Körper?

    Wieviele Baits per Packung?
     
  3. pikemike

    pikemike Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    9. Januar 2014
    Themen:
    6
    Beiträge:
    304
    Likes erhalten:
    0
    Sieht von der Aufmachung und der Volumenverteilung sehr (Sääährrr main Hääärr! ;D) nach einer billigen Handguss-Version vom FoxRage Pro Shad aus, ich würde von ihnen auch ein ähnliches, stark flankendes Laufverhalten erwarten.

    [video=youtube_share;h3wt8FTvB5g]http://youtu.be/h3wt8FTvB5g[/video]

    Die Aussparung für Jigs erscheint auf den ersten Blick pfiffig und könnte nützlich sein, mache ich aber selbst lieber passend für meine jeweils verwendeten Jigs selbst mit dem Locheisen (es soll auch so komische Schwimmbrotstanzen geben, die tuns beim Gummie auch). Bei Lipstick-Jigs oder anderen Standups ist die hier vorkonfektionierte Stanzung nämlich eher störend. Ganz zu Schweigen von Offsetmontagen, was beim Original Pro Shad ein traumhaft krankes Köderspiel ergibt.

    Der Preis ist so nahe am Original, dass ich die aufwendigen Spritzgußköder von FoxRage bevorzugen würde, da sie unschlagbar stabil und dabei verdammt flexibel sind.

    Positiv finde ich die Farbgebung von den Weißfischimitaten, die sind (vor allem als Anregung zum Selbstgießen) echt schön!

    Dem hechtangler aber viel Spass damit und vor allem guten Fang! Ich hoffe übrigens Dir geht's mittlerweile wieder gut und Du kannst ans Wasser mit den Latschen!
     
  4. hechtangler2911

    hechtangler2911 Master-Caster

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Themen:
    52
    Beiträge:
    570
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    Oberbergischer Kreis
    Ja danke, mir geht´s wieder gut, und bin auch seit 2 Monaten wieder am arbeiten, waren echt beschissene 6 Monate.
    Ich werde die Gummis im Mai ausführlich testen und berichten. (Editiert: meridian 9.7.14; Scheinwerbung) Ich fische die Fox ja selber, und die sind total
    unterschiedlich.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Juli 2014

Diese Seite empfehlen