1. Hi Gast, Du bist neu hier. Um das Forum übersichtlich zu halten, bitten wir Dich, erst die Forensuche (Lupe oben rechts) zu bemühen, bevor Du ein neues Thema eröffnest. Vieles wird hier schon diskutiert. Vielen Dank fürs Verständnis und viel Spaß hier!
    Information ausblenden

Revo für Major Craft Baitcaster

Dieses Thema im Forum "Baitcaster- und Multi-Rollen" wurde erstellt von Stachelritter_16, 4. März 2015.

  1. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    Hallo liebe Community,
    ich kenne mich mit Baitcastrollen (noch) nicht so super aus und hätte gerne euren Rat.
    Ich werde mir die Major Craft Basspara Cast mit einem Wg von 15-45 Gramm holen und einer Länge von 2,13m.
    Ich interesse mich für folgende Rollen, weiß aber nicht welche Größen da für die Balance zu nehmen sind:
    [h=1]Abu Garcia Revo Winch L[/h]Abu Garcia Ambassadeur Revo Rocket-L Baitcast


    Danke im Vorraus
     
  2. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
    Wie und auf was willst du fischen?
     
  3. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    Ist als leichte Hechtkombo gedacht. Köder sind kleinere Swimbaits und paar Gummifische.
     
  4. Mrfloppy

    Mrfloppy Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    2
    Passt die winch vom gewichtsspektrum überhaupt? Meines Wissens ist die winch ab 20 - max. 150g ausgelegt. Die toro zb. wirft erst ab ca 25g passabel, hat aber luft bis über 200g.
    Ich denke, dass du mit ner tatula besser beraten bist. Die kann ab ca. 10g bis ü70g werfen.
    Wenn abu, dann revo s oder revo inshore. Die sind für die Baits, die du an deiner rute fischen kannst, ausgelegt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2015
  5. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    Ja geringstes Ködergewicht ist 25 Gramm, und ich hätte gerne eine Baitcastrolle unter 200 Gramm Gewicht, und die Revo Rocket finde ich einfach klasse. Gibt es da eine Größe für mein Vorhaben, wenn ja welche?

    Edit: Die Inshore gibts in Deutschland nicht zu kaufen... oder doch?

    Und die Revo S-Lh was haltet ihr von der? Die Tatula macht auch einen netten Eindruck auf mich, danke für den Tipp.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2015
  6. Mrfloppy

    Mrfloppy Echo-Orakel

    Registriert seit:
    31. Januar 2012
    Themen:
    0
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    2
    Ok, wenn du ab 20g wirfst, oasst das. Die winch ist nur nicht die schnellste... sehr niedrig übersetzt
     
  7. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    Ja aber ich meine ja jetzt die Rocket, welche Grösse sollte ich da wählen?

    Ach man kann ja gar keine Grösse wählen :D
    Aber die L bei zesox, die müsste passen, oder?
     
  8. Dominikk85

    Dominikk85 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Februar 2015
    Themen:
    10
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    88
    Warum keine Stx? Ist ja eigentlich im Bereich 10-70 Gramm die Standard einsteigerrolle. Bekommst du auf Ebay teilweise neu für 150. unter 200 Gramm rollengewicht macht doch eigentlich eher im l Bereich Sinn, bei größeren Rollen bedeutet das oft plastikteile und weniger Stabilität.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. März 2015
  9. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2015
  10. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    Ja das mit Zexos hörte ich , danke. Also denkt ihr diese Rolle mit der oben genannten Mj Rute funktioniert?
    Aber ich muss die Rute dann zwangsweise verkehrt herum halten? Ich bin Rechtshänder, und kurbel mit links.
     
  11. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    ..................................
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2015
  12. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
  13. Zanderlui

    Zanderlui BA Guru Gesperrt

    Registriert seit:
    8. September 2008
    Themen:
    59
    Beiträge:
    4.403
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419 im Herzen 17207
    ................................
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. September 2015
  14. Dominikk85

    Dominikk85 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Februar 2015
    Themen:
    10
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    88
    Rechtshänder Kurbeln mit Links:), daher sind auch die meisten europäischen Rollen linkshandmodelle. Die Amis machen es allerdings meistens anders, werfen mit rechts und wechseln dann die Rute in die linke Hand um mit Rechts zu kurbeln, daher sind deren Modelle meist RH.

    https://m.youtube.com/watch?v=qYYOhxdqXVo
     
  15. joerg

    joerg Gummipapst

    Registriert seit:
    27. Dezember 2007
    Themen:
    7
    Beiträge:
    998
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    Schwalm-Eder
    Also ich werfe mit den BC Kombos beidhändig, also mit links oder rechts, je nach Situation am Wasser.
    Mit der Statio bekomm ich das allerdings nicht hin, fühlt sich irgendwie komisch an, selbst wenn ich die Kurbel umbaue.
    Bin übrigens Linkshänder und fische schon immer wie ein Rechtshänder.
    Das ist auch ein wenig Gewöhnungssachs, mir wurde es als Kind vor mehr als 35 Jahren so beigebracht und habe es immer so beibehalten.
    Erst seit ich BC fische habe ich das ein wenig geändert.
     
  16. Dominikk85

    Dominikk85 Dr. Jerkl & Mr. Bait

    Registriert seit:
    20. Februar 2015
    Themen:
    10
    Beiträge:
    280
    Likes erhalten:
    88
    Ich auch, Linkshänder und werfe rechts, Kurbel links:). Liegt daran, dass meine erste Kombo (im bulgarienurlaub gekaufte telerute ) nicht umstellbar war und ich mit Links kurbeln musste. Ist alles gewöhnungssache. Fliegenrute werfe ich aber lustigerweise mit Links.
     
  17. Stachelritter_16

    Stachelritter_16 Finesse-Fux

    Registriert seit:
    4. Dezember 2011
    Themen:
    91
    Beiträge:
    1.065
    Likes erhalten:
    0
    Rocket ist mittlerweile da, geiles Röllchen!!!!
    Zur Rute: Was haltet ihr von der veracity, wird ja oft in Kombination mit der Rocket gezeigt/gefischt von Teamanglern. Wenn dann käme die 10-45 G Variante in Frage. Wie ist die Biegekurve ( habe keine Videos hierzu finden können). Macht die Angelei mit ihr Spaß? Biegt sie sich auch schön parabolisch im Drill???
    Lg
     
  18. Tillamook

    Tillamook Finesse-Fux

    Registriert seit:
    18. Oktober 2011
    Themen:
    60
    Beiträge:
    1.301
    Likes erhalten:
    42
    Semiparabolisch würd ich sagen. Schneller, straffer Stock. Der Veracity ähnlich, aber ich find sie besser. Und sie hat MGS!
     

Diese Seite empfehlen